Cadillac V-Serie - Hochdruck aus Übersee

Der Cadillac ATS-V tritt gegen BMW M3/M4 an | Foto: Cadillac

Der Cadillac ATS-V tritt gegen BMW M3/M4 an | Foto: Cadillac

 

Cadillac will in Europa wieder angreifen. Zum Start gibt es gleich zwei passende Modelle, die vor allem Mercedes AMG und BMW M GmbH Druck machen sollen.

Mit zwei Hochleistungssportlern zeigt Cadillac auf dem Genfer Salon (5. bis 15. März) neues Selbstbewusstsein. Das als Limousine und Coupé angebotene Mittelklassemodell ATS-V ist gegen BMW M3/M4 und Co. positioniert, die eine Klasse größere Limousine CTS-V tritt als stärkstes Auto der Markengeschichte gegen M5 und Konsorten an.

Für den Antrieb sorgt im kleineren Cadillac ein turbogeladener V6-Benziner mit 3,6 Litern Hubraum und einer Leistung von 339 kW/460 PS. Die maximal verfügbaren rund 600 Nm Drehmoment werden per Achtgangautomatik an die Hinterräder übertragen und sollen den Viertürer in knapp über vier Sekunden von null auf Tempo 100 beschleunigen. Die Höchstgeschwindigkeit soll nahe an 300 km/h liegen. Die Markteinführung soll im Spätsommer erfolgen, der Preis dürfte bei gut 60.000 bis knapp 70.000 Euro liegen.

Im größeren CTS-V kommt ein 6,2 Liter großer V8-Benziner zum Einsatz. Der Kompressormotor leistet 650 PS und stellt ein Drehmoment von gut 850 Nm bereit. Die passende Übersetzung wählt ebenfalls eine Achtgangautomatik, die die Kraft an die Hinterräder überträgt. Als Spurtzeit gibt der Hersteller rund vier Sekunden an, als Höchstgeschwindigkeit 320 km/h. Beim Händler steht die Limousine der oberen Mittelklasse Anfang 2016, die Preisliste dürfte knapp oberhalb von 80.000 Euro starten.

Zu Deinem Neuwagen

Holger Holzer/SP-X




Ähnliche Inhalte

Videos

Hyundai auf dem Genfer Autosalon 201707. März 2017

Bei Hyundai steht auf dem Genfer Automobilsalon der i30 Wagon im Mittelpunkt. Wie auch bei der…» ansehen

Lexus Designstudien auf dem Automobilsalon 201506. März 2015

Lexus die Nobelmarke von Toyota präsentiert in Genf das Concept Car LF-SA. Die Kleinwagen Studie…» ansehen

Opel auf dem Genfer Autosalon 201711. März 2017

Opel präsentiert in Genf sowohl die neueste Generation des kräftig überarbeiteten Insignia als auch…» ansehen

Magna zeigt den Lykan Hypersport in Genf01. April 2016

Die Austro-kanadische Firma Magna ist zwar hauptsächlich als Teile-Zulieferer bekannt, dennoch…» ansehen

Toyota Neuheiten auf dem Genfer Autosalon 201601. April 2016

Toyota stellt in Genf gleich 3 Autos vor. Das Serienmodell des CHR feiert hier seine Weltpremiere…» ansehen

Genfer Automobilsalon: Volkswagen Neuheiten 201504. März 2015

Volkswagen präsentiert anlässlich des Genfer Automobilsalons sein neues Sport Coupé Concept GTE.…» ansehen

24. September 2017

» ansehen

Porsche Neuheiten auf dem Genfer Autosalon 201710. März 2017

Auf dem Genfer Autosalon 2017 präsentiert Porsche den erneuten Vorstoß in ein weiteres…» ansehen

Genfer Autosalon Highlights 201511. März 2015

Der Genfer Automobil Salon eröffnet auch 2015 wieder das europäische Auto-Messe-Jahr, und bringt…» ansehen

Skoda auf dem Autosalon Genf 201601. April 2016

Skoda ist auf der 86. Genfer Autoshow gleich mit mehreren Fahrzeugen präsent. Mitgereist sind…» ansehen




Fahrberichte


Cadillac CTS

Mit dem CTS begründete Cadillac 2002 ein für die Marke…» weiterlesen

Cadillac CTS-V

Dieses Auto ist eine Ansage. An AMG, BMW M und Audi RS sowie auch der…» weiterlesen

Cadillac V-Series

Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Knapp 10…» weiterlesen

Cadillac ATS Coupé

Vor knapp zwei Jahren, im Spätherbst 2012, stellte Cadillac den…» weiterlesen

Cadillac CT6

Dare greatly - Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka -…» weiterlesen

Cadillac SRX

SUV sind in Deutschland keine Seltenheit mehr. Im Gegenteil. Jeder…» weiterlesen




News


Cadillac CTS-V

Wer als Premiumhersteller ernst genommen werden will, muss auch richtig…» weiterlesen