Modus grün für den BMW 3er Elektromotor

BMW 3er
Foto: BMW

Modus grün für den BMW 3er durch  zusätzlichen Elektromotor

Nach X6, 7er und 5er wird nun auch der 3er zusätzlich mit einem Elektromotor ausgestattet. Einen Haken hat die Sacher allerdings: statt auf Sparsamkeit und Verzicht setzt man verstärkt auf Sportlichkeit und Dynamik. Actice-Hybrid-3-Projektleiter Herbert Negele: "Wir wollten den BMW unter den Hybriden bauen".

Über den verfügen die Bajuwaren natürlich schon. In Gestalt des Active Hybrid 5. Was lag also näher, die gesamte Antriebseinheit aus Verbrennungs- und Elektromotor in den 3er zu verpflanzen? Dazu noch ein speziell abgestimmtes Energiemanagement, fertig ist der „grüne Dreier“, der von seinen konventionellen Brüdern nur am Active Hybrid 3-Schriftzug auf den C-Säulen, am Heck und den Einstiegsleisten sowie mattierten Chrom-Abgasendrohren und in Alu satinierten Fensterumrandungen zu unterscheiden ist.

 

Unterm Blech arbeitet der 225 kW/306 PS starke Dreiliter-Sechszylinder, schon aus dem 335i bekannt, in Kombination mit einem 40 kW/55 PS starken Elektromotor. Die Systemleistung von 250 kW/340 PS errechnet sich aus der Addition der maximalen Leistungsangebote des Otto-Motors und der Batterieeinheit, die 25 kW/36 PS beiträgt. Dieses Leistungsangebot gelangt via ZF-Achtgang-Automatik an die angetriebenen Hinterräder. Damit spurtet die Limousine binnen 5,3 Sekunden aus dem Stand auf Tempo 100. Dennoch gibt BMW den EU-Normverbrauch mit nur 5,9 Liter (139 g/km CO2) an.

Der Hybrid-3er im Detail Zu Deinem Neuwagen

"Die Hybridversion war von Anfang an ein fester Bestandteil in der Entwicklung der neuen 3er-Baureihe", erklärt Negele. Der E-Motor steckt Platz sparend im Gehäuse der Achtgang-Automatik und die Lithium-Ionen-Batterie ist unterm Kofferraum zwischen den Hinterrädern versteckt. Das lässt den Kofferraum zwar um 90 auf 390 Liter schrumpfen, aber immerhin bietet der Hybrid-Dreier noch eine Durchlademöglichkeit sowie eine ebene Ladefläche, wenn die Rücksitzlehnen nach vorne geklappt werden. Interieur und Ausstattung orientieren sich am verfügbaren 3er-Programm, ergänzt um eine serienmäßige Klimaautomatik plus Standklimatisierung. Weitere Technik- und Komfort-Optionen sind für den Hybrid-Dreier ebenso zu haben, wie die Ausstattungslinien "Sport", "Modern", "Luxury" und "M Sportpaket".

Unterwegs gestaltet sich das Hybrid 3-Fahrerlebnis im besten Sinne unspektakulär. Obwohl der Wagen zusätzliche 135 Kilogramm schleppen muss, sind weder bei Antritt oder Überholmanövern Unterschiede gegenüber dem konventionellen Benziner fühlbar. Im Gegenteil, die E-Maschine bringt mit ihren 210 Nm ab der ersten Umdrehung noch mal zusätzlichen Schub an die Räder. Dabei wechselt das Energiemanagement automatisch und blitzschnell, daher unmerklich in die energetisch optimale Antriebsart. Lupft der Fahrer den Gasfuß, schaltet der Verbrenner komplett ab. Dann "segelt" der Wagen, nutzt die Bewegungsenergie und fährt emissionslos. Das funktioniert bis 160 km/h im Fahrprogrammmodus "Eco-Pro", im "Comfort Modus" zwischen 60 und 80 km/h. Ist man im "Sport-" und "Sport+ Modus", funktioniert das nicht.

