Fiat 500X - Sonderserie

Fiat 500x Neuwagen Foto: © FIAT

Fiat 500X - limitierte Sonderserie des kompakten Crossover

Das Sondermodell Fiat 500X Opening Edition wird in Deutschland, Italien, Frankreich, Spanien, Österreich und der Schweiz angeboten. Zur Wahl stehen drei Antriebsvarianten: zweimal mit Vorderradantrieb, entweder mit Turbodiesel-Triebwerk 1.6 16V Multijet (88 kW/120 PS) oder Turbobenziner 1.4 16V Turbo MultiAir (103 kW/140 PS) sowie mit Vierradantrieb und dem Turbodiesel 2.0 16V Multijet (103 kW/140 PS) in Verbindung mit einem hochmodernen 9-Stufen-Automatikgetriebe.

Der Fiat 500X Opening Edition mit Vorderradantrieb wird ausschließlich in der eleganten Karosseriefarbe Arte Grau gefertigt. Zur Serienausstattung gehören unter anderem Klimaautomatik, 18-Zoll-Leichtmetallräder, getönte Fensterscheiben hinten, das schlüssellose Türöffner- und Startsystem sowie das Fahrassistenz Paket, das ein Auffahrwarnsystem, einen Spurhalteassistent, den Totwinkel-Assistent sowie die Rückfahrkamera enthält. Für entspannte Fahrten sorgt außerdem das Komfort-Paket mit mittlerer Armstütze und verstellbarer Lordosenstütze für den Fahrer.

Das kräftige Amore Rot ist optisches Kennzeichen der Fiat 500X 4X4 Opening Edition mit Vierradantrieb, der beim Sondermodell immer mit dem neuen 9-Stufen-Automatikgetriebe kombiniert ist. Die Serienausstattung ist besonders umfangreich. Unter anderem das Navigationssystem Uconnect® mit 6,5-Zoll-Monitor und zusätzlichem USB-Anschluss im Ablagefach der vorderen Armlehne, Innenausstattung in zweifarbigem Leder (rot/schwarz), Licht- und Regensensor, elektrisch anklappbare Außenspiegel, der automatisch abblendende Innenspiegel sowie Schaltwippen am Lenkrad sind serienmäßig an Bord. Zusätzlichen Komfort bietet das Winter Paket bestehend aus der beheizbaren Frontscheibe, Sitzheizung für Fahrer und Beifahrer sowie einer Lenkradheizung.

Der neue Fiat 500X Opening Edition mit Vorderradantrieb und 1,4-Liter-Turbobenziner kostet in Deutschland 22.040 Euro. Die Topversion mit Vierradantrieb, Neungang-Automatikgetriebe und Zweiliter-Turbodiesel bietet zum Startpreis von 32.330 Euro einen Preisvorteil von mehr als 2.800 Euro.

Zu Deinem Neuwagen

Der Fiat 500X Opening Edition ist ein Präsent an die treuesten Fans der Marke, die den Marktstart des kompakten Crossover kaum erwarten können. Sie können sich auf ein Fahrzeug freuen, dass eine weitere Evolution der Baureihe Fiat 500 darstellt und zeigt, wie sich die DNA der Marke Fiat technisch und gestalterisch weiterentwickelt hat. Der Fiat 500X steht für den Sprung in eine völlig neue Dimension des Fiat 500. Sein extravaganter Stil ist die automobile Interpretation der eleganten italienischen Haute Couture. 2.000 Kunden haben das Glück, den Fiat 500X als limitiertes Sondermodell Opening Edition vor allen anderen zu erleben.




Ähnliche Inhalte

Videos

Fiat 500x Kompakt-Crossover12. Juli 2016

Ein Fiat? Mit dieser Zahl? Das kann ja nur der cinquecento sein. In Deutschland auch als Fiat 500…» ansehen

Fiat 500X05. Dezember 2014

Das Offroad-Testgelände von Fiat im italienischen Balocco. Eigentlich kein Ort für einen Fiat 500.…» ansehen

Fiat Abarth 59516. Januar 2017

1949 begann Firmengründer Carlo Abarth, Sternzeichen Skorpion, mit dem Bau von Sportwagen mit…» ansehen

Fiat Fiorino Qubo04. September 2010

Fiat bringt ab Herbst 2009 eine familientaugliche Version des Fiat Fiorino auf den deutschen Markt.» ansehen

Fiat Panda - Echter Klassiker17. April 2012

Der Fiat Panda zählt zu den echten Klassikern im Kleinwagensegment. In 32 Jahren hat sich er sich…» ansehen




Fahrberichte


Nissan Murano

Vor fünf Jahren kam in Deutschland der formschöne und schick…» weiterlesen

Abarth 595 Competizione

Das Rampenferkelchen - Die Entscheidung für einen Kleinstwagen erfolgt…» weiterlesen




News


In der Basisversion künftig 1.000 Euro günstiger: Fiat 500X | Foto: Fiat

Mit kleinen Änderungen schickt Fiat den 500X ins Modelljahr…» weiterlesen

Der knuffige Fiat 500 ist das Paradepferdchen des italienischen Konzerns. In der neuen Allradversion X will der Verkaufsschlager, dass noch mehr in ihm steckt als City-Chic. | Foto: Fiat

Der knuffige Fiat 500 ist das Paradepferdchen des italienischen…» weiterlesen

Citroen DS 5

Was soll man fahren, wenn man keine SUV mag? Citroen macht mit dem DS 5…» weiterlesen

Mazda CX-5

Der neue Mazda CX-5 ist in den USA beim Crashtest des Instituts…» weiterlesen

Peugeot SxC

Auf der 14. Auto Shanghai vom 19. bis 28. April 2011 stellt Peugeot das…» weiterlesen

Die kleinste Yacht der Welt hat vier Rder: Das Sondermodell Fiat 500 Riva ist mit Mahagoni-Holz und elfenbeinfarbenem Leder geradezu prdestiniert, um damit an Italiens Sonnenkste entlang zu kreuzen | Foto: Fiat

Maritimer Italiener Die kleinste Yacht der Welt hat vier…» weiterlesen

Fiat Panda Cross

Der neue Fiat Panda Cross repräsentiert die jüngste…» weiterlesen

Fiat Panda

Eine neue Ausstattungslinie bietet Fiat für den Panda an. Bei der…» weiterlesen

Fiat 500

In Shanghai wurde jetzt eine "First Edition" des Fiat 500…» weiterlesen

RENAULT CAPTUR

Renault präsentiert mit dem Captur das erste urbane Crossover-Modell der…» weiterlesen

Nissan JUKE Sonderedition

Nissan legt den JUKE als Sonderedition auf. Ab sofort ist der Crossover…» weiterlesen

Fiat 500L Trekking | Foto: Fiat

Das "Rock N Road" Sondermodell Seit Fiat mit dem 500X ein echtes Mini-SUV…» weiterlesen

Fiat Nordkap Tour 2013

Das Nordkap ist im Sommer ein beliebtes und leicht erreichbares…» weiterlesen