Hybridfahrzeuge im Motorsport

Porsche Neuwagen Foto: © Porsche

Hybridfahrzeuge halten Einzug in den Motorsport: Sportwagen-Weltmeisterschaft (WEC) und 24-Stunden-Rennen von Le Mans

Porsche hat Testprogramm 2013 für den neuen LMP1-Rennwagen beendet.

Die letzten Testrunden in diesem Jahr absolvierte der Porsche LMP1 auf dem Autódromo Internacional do Algarve nahe Portimão, Portugal. Die Testfahrten werden Anfang 2014 fortgesetzt. Die Porsche AG wird ab April 2014 mit zwei LMP1-Rennwagen bei der Sportwagen-Weltmeisterschaft World Endurance Championship (WEC) an den Start gehen, deren Saison-Höhepunkt das 24 Stunden-Rennen von Le Mans ist.

Die WEC schreibt in der höchsten Klasse der Le Mans-Prototypen (LMP1) für Hersteller den Einsatz von Hybridfahrzeugen vor. Die Entwicklung des völlig neuen LMP1-Rennwagen mit einem gleichzeitig sehr effizienten und leistungsfähigen Hybridantrieb stellt die Porsche-Ingenieure vor große Herausforderungen, die nach ungewöhnlichen Lösungen verlangen. So verfügt der Rennwagen über ein Hybridsystem, bestehend aus einem Vierzylinder-Benziner mit Direkteinspritzung und zwei Energie-Rückgewinnungssystemen. Die gewonnene Energie wird in einer Batterie gespeichert, bis sie vom Fahrer abgerufen wird. Dann treibt ein leistungsstarker Elektromotor zusätzlich die Vorderachse an. Das Reglement der WEC begrenzt allerdings die Benzinmenge pro Runde und auch die elektrische Energie, die dem Fahrer als sogenannter Boost pro Runde zur Verfügung steht. Die Entwicklung eines solchen hocheffizienten Antriebs wird in jedem Fall auch positive Einflüsse auf die Serienentwicklung bei Porsche haben.

Auf dem Autódromo Internacional do Algarve konnte erstmals Mark Webber (37) in den Porsche LMP1-Rennwagen einsteigen. Der Formel 1-Rennstall Red Bull Racing bewilligte diesen ersten Test trotz eines noch existierenden Vertrags mit dem Australier. Ab dem 1. Januar 2014 ist Mark Webber offiziell Porsche-Werksfahrer und verstärkt die bereits unter Vertrag stehenden Piloten Timo Bernhard (32), Romain Dumas (35) und Neel Jani (30). Mark Webber in Portimão: „Mein erster Tag in diesem faszinierenden Projekt war ein intensives Erlebnis für mich. Ich möchte mich bei Red Bull Racing für die Chance bedanken, so früh einsteigen zu können. Das ist für uns alle ein großer und wichtiger Schritt. Ich kann mich so schneller in das Team integrieren und an der weiteren Entwicklung des LMP1-Rennwagens mitarbeiten. Wir haben einen langen Weg vor uns, der harte Arbeit verlangt. Da mache ich mir keine falschen Vorstellungen.“ Auch Porsche LMP1-Leiter Fritz Enzinger weiß das Entgegenkommen des österreichischen F1-Teams zu schätzen: „Ich bin froh, Mark so früh bei uns im Team zu haben. Red Bull Racing hat uns dabei sehr geholfen!“

Zu Deinem Neuwagen

Tests auch auf den anderen Rennstrecken

Bei den abschließenden Testfahrten für 2013 in Portugal standen vor allem Fahrwerks- und Reifentests mit Partner Michelin auf dem Programm. Zuvor hatte das Porsche LMP1-Team bereits auf den internationalen Rennstrecken von Magny-Cours (Frankreich), Monza (Italien) und Paul Ricard (Frankreich) sowie dem Eurospeedway Lausitz in Deutschland die Entwicklung des neuen Rennwagens vorangetrieben. Enzinger: „Vom ersten Roll-out des völlig neuen Autos im Juni bis jetzt haben wir viele Fortschritte gemacht. Jeder einzelne absolvierte Kilometer war wichtig und hat uns mit neuen Daten versorgt, die die Entwicklung weitergebracht haben. Das ganze Team hat dabei Schwerstarbeit geleistet, für die ich mich ausdrücklich bedanken möchte. 2014 gehen die Anstrengungen unvermindert weiter. Bis zum Saisonstart Mitte April in Silverstone gibt es noch eine Menge zu tun.“




