Porsche Automobil SE bestens aufgestellt

Porsche Automobil Holding SE 2015

Konzernergebnis erreicht über 3 Milliarden Euro

Professor Dr. Martin Winterkorn, Vorsitzender der Porsche SE betont auf der Bilanz-Pressekonferenz in Stuttgart die positive Entwicklung im Geschäftsjahr 2014. „Die Porsche SE ist auch in vergangenem Jahr wieder ein gutes Stück vorangekommen“, so der Vorstandsvorsitzende, „als starke Beteiligungsholding hat sie maßgeblich von der hervorragenden Entwicklung des Volkswagenkonzerns profitiert“.

Die Porsche SE geht neue Wege in puncto Invest. Rund 10 Prozent hat man an dem US-amerikanischen Technologieunternehmen INRIX Inc, Kirkland, Washington erworben. INRIX ist ein weltweit führender Anbieter von Connected-Car-Dienstleistungen und Echtzeitverkehrsinformation. Mi seiner Technologieplattform analysiert das Unternehmen fortlaufend Echtzeitdaten aus einem Netzwerk von über 185 Millionen Fahrzeugen, Smartphones und Straßensensoren. „Die Vernetzung von Fahrzeugen und Infrastruktur ist einer der Megatrends in der Automobilbranche. Wir sehen hier ein hochinteressantes und ertragreiches Feld für künftige Beteiligungen“, so Prof. Martin Winterkorn.

In Zahlen, das Konzernergebnis der Porsche Automobil Holding SE ist nach Steuern auf 3,03 Milliarden Euro gestiegen, im Vorjahr waren es noch 2,41 Milliarden Euro.

Für das Geschäftsjahr 2014 plant die Porsche SE die Ausschüttung einer Dividende an die Vorzugsaktionäre in Höhe von 2,010 Euro je Aktie, die Stammaktionäre sollen 2,004 Euro je Aktie erhalten.

Zu Deinem Neuwagen

Auch für das kommende Geschäftsjahr rechnet die Porsche SE mit einem positiven Konzernergebnis zwischen 2,8 Milliarden Euro und 3,8 Milliarden Euro.

Mi seiner Technologieplattform analysiert das Unternehmen fortlaufend Echtzeitdaten aus einem Netzwerk von über 185 Millionen Fahrzeugen, Smartphones und Straßensensoren. „Die Vernetzung von Fahrzeugen und Infrastruktur ist einer der Megatrends in der Automobilbranche. Wir sehen hier ein hochinteressantes und ertragreiches Feld für künftige Beteiligungen“, so Prof. Martin Winterkorn.

In Zahlen, das Konzernergebnis der Porsche Automobil Holding SE ist nach Steuern auf 3,03 Milliarden Euro gestiegen, im Vorjahr waren es noch 2,41 Milliarden Euro.

Für das Geschäftsjahr 2014 plant die Porsche SE die Ausschüttung einer Dividende an die Vorzugsaktionäre in Höhe von 2,010 Euro je Aktie, die Stammaktionäre sollen 2,004 Euro je Aktie erhalten.

Auch für das kommende Geschäftsjahr rechnet die Porsche SE mit einem positiven Konzernergebnis zwischen 2,8 Milliarden Euro und 3,8 Milliarden Euro.




Ähnliche Inhalte

Videos

Porsche SE Bilanz Pressekonferenz 201319. März 2013

Das Porsche Museum in Stuttgart draußen bewölkter Himmel, drinnen zufriedene Gesichter, eine…» ansehen

Porsche AG Jahrespressekonferenz 2015 13. März 2015

Auf der Jahrespressekonferenz in Stuttgart präsentiert Porsche die Geschäftszahlen des abgelaufenen…» ansehen

Automobil Holding Porsche SE Jahres BPK 201517. März 2015

Die Porsche Automobil Holding SE präsentiert auf ihrer Bilanzpressekonferenz in Stuttgart die…» ansehen

Porsche mit sportlicher Bilanz01. April 2016

Der Sportwagenhersteller aus Stuttgart blickt auf das erfolgreichste Geschäftsjahr in der eigenen…» ansehen

Porsche SE Hauptversammlung  201513. Mai 2015

870 Millionen Euro Gewinn nach Steuern in den ersten drei Monaten des Geschäftsjahres. Auf diese…» ansehen

Porsche Macan GTS27. Juni 2017

Wie gewohnt gehört zur GTS-Identität auch der besondere Auftritt. Seine individuelle Optik…» ansehen

Porsche Cayman GT4 mit Walter Röhrl10. März 2015

Rennlegende Walter Röhrl kommentiert den Einstieg in die Porsche-GT-Familie, den Cayman GT4. Er…» ansehen

Porsche-Weltpremieren auf der Auto China23. April 2014

Die „Auto China“ lockt auch in diesem Jahr wieder Automobil-Begeisterte aus aller Welt nach Peking.…» ansehen

Tokyo Motorshow mit dem Porsche Macan21. November 2013

Auf der Tokyo Motorshow 2013 gibt es einiges zu sehen. Der Stuttgarter Sportwagenhersteller Porsche…» ansehen

Porsche Macan S31. März 2014

Er kommt wie aus dem nichts, der neue Porsche Macan. Porsche sagt, er ist ein Sportwagen ich sage,…» ansehen

AMI 2007 in Leipzig - Teil 206. September 2010

Bericht Teil 2 von der AMI 2007 in Leipzig.» ansehen

Porsche auf der Tokyo Motorshow 201528. Oktober 2015

Tokio: Pulsierende Metropole im Herzen Japans. In diesem Jahr findet hier zum 44. Mal die Tokyo…» ansehen

Porsche Cayman und Boxster GTS30. Mai 2014

Porsche baut die Cayman- und Boxster-Familie weiter aus. Beide kommen erstmals als GTS-Modelle auf…» ansehen

23. November 2017

» ansehen




Fahrberichte


Porsche Cayman GT4

So muss Porsche Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar…» weiterlesen

Rasante 4,4 Sekunden bis Landstraßentempo vermeldet das Datenblatt unter Schützenhilfe des hier selbstverständlichen Sport-Chrono-Paketes | Foto: Porsche

Das unvernünftige Vernunftauto Mehr Power gefällig? Porsche sattelt seinem…» weiterlesen




News


Prof. Dr. Winterkorn

870 Millionen Euro Gewinn nach Steuern in den ersten drei Monaten des…» weiterlesen

Der auf maximale Fahrdynamik ausgelegte Cayman GT4 (Foto) bekommt ein Rennstrecken-Pendant - das wird allerdings erst am 18. November enthllt | Foto: Porsche

Noch mehr Sport Die Motorsport-Variante der Rundstrecken-Version:…» weiterlesen