Volvo V40: Sicher und spritzig

 Volvo V40

Foto: Volvo

Volvo V40: Sicher und spritzig

Mit dem V40 will Volvo bei den Premium-Kompaktwagen ein gehöriges Wort mitreden – und setzt neben dem markanten Design auf ein hohes Maß an Sicherheit.

Die Klasse der kompakten Premium-Autos haben sich bislang BMW mit dem 1er und Audi mit dem A3 aufgeteilt. Mercedes schickt die völlig neu konzipierte A-Klasse an den Start. Die Klasse der kompakten Premium-Autos haben sich bislang BMW mit dem 1er und Audi mit dem A3 aufgeteilt. Mercedes schickt die völlig neu konzipierte A-Klasse an den Start. Die größere Überraschung allerdings kommt mit dem Volvo V40 aus Schweden: ein sportlich gestalteter Fünftürer mit Coupé-ähnlichem Schrägheck. Der Basispreis beginnt bei 24 680 Euro und soll laut Volvo ausstattungsbereinigt rund fünf Prozent unter den vergleichbaren deutschen Konkurrenten liegen.

Zu Deinem Neuwagen

Deutlich mehr Dynamik bietet der Zweiliter-Fünfzylinder-Diesel, den Volvo mit 110 kW/150 PS und 130 kW/177 PS anbietet. Bei den Benzinern hat der V40-Kunde die Wahl zwischen drei Motorisierungen: der 1,6-Liter-Turbo-Vierzylinder in den Leistungsstufen 110 kW/150 PS und 132 kW/180 PS stammt von Ford. Und ab Dezember steht alternativ auch ein 2,5-Liter-Fünfzylinder-Turbo mit 187 kW/254 PS zur Wahl. In allen Motorisierungen reduzieren das Start-Stopp-System und die Rekuperation die Verbräuche.

Im Interieur setzt Volvo auf klares, schnörkelloses Design und hohe Funktionalität. Vorne wie hinten bietet der 4,37 Meter lange V40 üppige Platzverhältnisse. Hinter den Rücksitzen bleibt zwar nur ein mittelmäßig großer Kofferraum von 351 Litern, der sich aber im Handumdrehen auf 1048 Liter erweitern lässt und obendrein einen topfebenen, waagerechten Ladeboden aufweist. Hochwertige Materialien, eine passgenaue Verarbeitung, LED-Ambiente-Licht und diverse Dekor-Elemente im Metall-Look sollen dem Premium-Anspruch der Kunden genügen.

Beim Thema Sicherheit will Volvo stets neue Maßstäbe setzen. Der V40 verfügt über einen Fußgänger-Airbag, ein Novum im Automobilbau – und das sogar serienmäßig. Das Luftkissen verbirgt sich unterhalb der Scheibenwischer. Kommt es zu einem Zusammenstoß mit einem Passanten, legt sich der Airbag U-förmig auf die Windschutzscheibe. Gleichzeitig hebt sich die Motorhaube an. Ein eventuell harter Aufprall mit dem Kopf soll so wirkungsvoll abgefedert werden. Wer mag, kann seinen V40 üppig mit elektronischen Assistenzsystemen ausrüsten. Selbst ein aktives Abstandsradar, das im Stop-and-go-Verkehr wieder automatisch anfährt, steht in der Liste der Ausstattungsfeatures.




Ähnliche Inhalte

Videos

Volvo V40 Fahrbericht20. August 2012

Mit dem V40 stellt Volvo ein komplett neu entwickeltes Schrägheck-Modell vor. Alle Motorvarianten…» ansehen

Volvo V40 04. September 2012

Während man bei anderen Herstellern versucht Nischen zu füllen, die es so eigentlich noch gar nicht…» ansehen

Volvo: Autonomes Fahren11. Mai 2014

Selbstfahrende Autos – eine Vision, die schon sehr bald Einzug in unseren Alltag halten könnte. In…» ansehen

Volvo Driv-e19. Oktober 2010

Seit 2008 bietet Volvo unter dem Namen Driv-e eine eigene Linie seiner besonders sparsamen Modelle…» ansehen

S40 und V5006. September 2010

Der Automobilhersteller aus Schweden hat seine Mittelklassemodelle S40 und V50 gründlich…» ansehen

Volvo V90 Premium-Kombi14. Oktober 2016

Aller guten Dinge sind drei. Volvo erweitert die 90er Familie. Neben dem XC90 und S90 folgt jetzt…» ansehen

Volvo C30 Electric Auto-Videonews12. Juli 2012

Gemeinsam mit Siemens will Volvo beim Bau von Elektrofahrzeugen ein neues Level erreichen. Dabei…» ansehen

Der Volvo XC6004. September 2010

2008 präsentierte Volvo den XC60 auf dem Genfer Automobilsalon. Für den Cross-Over stehen drei…» ansehen




Fahrberichte


VW-Konzernchef Matthias Müller stellt in Genf die Studie Sedric vor | Foto: VW

Schicker statt sparsamer In Genf regiert wieder das Konventionelle:…» weiterlesen




News


Volvo V40 Cross Country

Es muss nicht immer gleich ein richtiges SUV sein. Volvo bringt seinen…» weiterlesen

Volvo V40 Cabrio

Neue Motoren mit "umweltorientierter Auslegung" hat Volvo…» weiterlesen

So knnte der kommende Volvo S40 aussehen | Foto: Volvo

Doppelter Ausblick Volvo gibt Gas bei der Runderneuerung seiner…» weiterlesen

Volvo V40

Der schwedische Premium-Automobilhersteller Volvo senkt weiter…» weiterlesen

Cross Country steht bei Volvo fr die Leicht-SUV-Variante brgerlicher Modelle mit den blichen Zutaten von Hherlegung ber spezielle Anbauteile bis hin zum hier serienmigen Allradantrieb. (Hier: Volvo V40 Cross Country) | Foto: Volvo

Volvo? Das ist doch die Marke mit den Kombis, mit dem Familienimage und…» weiterlesen

Der Dauerbrenner XC60 | Foto: Volvo

Bei Volvo tut sich in den nächsten Jahren richtig was. Die…» weiterlesen

Weltpremiere des Concept Car "EDAG Light Cocoon" der EDAG Engineering AG auf dem 85. Internationalen Genfer Autosalon im Mrz 2015: Ein ultimatives Statement fr den Automobil-Leichtbau der Zukunft. +++ Leichtbau, Bionik, 3D-Druck, Engineering, Fahrzeugkonzepte +++ Weiterer Text ber OTS und www.presseportal.de/pm/20989 / Die Verwendung dieses Bildes ist fr redaktionelle Zwecke honorarfrei. | Foto: obs/EDAG Engineering AG

Provokativ, verrückt, avantgardistisch und vor allem eins: Ultimativ…» weiterlesen

Mit der neuen Polestar-Software lsst sich der Volvo XC90 T8 noch einen Tick strammer ums Eck zirkeln | Foto: Volvo

Performance-Plus für Teilzeitstromer Leistungstechnisch ist…» weiterlesen

Volvo V60

Der neue Volvo V60 konkurriert mit der neuen Volvo S60 Limousine um den…» weiterlesen

Volvo V60

Hochbeiniger Schwede Volvo erweitert seine…» weiterlesen

Volvo XC90

Die Volvo Car Corporation hat das erfolgreiche Premium-SUV Volvo XC90…» weiterlesen