Facebook Pixel

Kia Pro Ceed GT - Konkurrenz für den Golf GTI

Donnerstag, 3. Nov. 2016

Kia macht nun auch den VW Golf GTI Konkurrenz. In der zweiten Jahreshälfte 2013 startet der Pro Ceed GT. Nun gibt es erste Infos.

Foto: Kia

Kia Pro Ceed GT - Konkurrenz für den Golf GTI

Kia macht nun auch den VW Golf GTI Konkurrenz. In der zweiten Jahreshälfte 2013 startet der Pro Ceed GT. Nun gibt es erste Infos.

Mit einer besonders leistungsstarken Version seines Dreitürers Pro Ceed tritt Kia ab der zweiten Jahreshälfte 2013 auch in der oberen Leistungsliga der Kompaktklasse an. Das mit dem Kürzel „GT“ gekennzeichnete Spitzenmodell der Baureihe wird von einem 1,6-Liter-Turbobenziner angetrieben, der unter anderem aus dem Hyundai Veloster bekannt ist und dort 137 kW/186 PS leistet. Der Vierzylinder leitet seine Kraft über ein manuelles Sechsganggetriebe an die Vorderräder. Preise nennt der Hersteller noch nicht. Zu den Konkurrenten zählen der Renault Mégane GT für 24.650 Euro, der kommende Seat Leon FR (rund 28.000 Euro) und der VW Golf GTI (rund 28.000 Euro).