Facebook Pixel

Suzuki Swift-Sondermodell - Extras für X-tra

Montag, 11. Jan. 2016

Foto: Suzuki

Suzuki Swift-Sondermodell - Extras für den X-tra

Mit aufgewertetem Design und guter Ausstattung soll das Sondermodell X-tra nun den Absatz beim Suzuki Swift ankurbeln. Mit speziellen Designmerkmalen wartet das Sondermodell Suzuki Swift X-tra auf. Der fünftürige Kleinwagen verfügt über Metalliclack, 16-Zoll-Felgen, Dachkantenspoiler sowie über ein Lederlenkrad mit roten Ziernähten. Exklusiv für das Sondermodell ist die Karosseriefarbe Braunmetallic im Angebot, alternativ könnten Silber-, Schwarz und Rottöne geordert werden. Zu Ausstattung zählen darüber hinaus unter anderem Klimaanlage und CD-Radio. Den Antrieb übernimmt ein 69 kW/94 PS starker Vierzylinderbenziner, der an ein manuelles Fünfganggetriebe gekoppelt ist. Gegen Aufpreis ist eine Vierstufen-Automatik zu haben. Die Preise für das Sondermodell starten bei 14.290 Euro. Das Basismodell gibt es als Dreitürer für 10.990 Euro.