Ähnliche Inhalte

Videos

World Endurance Championship auf dem Nürburgring03. September 2015

Die Rennen der WEC sind immer etwas ganz besonderes. Hier gehen vier Rennklassen gleichzeitig an…» ansehen

WEC auf dem Nürburgring 201627. Juli 2016

Die WEC - World Endurance Championship - ist neben der Formel 1 die Rennserie, die weltweit die…» ansehen

Toyota Doppelweltmeister auf der Langstrecke27. Januar 2015

Toyota musste lange warten seit ihrem letzten großen Rennsporterfolg. Aber in der…» ansehen

World Endurance Championship 201329. September 2014

Die WEC - World Endurance Championship - ist eine noch sehr junge Rennserie. Seit 2012 wird sie…» ansehen

IAA 2015 - SUV soweit das Auge reicht21. September 2015

In diesem Jahr findet sie zum 66. Mal statt, die Internationale Automobil-Ausstellung, kurz IAA in…» ansehen

Kitzbüheler Alpenrallye 201506. Juni 2015

Die Alpen rund um Kitzbühel. Jedes Jahr findet hier die Alpenrallye statt und lockt Zuschauer mit…» ansehen

Porsche Panamera Turbo S E-hybrid08. September 2017

Porsche legt den Panamera Turbo S neu auf. Dank Elektropower erstarkt der Panamera von 550 PS auf…» ansehen

One Porsche Drive - Neue US-Zentrale in Atlanta13. Mai 2015

One Porsche Drive, ist die zukünftige Adresse der Zuffenhausener in Nord-Amerika. Mit einem…» ansehen

Porsche Cayenne S Weltpremiere der 4. Generation05. Oktober 2014

Porsche feiert auf dem Automobilsalon in Paris die Weltpremiere der vierten Generation des Cayenne.…» ansehen

Porsche Rennsport Reunion - der neue 911er06. Oktober 2015

Star der Porsche Rennsport Reunion auf dem Laguna Seca Raceway in Kalifornien ist der neue 911er.…» ansehen

Porsche Panamera 4 E-Hybrid 2016 04. Oktober 2016

Auf dem diesjährigen Mondial de l’Automobile in Paris zeigt Porsche den Panamera 4 E-Hybrid. Er…» ansehen

Neues aus der SUV-Welt IAA 201726. September 2017

Der ungebrochene Trend der IAA ist - neben alternativen Antrieben - nach wie vor das SUV. So zeigt…» ansehen

Formula Student Germany 2016 24. August 2016

Bei der Formula Student Germany auf dem Hockenheimring treffen sich jedes Jahr die…» ansehen

Porsche in LeMans04. November 2013

Das ist der Sound den jeder Motorsport Fan hören möchte. Eine Traditionsmarke hat sich mehr als ein…» ansehen

Porsche Cayenne Hybrid17. September 2010

Bereits ab Juni zu erwerben ist dieses Fahrzeug, der neue Porsche Cayenne mit Hybridantrieb. Der…» ansehen




Fahrberichte





News


Kia fährt zur IAA mit dem farbenfrohen Stonic vor | Foto: Kia

 - Nicht nur SUVs - Wie viele Premieren es auf der IAA im September genau…» weiterlesen

VW XL1

Der Volkswagen Prototyp XL1 ist heute von der IdeenExpo GmbH als…» weiterlesen

Porsche 959 mit Walter Roehrl 1987 | Foto: Porsche

Mit dem Porsche 959 brachten die Schwaben vor 30 Jahren ihren…» weiterlesen