Facebook Pixel

Opel Mokka Mini-SUV

Dienstag, 23. Jun. 2015

Neuer Basisdiesel und bessere Konnektivität Wer den Opel Mokka besonders sparsam fahren will, hat jetzt eine neue Option. Und die ist auch noch günstiger. Der Opel Mokka ist ab sofort mit einem neuen Basisdiesel erhältlich: Ausgestattet mit dem 1,6-Liter-Aggregat (81 kW/110 PS) kostet das Mini-SUV ab 24.185 Euro. Der mit Sechsgang-Schaltgetriebe kombinierte Motor verbraucht laut Hersteller 4,1 Liter Diesel pro 100 Kilometer und beschleunigt das Mini-SUV in 12,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h.

Der Opel Mokka ist ab sofort mit einem neuen Basisdiesel erhältlich
Der Opel Mokka ist ab sofort mit einem neuen Basisdiesel erhältlichFoto: Opel

Der Opel Mokka ab sofort mit einem neuen Basisdiesel | Foto: Opel

Der Opel Mokka ist ab sofort mit einem neuen Basisdiesel erhältlich
Der Opel Mokka ist ab sofort mit einem neuen Basisdiesel erhältlichFoto: Opel

Neuer Basisdiesel und bessere Konnektivität

Wer den Opel Mokka besonders sparsam fahren will, hat jetzt eine neue Option. Und die ist auch noch günstiger.

Der Opel Mokka ist ab sofort mit einem neuen Basisdiesel erhältlich: Ausgestattet mit dem 1,6-Liter-Aggregat (81 kW/110 PS) kostet das Mini-SUV ab 24.185 Euro. Der mit Sechsgang-Schaltgetriebe kombinierte Motor verbraucht laut Hersteller 4,1 Liter Diesel pro 100 Kilometer und beschleunigt das Mini-SUV in 12,5 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. Für 700 Euro mehr steht der gleiche Motor mit 100 kW/136 PS in der Preisliste. In der günstigsten Variante mit dem 1,6-Liter-Benziner (85 kW/115 PS) ist der Mokka ab 18.990 Euro zu haben. Zudem gibt es für den Mokka nun das Onstar-System, es beinhaltet unter anderem einen 4G/LTE-Wlan-Hotspot. In den höchsten Ausstattungen ist das System serienmäßig, für die unteren Linien werden 490 Euro Aufpreis fällig.

Hanne Lübbehüsen/SP-X