Performance-SUV Audi Q5

Performance-SUV mit vielen Talenten – 
der überarbeitete Audi Q5

Sportlich, geräumig, komfortabel und multifunktionell – der Audi Q5 ist ein vielseitiger Erfolgstyp. Jetzt wird der Mittelklasse-SUV noch attraktiver, effizienter und sportlicher; er bringt beim Design, beim Infotainment, beim Fahrwerk und bei den Motoren viele neue Lösungen mit. Der Q5 hybrid quattro, das erste serienmäßige Hybridmodell der Marke, vereint die Kraft eines V6 mit dem Verbrauch eines Vierzylinders.

Audi schickt den überarbeiteten Q5 mit fünf Motoren ins Rennen, drei TDI und zwei TFSI. Alle Aggregate kombinieren die Direkteinspritzung mit der Aufladung, das Start-Stop-System ist durchgängig Serie. Obwohl die meisten Motoren an Performance zugelegt haben, sind ihre Verbrauchswerte um bis zu 15 Prozent gesunken.

Der neue 2.0 TFSI leistet 165 kW (225 PS) und 350 Nm. Der Verbrauch liegt (mit Handschaltung) bei 7,6 Liter pro 100 km. Noch mehr Power offeriert der neue 3.0 TFSI – der Dreiliter-V6 mit Kompressor-Aufladung, der den 3,2-Liter ablöst, gibt 200 kW (272 PS) Leistung und 400 Nm Drehmoment ab. Die Eckdaten: null auf 100 km/h in 5,9 Sekunden, Topspeed 234 km/h, Verbrauch im Mittel 8,5 Liter pro 100 km.

Die Getriebe sind bei den Vierzylinder-Varianten in das innovative Thermomanagement der Motoren integriert, das verkürzt ihre Warmlaufphase nach dem Kaltstart erheblich. Sämtliche Getriebe sind weit gespreizt – die lange Übersetzung in den oberen Gängen senkt den Verbrauch, die kurze Übersetzung in den unteren Gängen fördert die Dynamik auf der Landstraße.

Der permanente Allradantrieb quattro ist bei fast allen Motorisierungen Serie – lediglich der 2.0 TDI mit 105 kW (143 PS) treibt die Vorderräder an. Im Normalfall schickt das Mittendifferenzial die Kräfte im Verhältnis 60 : 40 auf Hinter- und Vorderachse, bei Bedarf kann es sie blitzschnell umverteilen. Die radselektive Momentensteuerung rundet seine Arbeit mit kleinen Bremseingriffen ab.

Zu Deinem Neuwagen

Der Audi Q5 schlägt sich auch in rauem Terrain sehr gut. Seine Steigfähigkeit liegt bei 31 Grad. Die Böschungswinkel vorn und hinten betragen 25 Grad, der Rampenwinkel erreicht 17 Grad. Die Bodenfreiheit misst 20 Zentimeter.

An der Front des Performance-SUV treten die horizontalen Linien stärker hervor. Der hochglänzend schwarze Singleframe-Grill hat angeschrägte obere Ecken, seine vertikalen Chromstreben und die Audi-Ringe sind plastisch gestaltet. Der modifizierte Stoßfänger integriert Lufteinlässe mit hochglänzend schwarzen Einsätzen und Nebelscheinwerfer mit Chromringen.

Die Farbpalette umfasst 15 Farben, darunter vier neue. Auf Wunsch liefert Audi das S line Exterieurpaket und das Optikpaket Offroad; beide verleihen dem Q5 durch die Designdetails und Farben der Anbauteile einen jeweils ganz eigenen Look.

Der überarbeitete SUV ist 4,63 Meter lang, 1,90 Meter breit und 1,65 Meter hoch. Der cW-Wert beträgt 0,33, die Stirnfläche 2,65 m2, das Leergewicht liegt in der Basisversion bei 1.755 Kilogramm.

