Facebook Pixel

Carbon-Extras für den Alfa Romeo 4C

Montag, 31. Aug. 2015

Leichtes Dach und dicke Hose Alfa bietet für den 4C nun zahlreiche Leichtbauteile aus Carbon. Mehr als gut aussehen können nur die wenigsten.

Alfa Romeo 4C | Foto: Alfa Romeo

Alfa bietet neue Optionen für den 4C an
Alfa bietet neue Optionen für den 4C anFoto: Alfa Romeo

Leichtes Dach und dicke Hose

Alfa bietet für den 4C nun zahlreiche Leichtbauteile aus Carbon. Mehr als gut aussehen können nur die wenigsten.

Der Alfa Romeo 4C erhält nun auf Wunsch ein Dach aus Kohlefaser. Die Carbon-Option kostet 2.950 Euro und dürfte das Gewicht des nur 895 Kilogramm schweren Sportwagens weiter senken. Zudem verlagert es den Tiefpunkt weiter nach unten. Wer noch mehr Carbon-Teile wünscht, wird ebenfalls fündig. So bieten die Italiener von einer Carbon-Frontschürze (1.200 Euro) bis zu einer Carbon-Schaltkulissenabdeckung (250 Euro) zahlreiche neue Extras aus dem Leichtbaumaterial an. Beim offenen Spider lässt sich auch der Überrollbügel mit Kohlefaser verkleiden (2.450 Euro). Der Basispreis für den 177 kW/240 PS starken Zweisitzer liegt bei 62.200 Euro, der Spider kostet ab 72.000 Euro.

Holger Holzer/SP-X