Rinspeed Micromax - Das Auto für Mitfahrer

Rinspeed Micromax

Foto: Rinspeed

Rinspeed Micromax - Das Auto für Mitfahrer

Zu den interessantesten Studie auf dem Genfer Automobilsalon zählen traditionell in jedem Jahr die automobilen Visionen des Tuners Rinspeed. In diesem Jahr holen die Schweizer aus minimaler Fläche den maximalen Raum heraus.

Kaum länger als ein Fiat 500 – aber Platz für vier Erwachsene, ein Kind und jede Menge Gepäck. Mit der Studie Micromax will der schweizerische Automobilhersteller und –tuner Rinspeed den urbanen Verkehr sauber und unkompliziert machen. Der kastenförmige Kleinstbus feiert auf dem Genfer Salon (7. bis 17. März 2013) Premiere.

Zu Deinem Neuwagen

Der Grund für die überragende Raumökonomie findet sich im Sitzkonzept des nur 3,60 Meter langen Stadtautos. Alle Erwachsenen Insassen finden angeschnallt auf sogenannten Stehsitzen Platz und verbrauchen so deutlich weniger Innenraum-Fläche als bei konventionellem Gestühl. Zum Ausgleich wächst die Fahrzeughöhe; mit 2,20 Metern überragt der Micromax einen Fiat 500 um stolze 70 Zentimeter.

Für lange Reisen eignet sich das Steh-Auto wohl eher nicht. Das ist aber auch gar nicht das Ziel; vielmehr hat Rinspeed den Einsatz im Rahmen von Mitfahrzentralen im Blick. Wer allein fährt, freut sich über Wendigkeit und geringen Parkraumbedarf, kann aber jederzeit und unkompliziert bis zu drei Erwachsene Mitfahrer einladen. Zusätzlich ist Platz für ein Kind. Und sogar der passende Kinderwagen würde im Innenraum unterkommen. Für das Wohl der Passagiere sorgen ein bordeigener Kühlschrank, eine Kaffeemaschine und ein Internetanschluss.

Den Antrieb übernimmt ein nicht näher bezeichneter Elektromotor. Reichweite und Höchstgeschwindigkeit sind dem Einsatz im Stadtverkehr angepasst. Alternativ zum Personentransport könnte der Micromax mit entsprechenden Umbauten auch als Taxi oder Lieferwagen genutzt werden.

In Serie gebaut wird der kleine Bus zunächst nicht. Wie die anderen Genf-Studien von Rinspeed ist er eher ein visionäres Fingerspiel, das Anregungen für den Verkehr der Zukunft geben will. Anfang dieses Jahres hatten die Schweizer auf ihrer Heimatmesse einen elektrisch angetriebenen Smart vorgestellt, der dank eines fugenlos andockbaren Anhängers mit Zusatzbatterie auch Langstrecken emissionsfrei zurücklegen kann. 2011 gab es den aus nachwachsenden Rohstoffen gebauten Kleinwagen Bamboo zu sehen, 2010 einen E-Kleinstwagen, der für den Transport per Bahn optimiert war.




Ähnliche Inhalte

Videos

Rinspeed UC04. September 2010

In den vergangenen Jahren machte der Rinspeed-Boss Frank Rinderknecht vor allem mit PS-starken…» ansehen

Essener Motorshow 2006 Teil 608. September 2010

Die Essener Motorshow ist der heißeste Termin für alle Freunde von Tuning und individuellem Design.…» ansehen

19. Oktober 2017

» ansehen

Smart Forvision01. September 2011

Smart Forvision so heißt das neuste Projekt der Daimler-Tochter, das einen Blick in die Zukunft der…» ansehen

Porsche auf der Shanghai Autoshow 2017 22. April 2017

Shanghai ist immer eine Reise wert, das Motto trifft auch auf den deutschen Sportwagenhersteller…» ansehen

Volkswagen e-Golf20. Mai 2014

Er ist der Dauerbrenner von VW - der Golf. Nun ist er erstmals auch rein elektrisch unterwegs und…» ansehen




Fahrberichte


BMW steuert weiter auf Elektrokurs und bietet jetzt auch in der noch taufrischen 5er-Baureihe mit dem 530e einen Plug-in-Hybriden an | Foto: BMW

Für den umweltbewussten Premium-Pendler BMW steuert weiter auf Elektrokurs…» weiterlesen




News


Der Hyundai Ioniq fhrt nun auch rein elektrisch | Foto: Hyundai

Paddelnd durch die Stadt Ein Auto, drei verschiedene Antriebsarten:…» weiterlesen

Honda E-KIZUNA

Eine deutliche Reduzierung der CO2-Emissionen bis 2015 ist Ziel des…» weiterlesen

Deutschland verliert bei der E-Mobilität leicht an Boden | Foto: BMW

China ist größer, Frankreich technisch weiter Deutschland fällt beim…» weiterlesen

Ein neuer Wunderakku macht E-Autos Hoffnung | Foto: Daimler

Glas-Akku löst Probleme Der Durchbruch bei der Forschung an…» weiterlesen

Flachmann fr gehobenes Fahrspa-Niveau: Valene Black Mamba | Foto: Valene Motors

Lautlos und wahnsinnig bissig Aus Malta soll bald ein irres…» weiterlesen

Zero XU

Vom amerikanischen Unternehmen Zero Motorcycles kommt mit der Zero XU ein…» weiterlesen

BMW MegaCityVehicle

Es ist nicht einfach, gleichzeitig ein Premium-Automobil mit einem…» weiterlesen

Die Beratungsagentur Oliver Wyman geht davon aus, dass die Preise für E-Antriebe in bereits wenigen Jahren nur 20 Prozent über denen von Verbrennungsmotoren liegen werden | Foto: Oliver Wyman

 - Preise sinken, Verkaufszahlen steigen - In wenigen Jahren werden…» weiterlesen

Tesla hat das Model X erfolgreich in Deutschland eingeführt | Foto: Tesla Motors

Tesla neuer Marktführer in Deutschland Nicht VW, BMW oder Mercedes führen…» weiterlesen

VWs kompaktes E-Auto erhlt zwei groe Brder | Foto: Matthias Kndler/SP-X

Neue E-Mobile als Trio Golf, Passat und Tiguan sind aktuell die…» weiterlesen

Toyota iQ

Toyota stellt auf dem Genfer Automobilsalon 2011 (3. bis 13. März)…» weiterlesen

Honda (hier der Clarity) plant für 2018 zwei neue Elektroautos | Foto: Honda

Zwei neue E-Autos in 2018 Honda möchte 2018 zwei neue Elektroautos auf den…» weiterlesen

VW plant die Elektro-Offensive | Foto: VW

Elektroautos und Mobilitätsdienstleistungen Volkswagen…» weiterlesen