Mercedes-Benz SL 65 AMG

Der neue Mercedes-Benz SL 65 AMG: Souveräne und stilvolle Performance

Mercedes-AMG startet mit großer Dynamik in die Roadster-Saison 2012. Kurz nach der Vorstellung des Achtzylinder-Topmodells SL 63 AMG folgt mit dem neuen Mercedes-Benz SL 65 AMG der V12-Roadster im Programm des Stuttgarter Automobilherstellers. Der AMG 6,0-Liter-V12-Biturbomotor entwickelt eine Höchstleistung von 463 kW (630 PS) und ein maximales Drehmoment von 1.000 Newtonmetern. Das Resultat: außergewöhnliche Fahrleistungen, beeindruckende Kraftentfaltung und souveräne Dynamik. Der Einsatz eines Vollaluminium-Rohbaus ähnlich wie beim Supersportwagen SLS AMG führt zu einer drastischen Gewichtsreduzierung. Der neue SL 65 AMG ist um 170 Kilogramm leichter als bisher. Die ausdrucksstarke Frontpartie wird vom neuen „Twin blade“-Kühlergrill mit zwei klingenförmigen Lamellen und der unteren Querstrebe in der Frontschürze in Hochglanz Chrom dominiert.

Als ein Baustein trägt der intelligente Leichtbau im Karosseriebereich auch zur Reduzierung des Kraftstoffverbrauchs bei. Der Verbrauch beträgt 11,6 Liter je 100 Kilometer (NEFZ gesamt) – das entspricht einer Ersparnis von 2,4 Litern respektive von 17 Prozent gegenüber dem bisherigen SL 65 AMG und ist gleichzeitig ein neuer Maßstab im Segment der Zwölfzylinder-Ottomotoren. Einen großen Anteil an den abgesenkten Verbrauchswerten haben der Einsatz der AMG SPEEDSHIFT PLUS 7G‑TRONIC, die ECO Start-Stopp-Funktion, Maßnahmen zur innermotorischen Optimierung des Wirkungsgrades und das Generatormanagement. Trotz deutlich verbessertem Kraftstoffverbrauch steigt die Höchstleistung des AMG 6,0-Liter-V12-Biturbomotors von 450 kW (612 PS) auf 463 kW (630 PS). Das maximale Drehmoment beträgt 1.000 Newtonmeter.

Die konkurrenzlosen Leistungswerte beflügeln den neuen SL 65 AMG in eindrucksvoller Art und Weise: So dauert die Beschleunigung von null auf 100 km/h 4,0 Sekunden, Tempo 200 ist nach 11,8 Sekunden erreicht. Die Höchstgeschwindigkeit liegt bei 250 km/h (elektronisch begrenzt). Zu den Stärken des AMG Biturbo-Zwölfzylinders zählen die faszinierende Beschleunigung sowie der kultivierte Lauf mit dem markanten, AMG-typischen V12-Sound. Kurzum: Der SL 65 AMG begeistert durch souveräne und stilvolle Performance.

Nicht nur technisch, auch optisch gibt sich der neue SL 65 AMG als stilvoller und exklusiver High-Performance-Roadster zu erkennen. Der SL 65 AMG präsentiert sich erstmals mit dem neuen AMG Markengesicht: Die beiden formal dominierenden Elemente, der Kühlergrill und der untere Kühllufteinlass, bleiben erhalten, werden jedoch neu interpretiert und somit in puncto Dynamik und Wertanmutung eigenständiger. Zentrales stilistisches Merkmal ist der neue „Twin blade“-Kühlergrill (engl. twin blade = Doppelklinge) in Hochglanz Chrom. Der Mercedes-Stern wird von zwei klingenförmigen Lamellen getragen, deren Profil an die Formgebung von Flugzeugtragflächen erinnert. Die größere Pfeilung des Kühlergrills optimiert die Längenproportion des Fahrzeugs und betont dadurch die Attribute Aerodynamik und Purismus visuell noch stärker.

