Facebook Pixel

TT Coupé S line competition

Dienstag, 8. Nov. 2016

Mit dem Editionsmodell Audi TT S line competition bieten die Ingolstädter ihren Zweisitzer mit den Ausstattungsumfängen des S line Sportpakets und des S line Exterieurpakets an. Beide Pakete kosten zusammen 4 300 Euro. Der Startpreis für das sportliche S line competition-Modell liegt bei 34 800 Euro.

Foto: Audi

Audi TT Coupé als Editionsmodell S line competition

Mit dem Editionsmodell Audi TT S line competition bieten die Ingolstädter ihren Zweisitzer mit den Ausstattungsumfängen des S line Sportpakets und des S line Exterieurpakets an. Beide Pakete kosten zusammen 4 300 Euro. Der Startpreis für das sportliche S line competition-Modell liegt bei 34 800 Euro. Als Sondermodell S line competition bietet Audi sein TT Coupé mit den Umfängen des S line Sportpaketes und des S line Exterieurpaketes an. Die Preise beginnen bei 34 800 Euro für den TT 1,8 mit manueller Schaltung und 118 kW/160 PS. Das Paket ist aber für alle Motorisierungen bis 155 kW/ 211 PS erhältlich.

Die speziell sportlich gestylten Stoßfänger, Lufteinlässe, Seitenschweller sowie der Diffusoreinsatz stammen aus dem S line Exterieurpaket. Dazu kommt noch als Extra vom Audi TT RS der feststehende Heckflügel. Das serienmäßig installierte Sportfahrwerk legt die Karosserie um zehn Millimeter tiefer und die Reifen im Format 255/35 x 19 füllen die Radhäuser völlig aus. Rahmen und der Kühlergrill selber sind ebenso in schwarz gehalten wie die Gehäuse der Außenspiegel, der Diffusoreinsatz ,die Endrohrblenden, das Spoilerblatt des Heckflügels und die 19-Zoll-Alufelgen.

Innen gibt es unter anderem eine erweiterte Aluoptik, Lederausstattung, Sportsitze, Schaltwegeverkürzung, das stärker konturierte und unten abgeflachte Sportlenkrad aus dem Audi TT RS.

Das Gesamtpaket kostet 4 300 Euro. Würde der Kunde die angebotenen Features als Einzelbestellung in seinen Wagen einbauen lassen, müsste er rund 50 Prozent mehr bezahlen.