Maserati Quattroporte - Sportiver Luxus

Maserati Quattroporte

Foto: Maserati

Maserati Quattroporte - Sportiver Luxus

Mit dem neuen Quattroporte nimmt Maserati eine bestimmte Zielgruppe im Visier. Die kommt aber nicht unbedingt in den Genuss des Fahrens.  

Neue Märkte erobert man am besten mit neuen Produkten. Maserati stellt nun die sechste Generation der Oberklasse-Limousine Quattroporte vor, um vor allem auf dem wachsenden Markt in China zu punkten. Nächstes Jahr soll der edle Italiener in den Handel kommen, die Preise beginnen vermutlich bei über 115.000 Euro. Der neue Quattroporte wird deutlich länger ausfallen als der Vorgänger. Misst das aktuelle Modell noch genau 5,00 Meter, soll der Neue von Stoßstange zu Stoßstange auf stolze 5,30 Meter kommen. Vom Längenwachstum profitieren vor allem die Fondinsassen, da der Quattroporte künftig vermehrt als Chauffeurslimousine attraktiv sein soll – ein wichtiges Kaufkriterium in den USA und China. Auch eine kürzere Version unterhalb des Oberklasse-Modells soll es geben. Mit einer Länge von rund 4,90 Meter träte der Italiener hier vor allem gegen die etablierte deutsche Konkurrenz an.

Optisch unterscheidet sich der neue Quattroporte vom Vorgängermodell unter anderem durch schmalere Scheinwerfer, rahmenlose Seitenscheiben, eine nach hinten ansteigende Gürtellinie und einen flacheren Kühler. Der schwarze Schlund bleibt aber prägnant und in der Mitte thront weiterhin der bekannte Dreizack. Im Innenraum kommen wie gewohnt edle Materialien aus Leder und Holz zum Einsatz. Für den Vortrieb stehen Acht- und voraussichtlich auch Sechszylinder-Motoren zur Wahl, bisher kam ein 4,2-Liter-V8 mit mindestens 295 kW/400 PS zum Einsatz. Genaue Daten und Preise nennt Maserati noch nicht. Allerdings werden die Triebwerke wieder gemeinsam mit Ferrari im Werk in Maranello gefertigt. Der erste Quattroporte kam schon 1963 auf den Markt und revolutionierte das Segment der schnellen Limousinen durch sein großes Platzangebot. Als Antrieb fungierte ein 4,2-Liter-V8 mit 191 kW/260 PS, der den Viertürer auf 220 km/h beschleunigte.  Von der ersten Generation wurden allerdings nur 776 Exemplare produziert.

Zu Deinem Neuwagen



Ähnliche Inhalte

Videos

LA Motorshow Porsche Panamera GTS17. November 2011

Die LA Autoshow, ruft alljährlich Ende des Jahres zum Showdown in die kalifornische Metropole.…» ansehen

Porsche Panamera Reiselimousine04. September 2010

Den Kunden erwartet ein neues Auto, das es so in der Konfiguration bis heute noch nicht gibt.…» ansehen

Porsche in Shanghai 201119. April 2011

Mit großem Getöse präsentiert sich Porsche auf der Auto Shanghai 2011. Und dies aus gutem Grund.…» ansehen

Porsche Panamera 4S 07. Oktober 2013

Als Porsche 2009 auf der Auto Shanghai erstmals den Panamera der Öffentlichkeit vorstellte, war die…» ansehen

Maserati Gran Cabrio19. Oktober 2010

Gut drei Jahre nach Produktionseinstellung des legendären Spyder hat Maserati wieder ein Fahrzeug,…» ansehen

Porsche auf dem Pariser Autosalon01. Oktober 2012

Wovon Ralf Möller spricht, ist dieses Konzeptfahrzeug. Der 4 Meter 95 lange Panamera Sport Turismo…» ansehen

Panamera Verkaufszahlen04. September 2010

Nur drei Monate nach dem Verkaufsstart ist im Porsche-Werk Leipzig der zehntausendste Panamera vom…» ansehen

Porsche Panamera Diesel20. Juli 2011

Erkennbar ist das neue Modell am Schriftzug diesel auf den Vordertüren. Am Heck fallen die beiden…» ansehen




Fahrberichte


Maserati

Schmelzen oder auch dahinfließen. Fasziniert sein und Begeisterung fühlen.…» weiterlesen

Maserati GTS

Wo der Gentleman außer Fassung gerät - Von Jochen Knoblach - Mit dem Gran…» weiterlesen

Die schiere Gewalt, die der hochkultivierte 4,0-Liter-V8-Turbo freizusetzen vermag, ist beeindruckend, zumal die Kraft nie krawallig daherkommt | Foto: Porsche

 - Warum nicht gleich so? - Schnelle Limousinen zu bauen, ist keine Kunst.…» weiterlesen




News


Maserati Quattroporte

Im Jahr 2013 geht nicht nur die Mercedes S-Klasse in eine neue…» weiterlesen

Maserati

Im kommenden Jahr rücken die Dienstwagen für Management und Vorstand in…» weiterlesen

Bunte Bande: Fnf Sonder-Ferraris feiern auf dem Pariser Autosalon ihre Premiere | Foto: Ferrari

Bunte Bande The Steve McQueen, The Schumacher oder The Stirling…» weiterlesen

Die Techno Classica kommt wieder nach Essen | Foto: Messe Essen

 - Oldtimer-Weltmesse in Essen startet Oldtimerfans aus der ganzen Welt…» weiterlesen

Auf Kundenwunsch legt Ferrari den 458 Speciale als individuelles Einzelstck auf. In der neusten One-Off-Kreation ist der ohnehin schon kompromisslose Sportler optisch und aerodynamisch noch spektakulrer geworden | Foto: Ferrari

Sehr, sehr speziell Wem ein Ferrari 458 Speciale noch zu profan…» weiterlesen

 Maserati Gran Tourismo

Der Maserati GranTurismo war im vergangenen Jahr das meistverkaufte…» weiterlesen