Auch die Ergonomie erfuhr feinen Schliff. Die Medienzentrale MMI Navigation plus kommt jetzt mit vier Tasten aus, ihr Lautstärke-Drehregler erhält zusätzlich eine Skipfunktion. Weitere Verfeinerungen galten der Bedienung der Sitzheizung, der neuen hocheffizienten

Der Audi Q5 hybrid quattro beschleunigt in 7,1 Sekunden von null auf 100 km/h und erreicht 225 km/h Spitze. Bei konstant 60 km/h Tempo legt er bis zu drei Kilometer rein elektrisch zurück, in dieser Betriebsart erreicht er 100 km/h Spitze. Sein mittlerer Verbrauch beträgt lediglich 6,9 Liter pro 100 km.

Trotz der umfangreichen Aufwertung und Ausstattungsanreicherung wird der Audi Q5 für die Kunden kaum teurer. Beim 2.0 TDI mit 130 kW (177 PS) beispielsweise beträgt der Aufschlag gegenüber dem Vorgängermodell mit 125 kW (170 PS) gerade mal 150 Euro, der Grundpreis liegt bei 39.900 Euro. Der Performance-SUV rollt im Spätsommer zu den Händlern.




Ähnliche Inhalte

Videos

Neue Produktionsstätte für den Audi Q5 in Mexiko04. Oktober 2016

Der Audi Q5 feierte dieser Tage gleich zweimal Premiere. Erst auf der Pariser Autoshow und dann…» ansehen

Audi Q503. Dezember 2010

Noch ist dies ein seltener Anblick in Deutschland, der Q5 mit Hybridantrieb. Zu kaufen gibt es ihn…» ansehen

Audi Mexico – Neues Trainingscenter eröffnet23. Oktober 2014

Mitten in der Einöde Mexikos entsteht die höchstgelegene Produktionsstätte Audis. Eine gute…» ansehen

Audi Q5 Fahrbericht12. September 2012

Unter den drei SUV-Brüdern von Audi ist der Q5 mit Abstand der beliebteste und nach der A4…» ansehen

Audi Q5 Hybrid01. Juli 2011

Q5 Hybrid. Damit ist Audi nach Mercedes, BMW, VW und Porsche der fünfte deutsche Hersteller, der…» ansehen

Audi Q 509. Juli 2012

Im vierten Quartal dieses Jahres bringt Audi mit dem Q5 ein neues so genanntes Performance-SUV auf…» ansehen

Audi auf dem Pariser Autosalon 201601. Oktober 2016

Audi zeigt auf der Autoshow in Paris ein buntes Portfolio an Modellen. Von SUV bishin zum…» ansehen

Shanghai Motorshow04. September 2010

Die Shanghai Motor 2009 hat ihre Tore geöffnet, die größte Automobilmesse in China in diesem Jahr.…» ansehen




Fahrberichte


Audi Q5 hybrid quattro

Mallorca ist als Sonneninsel bekannt. Vielleicht hat Audi deshalb die…» weiterlesen

Audi SQ5 TDI

Die Weltpremiere feierte der erste Diesel aus der S-Reihe von Audi vor…» weiterlesen

Audi in China

Man mag es mit Paulchen Panther halten, der in jedem Intro die Frage "Wer…» weiterlesen




News


Audi Q5 quattro

Kraft wie ein V6, Verbrauch wie ein Vierzylinder-TDI – der Q5…» weiterlesen

Produktionsstart  Audi Q3

Der offizielle Startschuss für die Produktion des Audi Q3 ist…» weiterlesen

Der Audi Q5 hat erfolgreich den EuroNCAP-Crashtest absolviert | Foto: Audi

EuroNCAP-Crashtests Große und mittlere SUV absolvieren den…» weiterlesen

Audi Q7 3.0 TDI quattro

Audi erweitert seine Q7-Familie um ein neues, besonders effizientes…» weiterlesen

Der Audi Q5 kommt im Frhjahr | Foto: Audi

Neue SUV-Generation für 45.000 Euro Der Audi Q5 kommt im…» weiterlesen

Audi Q7

Mehr geliefert als versprochen Rupert Stadler strebt auch nach dem…» weiterlesen

Nissan Pathfinder

Kernig, robust und sehr geländegängig sind die gängigen Attribute, die…» weiterlesen

BMW X3

Dynamische Fahreigenschaften sind nach wie vor das Markenzeichen der…» weiterlesen

Honda CR-V

Im Herbst 2012 kommt der neue Honda CR-V auf den europäischen…» weiterlesen