Allrad-Panda steht in Paris

Allrad-Panda
Foto: Fiat

Allrad-Panda steht in Paris

Den Panda mit Allradantrieb präsentiert Fiat auf dem Automobilsalon in Paris. Der kleine Fiat-Allradler hat in seiner Fahrzeugklasse eine Alleinstellung. Im Angebot haben die Italiener für den Panda 4 x 4 zwei Motoren: einen 0,9-Liter-Zweizylinder-Turbo mit 63 kW/85 PS und einen 1,3- Liter-Vierzylinder- Diesel mit 55 kW/75 PS. Erhältlich ist der kleine Alleskönner ab dem nächsten Jahr.

Mit einer Länge von nur 3,68 Metern, und einer Breite von 1,67 Metern und einer Höhe von 1,6 Metern gehört der Fiat Panda 4 x 4 zu den kleinsten Mini-SUV, die es gibt. Seine Optik fällt besonders durch die geraden Linien der vorderen und hinteren Stoßfänger auf. Sie verfügen über

aluminiumfarbenen Zierelemente, die den Unterschutz aus Metall hervorheben. Die zwei neuen Farbe Orange und Metallicgrün machen den 4 x 4 zu einer auffälligen Erscheinung. Im Innenraum gibt es gegenüber dem frontgetriebenen Panda kaum Unterscheidungsmerkmale.

Zu Deinem Neuwagen

Ein speziell abgestimmtes, manuelles Sechsgang-Getriebe mit einem niedertourig übersetzen ersten Gang soll für besseres Anfahren am Berg und einen besseren Durchzug sorgen. Der permanente Allradantrieb wird elektronisch geregelt und verteilt die Kraft gleichmäßig auf Vorder- und Hinterachse. Dazu verfügt der Italiener noch über serienmäßiges ESP und ein elektronisches Sperrdifferenzial. Der Sperrdifferenzial arbeitet mit Bremseingriff auf die Räder. Die Räder mit mehr Grip bekommen auch mehr Leistung zugeteilt. Allerdings ist dieses System nur bis 50 km/h wirksam und kann mit einem Schalter aktiviert werden. Sinn macht das System bei Schnee und rutschigem Untergrund im Gelände, wenn eh nicht so hohe Geschwindigkeiten gefragt sind.

Die gute Ausstattung mit Klimaanlage, CD/MP3-Radio, 15-Zoll-Alufelgen, elektrisch verstellbaren Außenspiegeln, Zentralverriegelung mit Fernbedienung und noch mehr zeigt, dass der Fiat Panda trotz seiner geringen Abmessungen ein erwachsenes Fahrzeug ist. Über die Preise gibts noch keinerlei Angaben.




Ähnliche Inhalte




Fahrberichte


Fiat Panda 100 HP

Der Fiat Panda 100 HP sieht nicht nur gut aus, sondern ist auch ein…» weiterlesen

Fiat Pandacross Neuwagen.de

Es war einmal eine tolle Kiste namens Panda. Vor 25 Jahren erblickte…» weiterlesen

Fiat 500 TwinAir

1957 begannen die Nachkriegs-Karriere und der kometenhafte Aufstieg…» weiterlesen




News


Fiat Panda Cross

Der neue Fiat Panda Cross repräsentiert die jüngste…» weiterlesen

Fiat Panda

In Tichy, dem Standort des polnischen Werkes der Fiat Group…» weiterlesen

Fiat Nordkap Tour 2013

Das Nordkap ist im Sommer ein beliebtes und leicht erreichbares…» weiterlesen

Fiat Panda

Fiat präsentiert die dritte Modellgeneration eines Autos, das seit…» weiterlesen

Fiat Panda

Der neue Fiat Panda setzt mit typisch italienischem Design und…» weiterlesen

Fiat Panda

Ab 3. März 2012 erobert der neue Fiat Panda Deutschlands…» weiterlesen

Fiat Panda 4x4

Der Fiat Panda 4x4 ist das kleinste serienmäßig mit…» weiterlesen

Fiat Panda

Endlich geht's los. Nach Wochen der Vorbereitung und Tests, in…» weiterlesen

FiatPanda Erdgas Natural Power

In Würdigung des umfangreichen Angebots an Erdgas-Fahrzeugen wurde…» weiterlesen

Fiat Panda

Eine neue Ausstattungslinie bietet Fiat für den Panda an. Bei der…» weiterlesen

Fiat 500L

Zu Preisen ab 15 900 Euro wird der Kleinwagen Fiat 500L ab dem 20.…» weiterlesen

Fiat 500S

Die Ausstattungsvariante Fiat 500S hat sich innerhalb der Baureihe zu…» weiterlesen

Fiat 500L

Fiat präsentiert die ersten offiziellen Bilder des Fiat 500L,…» weiterlesen

Fiat 500 TwinAir

Zweizylinder-Benzinmotor mit weltweit niedrigsten Verbrauch Die…» weiterlesen

Fiat Punto

Grauer Lack, mattschwarze Rallyestreifen und 180 PS unter der Haube -…» weiterlesen

Fiat 500 TwinAir Plus

Formel-1-Weltmeister Fernando Alonso wird zwar nicht persönlich…» weiterlesen

Fiat 500 L

Der Fiat 500 ist ein Lifestyler, dessen Preis und Platzangebot ans Herz…» weiterlesen