Rallye Schweden 2013 - VW

Rallye Schweden Neuwagen

Rallye Schweden 2013 - Volkswagen auf dem Weg zur Weltmeisterschaft

Ein Rallye-Bericht von Dietmar Stanka

Was ein Einstand in der WRC (World Rallye Championship) für Volkswagen. Nix mehr mit den Aussagen von Dr. Ulrich Hackenberg, seines Zeichens Entwicklungsvorstand des Hauses. Dieser prognostizierte die Ziele von Volkswagen Motorsport voller Bescheidenheit: "2013 wollen wir aufs Podium fahren, 2014 den ein oder anderen Lauf gewinnen und 2015 die WM gewinnen." Sieht ja fast so aus, als wenn alles schon 2013 im Sack wäre.

Zu Deinem Neuwagen

Nein, natürlich nicht. Abgerechnet wird zum Schluss. Aber mit einem zweiten Platz von Sébastien Ogier auf dem Polo R WRC auf der Monte und einem Sieg in Schweden hat nun mal gar niemand gerechnet. Noch dazu in Schweden. Wo seit Anbeginn der Rallye-Historie dieses nur auf Eis und Schnee ausgerichteten Laufes bis auf ein einziges Mal ausschließlich Skandinavier den Siegerpokal in den Händen hielten. 2004 durfte sich Sébastien Loeb, seines Zeichens mit neun Weltmeisterschaftstiteln erfolgreichster Motorsportler aller Zeiten, über einen Sieg freuen.

Und nun Ogier auf einem nagelneuen Auto. Chapeau Volkswagen. „Wir haben im Auto vor Glück laut geschrien. Einfach unfassbar, schon in der zweiten Rallye den ersten Sieg für Volkswagen und das Team zu holen. Das ist wohl der schönste Moment in meiner Karriere.“ So Sébastien Ogier nach dem überragenden Erfolg auf dem nagelneuen Volkswagen Polo R WRC.

Jari-Matti Latvala freute sich zwar für sein Team, war aber mit dem vierten Platz hinter Sébastien Loeb auf dem Citroën DS3 WRC und Mads Ostberg auf dem Ford Fiesta WRC nicht wirklich zufrieden. „Ich müsste eigentlich genauso schnell sein wie Sébastien“, erzählte uns der sympathische Finne am Samstagabend, „aber ich habe noch nicht die wirklich optimale Abstimmung für mein Auto gefunden.“ Deshalb probierte er am Sonntag die Fahrzeugeinstellung seines Teamkollegen aus. „Ich habe einfach noch nicht meinen Fahrstil an den Polo angepasst, werde aber alles geben, in den kommenden Rallyes mit Sébastien auf Augenhöhe zu sein.“

Rallye Schweden Neuwagen

Auch Jost Capito, Motorsport-Direktor von Volkswagen Motorsport, zeigte sich hochzufrieden mit der Leistung des gesamten Teams. „Aus eigener Kraft schon den zweiten WM-Lauf zu gewinnen, ist ein echter Meilenstein. Im Team hat jedes Rädchen perfekt in das andere gegriffen. Ich bin heute einfach nur stolz auf die Jungs.“

Weiter geht’s in der WRC in gut vier Wochen. Mexiko steht auf dem Programm. In der Umgebung von León wird der dritte Lauf zur Rallye-Weltmeisterschaft ausgetragen. Dort auf rund 2.000 Metern Höhe ist Volkswagen Motorsport gespannt, welche Leistung der Polo R WRC bringen wird. Beim vierten Lauf in Portugal wenige Wochen später soll dann die Positionierung des Rallye-Teams besser eingeschätzt werden können. In jedem Fall geht Ogier mit drei Zählern Vorsprung vor Loeb in der WM-Wertung in Mexiko an den Start und übertrifft damit schon jetzt sämtliche Erwartungen.

Rallye Schweden Neuwagen




Ähnliche Inhalte

Videos

Genfer Automobilsalon 2009 Teil 104. September 2010

Einer der Stars auf dem Genfer Automobilsalon 2009 ist der neue VW Polo. Das Konzept des Golf…» ansehen

Volkswagen auf der Techno Classica 201417. April 2015

Im Mittelpunkt bei der Kernmarke VW steht der 40. Geburtstag des Polo. Seit 1975 wird er gebaut,…» ansehen

Volkswagen Polo aufgefrischt05. Mai 2014

Mit dem aufgefrischten Polo geht Volkswagen offensiv in den Kampf um das Kompaktsegment. Der…» ansehen

Volkswagen 2014 in Paris06. Oktober 2014

Volkswagen zeigte schon vor Messebeginn seine Neuheiten der Fachpresse. Neben der GTI-Version des…» ansehen

AMI 2007 in Leipzig - Teil 106. September 2010

Ein vierteiliger Bericht von der AMI 2007 in Leipzig. Sehen Sie hier Teil 1.» ansehen

Hotel Fox (VW)08. September 2010

VW zeigt nicht nur mit dem Modell Fox einen ungewöhnlich preiswerten und kompakten Kleinwagen auch…» ansehen




Fahrberichte


Volkswagen Polo GTI

Wenn ein Automobil so gar nicht aussieht, als wenn es einen Haufen PS…» weiterlesen

 Volkswagen Polo

Erinnern wir uns kurz an die frühen 1970er Jahre. Als ein Audi 50…» weiterlesen

Volkswagen Polo GTI

Denken wir einmal rund 40 Jahre zurück. In dieser Zeit befeuerten…» weiterlesen

Mit einem Längenzuwachs von satten acht Zentimetern übertrifft der neue Polo dabei erstmals die Vier-Meter-Marke | Foto: VW

 - Der Mini-Golf - Mit einer breiten Motorenpalette geht die sechste…» weiterlesen

VW BlueMotion

Die blaue Bewegung kommt immer mehr in Fahrt - Von Dietmar Stanka -…» weiterlesen

Volkswagen CrossPolo

Für Volkswagen ist es die vierte Baureihe, des vor einem Jahr…» weiterlesen

VW Polo

Flinker Flitzer mit drei Türen - Von Dietmar Stanka - Endlich ist…» weiterlesen




News


VW Polo BlueGT

Seit mehr als drei Jahrzehnten gehört der Polo von Volkswagen zur ersten…» weiterlesen

VW Polo

Vor allem für Vielfahrer sind die neuen LED-Tagfahrleuchten von…» weiterlesen

WRC Kickoff 2014

Großer Bahnhof in Wolfsburg. Wir schreiben den 7. Januar 2014. Im…» weiterlesen

Volkswagen Polo R WRC

Dr. Ulrich Hackenberg, Mitglied des Markenvorstands Volkswagen,…» weiterlesen

Wer die Entwickler kurz vor der Produktionsfreigabe bei letzten Tests in Südafrika begleitet, erlebt den Polo deshalb als gereiftes, erwachsenes Auto | Foto: VW

Zu Höherem berufen Er ist eine fixe Größe im VW-Imperium, aber gegen den…» weiterlesen

VW Fox

Nach über 1,1 Millionen weltweit verkauften Fahrzeugen…» weiterlesen

VW Beetle

Volkswagen bringt einen neuen Beetle auf den Markt. Und das ist alles…» weiterlesen