 

Reichweite

Bei voll geladener Batterie sind in der Theorie gute vier Kilometer, rein elektrische, bis 75 km/h möglich. In der Praxis springt der Benziner im Segelmodus sofort wieder an, sobald das Gaspedal auch nur ein Streicheln spürt. Und lautlos durch Siedlung oder Innenstadt geht es auch nur, wenn der Motor seine optimale Betriebstemperatur hat. Unterm Strich aber spart der Zwitterantrieb gute anderthalb Liter im Normverbrauch gegenüber der einmotorigen Version.

 

Märkte

Wie die bisherigen Hybridversionen, ist auch der Active Hybrid 3 natürlich in erster Linie für Asien und die USA konzipiert. Dort ist der Diesel nach wie vor verpönt ist; der Benziner-Hybrid zählt hingegen schon zum Gutmenschen-Standard. "Wir glauben aber, dass wir auch hier in Deutschland den einen oder anderen Technik-affinen Kunden gewinnen können", hofft Herbert Negele. Inklusive Mehrausstattung sollte dies dem Kunden allerdings auch 6 440 Euro Aufpreis gegenüber einem 335i ohne Hybridantrieb wert sein. Es war halt schon immer etwas teurer, ökologisch korrekt unterwegs zu sein.




Ähnliche Inhalte

Videos

BMW auf der Autoshow in New York28. März 2013

Die New York Autoshow im Jacob Javits Center ist nach Detroit bereits die zweite große…» ansehen

BMW 3er GT07. Mai 2013

Nach dem 5er erhält nun auch die 3er Baureihe von BMW mit einem Gran Turismo ein neues…» ansehen

30 Jahre BMW Fahrertraining05. September 2010

1977 bot BMW erstmalig seinen Kunden ein Fahrertraining an, wo sie ihre Fahrzeuge in extrem…» ansehen

BMW Jahrespressekonferenz 2016 in München01. April 2016

Die Zahlen, die BMW auf der Jahrespressekonferenz in München präsentiert können sich sehen lassen.…» ansehen




Fahrberichte


BMW-Dreier

Vom Wandel ohne Änderung - Von Martin Woldt - Man muss zweimal…» weiterlesen

BMW 3er Gran Turismo

Eine Woche nach der Weltpremiere auf dem Genfer Autosalon stand der…» weiterlesen

BMW 740e

Abfasfrei für das grüne Gewissen Emissionsfreies Fahren…» weiterlesen

BMW X6 M50d

Er hat gewonnen. An Länge und an Eleganz. Vorbei das vermeintlich…» weiterlesen

BMW 5er

Der 5er BMW – Satt angebunden - Von Dietmar Stanka - BMW…» weiterlesen

BMW X6 M

Gewaltige Macht in der Nische - Von Dietmar Stanka - Mit dem X6…» weiterlesen

BMW EV-Zentrum

Das im Frühling neu eröffnete Energie- und umwelttechnische…» weiterlesen

BMW ActiveHybrid 7

Starke Leistung, geringer Verbrauch - Von Dietmar Stanka -…» weiterlesen

 BMW i8

Sportwagen müssen blubbern und röhren. Auffallen um jeden…» weiterlesen

BMW 850 CSi Neuwagen

Von Dietmar Stanka Es war oder ist für manche immer noch ein Traumwagen.…» weiterlesen

BMW 3er Coupé

Im Modelljahr 2010 präsentiert BMW die beiden sportlich-eleganten…» weiterlesen

BMW 120d

Unbestätigten Gerüchten nach soll der neue 1er BMW dem Golf,…» weiterlesen




News


BMW 3er Limousine

Die BMW 3er Limousine, das meistverkaufte Premium-Fahrzeug der Welt,…» weiterlesen

Die Studie BMW 2002 Hommage soll an den gleichnamigen 70er-Jahre-Sportler erinnern | Foto: BMW

Dasselbe in Orange Was ein bisschen Farbe ausmachen kann: Dank…» weiterlesen

BMW 330e | Foto: BMW

Weiterer Plug-In Hybrid bei BMW Freude am Fahren verspricht der…» weiterlesen

BMW X5

Zusätzliche Ausstattungsoptionen, neue Außenlackierungen und…» weiterlesen