Facebook Pixel

Mercedes-Benz SL 400

Sonntag, 29. Jan. 2017

Als automobile Ikone vereint der Mercedes-Benz SL kultiviertes Autofahren auf höchstem Niveau mit exquisitem Stil. Der fast vollständig aus Aluminium gefertigte Roadster setzt überdies mit zahlreichen technischen Innovationen die Maßstäbe in der Klasse der Luxusroadster. Hinzu kommt, dass der SL durch das versenkbare Variodach über absolute Alltagstauglichkeit verfügt.

Foto: © Copyright  Daimler  

Die SL-Roadsterfamilie von Mercedes-Benz startet mit neuem Motor durch

Der SL 400 wird jetzt mit einem Sechszylinder mit Biturbo-Antrieb beflügelt. Trotz einem halben Liter weniger Hubraum stieg die Leistung um 20 kW (27 PS). Außerdem stehen 110 Newtonmeter mehr Drehmoment zur Verfügung.

Als automobile Ikone vereint der Mercedes-Benz SL kultiviertes Autofahren auf höchstem Niveau mit exquisitem Stil. Der fast vollständig aus Aluminium gefertigte Roadster setzt überdies mit zahlreichen technischen Innovationen die Maßstäbe in der Klasse der Luxusroadster. Hinzu kommt, dass der SL durch das versenkbare Variodach über absolute Alltagstauglichkeit verfügt. Das macht ihn zum Allrounder unter den Sportwagen.  

Anders als sein Vorgänger ist der SL 400 nicht mit einem Saugmotor ausgerüstet, sondern mit einem Sechszylinder mit zwei Turboladern. Obwohl sein Hubraum auf drei Liter reduziert wurde, entwickelt der Biturbo-Antrieb mit einem Ladedruck bei Volllast von 1,8 bar ein hohes Leistungspotenzial und ermöglicht ein enorm hohes Drehmoment von 480 Newtonmetern bei niedrigen Drehzahlen. Gegenüber dem SL 350 leistet er 20 kW mehr. Sein Drehmoment steigt um 110Newtonmeter und steht im Drehzahlbereich von 1600 bis 4000U/min zur Verfügung. Überdies erfüllt der effiziente Sechszylinder die Abgasnorm EU6. Der Preis des SL 400 beginnt bei 97.282,50Euro (für den deutschen Markt inkl. 19% MwSt.).