Suzuki Grand Vitara - Sanftes Lifting

Dienstag, 22. Nov. 2016

Manchmal muss man schon sehr genau hinsehen, um einen Unterschied zu erkennen. Der Suzuki Grand Vitara hat ein dezentes Facelift erhalten. Viel wurde nicht geändert.

Suzuki Grand Vitara - Sanftes Lifting für das SUV

Manchmal muss man schon sehr genau hinsehen, um einen Unterschied zu erkennen. Der Suzuki Grand Vitara hat ein dezentes Facelift erhalten. Viel wurde nicht geändert.

Foto: Suzuki

Mit einem Facelift startet der Suzuki Grand Vitara ins neue Modelljahr. Die Änderungen sind jedoch dezent. Der Kühlergrill und die Scheinwerfer haben ein neues Design bekommen. Zudem hat Suzuki zwei neue Farben angerührt. Am Heck wurde genauso wie an der Antriebstechnik im Leistungsspektrum zwischen 78 kW/129 PS und 124 kW/169 PS nichts verändert. Erhältlich ist der Suzuki mit einem 1,6-Liter oder einem 2,4-Liter Benziner sowie einem 1,9-Liter Diesel als Drei- oder Fünftürer.

Preise für den überarbeiteten Suzuki Grand Vitara wurden noch nicht genannt. Bislang kostete die Basisausführung 19.990 Euro und der günstigste Diesel 24.390 Euro.