Facebook Pixel

Opel Meriva: Flexibilitätsmeister

Dienstag, 7. Feb. 2017

Der neue Opel Meriva begeistert: mit glänzendem Design, hochwertiger Ausstattung, wegweisender Infotainment- und Motoren-Technologie – und mit äußerst attraktiven Preisen. Der ab sofort bestellbare Flexibilitätsmeister von Opel stürmt auf den Markt.

Der neue Opel Meriva begeistert: mit glänzendem Design, hochwertiger Ausstattung, wegweisender Infotainment- und Motoren-Technologie – und mit äußerst attraktiven Preisen. Der ab sofort bestellbare Flexibilitätsmeister von Opel stürmt bereits ab sensationellen 15.990 Euro auf den Markt. Das sind knapp 700 Euro weniger als bisher. Dafür bietet die Einstiegsvariante Selection mit 74 kW/100 PS starkem 1,4-Liter-Benzinmotor und Fünfgang-Schaltgetriebe serienmäßig unter anderem das von der Aktion Gesunder Rücken e.V. vielfach gepriesene FlexSpace-Sitzkonzept, elektrische Außenspiegel und Fensterheber vorn, elektrische Parkbremse, adaptives Bremslicht und viele weitere Sicherheitsmerkmale. Noch eins drauf setzt Opel in den höheren Ausstattungslinien: Den neuen Meriva Edition können die Kunden beispielsweise mit dem beliebten, 88 kW/120 PS starken Volumenmotor 1.4 Turbo schon für 19.450 Euro ordern – mit einer Preis-Wert-Verbesserung von rund fünf Prozent. So verfügt der neue Meriva in der Edition-Variante nun serienmäßig über zusätzliche Sicherheits- und Komfortdetails wie Geschwindigkeitsregler, Lederlenkrad und das Infotainment-System CD 400 mit Lenkradfernbedienung und Aux-In-Anschluss. Als INNOVATION kommt der Meriva standardmäßig sogar mit dem neuen, hochmodernen IntelliLink-System CD 600 inklusive sieben Zoll großem Farbdisplay, Aux-In-, USB- und Freisprecheinrichtung via Bluetooth-Schnittstelle. Von außen glänzt der Kompaktvan hier mit energiesparenden LED-Tagfahrlicht und -Rückleuchten sowie innovativem Kurven- und Abbiegelicht.