Dank crashoptimierter Alu-Struktur, serienmäßigem PRE-SAFE® System und Assistenzsystemen auf dem hohen Niveau der S-Klasse ist der SL einer der sichersten Roadster der Welt. Der steife Aluminium-Rohbau bildet eine stabile Fahrgastzelle sowie präzise definierte Deformationszonen an der Front und am Heck. Bei einem Überschlag können A-Säulen in Stahl-Aluminium-Materialmix und zwei automatische Überrollbügel den Passagierraum schützen.

Zu Deinem Neuwagen

Die Rückhaltesysteme mit unter anderem zweistufigen Fahrer- und Beifahrer-Airbags wurden weiterentwickelt. Ein Headbag deckt den seitlichen Kopfaufprallbereich großflächig ab. Ein zusätzlicher Thorax-Airbag in der Sitzlehne kann den Oberkörper bei einem Seitenaufprall schützen. Als weitere Neuerung halten die von Mercedes-Benz entwickelten crashaktiven NECK-PRO-Kopfstützen serienmäßig Einzug in den SL. Eine aktive Motorhaube sowie eine Front mit großflächiger, nachgiebiger Aufprallfläche dienen dem Fußgängerschutz.

Der neue Mercedes-Benz SL 65 AMG feiert seine Markteinführung im September 2012. Der Verkaufspreis in Deutschland (inkl. 19 % MwSt.):

SL 65 AMG: 236.334 Euro




Ähnliche Inhalte

Videos

Weltpremiere des neuen Mercedes-Benz SL09. Januar 2012

NAIAS Detroit 2012 Die 6. Generation einer Legende feiert seine Weltpremiere. Der zweisitzige…» ansehen

Mercedes-Benz C-Klasse Cabrio11. Juni 2016

Das Mercedes C-Klasse Cabrio fällt im Vergleich zum Viertürer deutlich sportlicher aus. Die Spur…» ansehen

Porsche auf der New York Autoshow 201503. April 2015

Im Frühjahr lockt die New York International Autoshow automobilinteressierte aus aller Welt in die…» ansehen

Mercedes E-Klasse Cabriolet E40002. Juli 2017

Mit dem neuen E-Klasse Cabriolet komplettiert Mercedes-Benz seine E-Klasse Familie. Zum Marktstart…» ansehen

17. Oktober 2017

» ansehen

Mercedes AMG SL 63 Cabrio01. Juni 2016

Eine automobile Ikone mit Wurzeln, die bis in die 1950er Jahre reichen. Jetzt zeigt sich der SL…» ansehen




Fahrberichte


Mercedes-Benz SLK 200

Es ist vollbracht. Der neue SLK tritt nicht nur selbstbewusst in die…» weiterlesen

Alfa Romeo Spider

Heutzutage würde die Liebesgeschichte eines jungen Mannes, der…» weiterlesen

Mercedes ML 350 BlueTEC

Eines ist unbestritten. Mercedes- Benz war mit der M-Klasse, die 1996…» weiterlesen




News


Mercedes-Benz SL

Mit dem komplett neu entwickelten SL setzt Mercedes-Benz eine Tradition…» weiterlesen

Mercedes-Benz SL-Klasse

Im ersten Rennen der Formel-1-Saison 2009 geht ein Mercedes-Benz SL 63…» weiterlesen

Mercedes-Benz SL 400

Als automobile Ikone vereint der Mercedes-Benz SL kultiviertes…» weiterlesen

Mercedes SLK

Mit dem völlig neu entwickelten SLK startet einer der aufregendsten und…» weiterlesen

Mercedes SL  | Foto: Daimler

Mercedes liftet seinen Luxus-Roadster SL Der Mercedes SL wird fit gemacht…» weiterlesen

SLK 55 AMG

Das neue AMG Topmodell der im März gestarteten dritten Generation…» weiterlesen

Mercedes-Benz SLK Variodach

Mercedes-Benz verleiht dem Variodach des SLK mit innovativer Technik…» weiterlesen