Facebook Pixel

Mehr Ausstattung für den XV

Subaru XV - Der Einstieg wird günstiger

Sonntag, 24. Jan. 2016

Subaru sortiert die Preisliste für den XV um. Neu im Programm sind ein günstiges Einstiegsmodell und eine luxuriöse Top-Variante.Mit einer neuen Ausstattungslinie senkt Subaru zum neuen Modelljahr den Basispreis für das kompakte SUV-Modell XV. In der neuen „Trend“-Variante kostet der Allrader mit dem 84 kW/114 PS starken 1,6-Liter-Boxerbenziner und Fünfgang-Handschaltung 19.990 Euro.

Subaru macht den XV günstiger
Subaru macht den XV günstigerFoto: Subaru

Zur Ausstattung zählen unter anderem Klimaautomatik, CD-Radio und 17-Zoll-Felgen. Die bislang günstigste Ausführung mit gleichem Motor und höherem Ausstattungsniveau („Active“) für 21.990 Euro wird aus dem Programm genommen. Spitzenmodell in der XV-Palette ist nun die Variante mit dem zwei Liter großen Boxer (110 kW/150 PS) in der neuen Top-Ausstattungslinie „Exclusive +“ für 30.490 Euro. An Bord sind dann unter anderem Ledersitze, Glasschiebedach und Xenonlicht.

Holger Holzer/SP-X