Der neue Peugeot Expert

Der neue Peugeot Expert - CO2-Bestnote für modernisierte Angebotspalette

Nach der Premiere des neuen Peugeot Partner zeigt sich nun auch der Expert mit aufgefrischtem Design und modernisierter Technik. Bereits in dritter Generation – seit seiner Markteinführung im Jahr 1995 – wurde sowohl der Expert Tepee als auch die Kastenwagen-Variante überarbeitet. Der Peugeot Expert zeichnet sich durch ein attraktives Styling aus und schafft mit den neuen Motorvarianten mehr Individualität – nicht nur beim Einsatz als Geschäftsfahrzeug sondern auch als Familien- und Freizeitmobil.

Mit dem neuen Kühlergrill wirkt der Peugeot Expert jetzt noch robuster und dynamischer. Die dreidimensionale Darstellung des Löwenlogos verleiht dem Transporter zusätzlich eine moderne Ausstrahlung und passt sich den Design-Codes der Löwenmarke an. Für mehr Abwechslung sorgen die elegante Außenfarbe „Hickory Braun“ sowie neu gestaltete Radzierblenden.

Die neue Modellgeneration des Peugeot Expert wird jetzt mit einem effizienten 6-Stufen-Automatikgetriebe angeboten – sowohl für den Expert Tepee als auch für die Nfz-Variante. In Verbindung mit der Motorisierung 2.0 Liter HDi FAP mit 120 kW (163 PS) bietet das neue Getriebe erstklassige Leistung und Dynamik. Der Expert überzeugt allerdings nicht nur mit mehr Individualität und Kraft, auch der Verbrauch und die CO2-Emissionen konnten deutlich reduziert werden. So liegt zum Beispiel der kombinierte Verbrauch des Expert Tepee 2.0 l HDi FAP in den Versionen mit 94 kW (128 PS) und 120 kW (163 PS) bei nur 6,6 l/100 km, der CO2-Ausstoß bei 172 g/km – beim Kastenwagen sogar nur bei 6,4 l/100 km (168 g CO2/km).

Für den Peugeot Expert Tepee stehen vier Ausstattungsniveaus zu Wahl: Access, Active, Vagabond und Allure. Bereits die Einstiegsversion Access beinhaltet unter anderem ABS, ESP, elektrisch verstell- und beheizbare Außenspiegel, elektrische Fensterheber, höhenverstellbarer Fahrersitz und eine Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung. Optional sind jetzt zudem auch Reifendrucksensoren verfügbar. Der Aufpreis liegt bei 100 Euro. In Verbindung mit einem Automatikgetriebe und einer Luftfederung sind diese sogar serienmäßig mit an Bord.

Die Einstiegspreise beginnen bei 26.800 Euro (inkl. MwSt.) für den Expert Tepee und 20.700 Euro (zzgl. MwSt.) für den Expert Kastenwagen.

Zu Deinem Neuwagen



Ähnliche Inhalte

Videos

Peugeot 308 GT Limousine17. Dezember 2015

Was dem Deutschen sein VW Golf GTI, ist dem Franzosen sein Peugeot 308 GT. Diesen gibt es sowohl…» ansehen

Peugeot BB 119. Oktober 2010

Mit dem BB1 stellt Peugeot seine Vision eines Elektroautos für die City vor. Angetrieben durch …» ansehen

AMI 2007 in Leipzig - Teil 406. September 2010

Ein vierteiliger Bericht von der AMI 2007 in Leipzig. Teil 4 von 4.» ansehen

Peugeot 50801. April 2011

Voila, das ist der neue Peugeot 508. Nach dem 5008-Van präsentieren die Franzosen nun Limousine und…» ansehen




Fahrberichte


Peugeot 5008

Tres chic würde der Franzose sagen. Denn der Anblick des 5008 ist…» weiterlesen

Sein erster Designjob bei Peugeot: Pininfarinas 403 Cabriolet aus dem Jahr 1956 | Foto: Peugeot

Concours de Cabriolet Fast alle frühen Frischluft-Peugeot…» weiterlesen

Peugeot 208

Alle werden größer, länger, schwerer und stärker.…» weiterlesen

Chevrolet Orlando

Orlando. Der klangvolle Name einer Stadt, die mit Disney, den Universal…» weiterlesen




News


Peugeot 807

Peugeot vereinheitlicht die Namensgebung innerhalb seiner Modellreihen…» weiterlesen

Peugeot 207

207 SW und 807 ergänzen erfolgreiche Sondermodell Peugeot baut…» weiterlesen

Krzlich prsentierte Peugeot in Paris seinen neuen 3008. Der Crossover im Tiguan-Segment steht stellvertretend fr eine Strategie: Peugeot setzt auf den SUV-Trend und verlsst das schrumpfende Van-Segment | Foto: Peugeot

Französische SUVolution Peugeot stellt sich neu auf. Die…» weiterlesen

Renault Trafic

Mit dem Trafic Passenger Black Edition bietet Renault eine besonders…» weiterlesen

Mercedes-Benz Vito

Frischer Wind beim Mercedes-Benz Vito: Zwei neue Modelle erweitern das…» weiterlesen

Peugeot 308 GT

Löwenmarken - Kompaktsportler Das klingt ein wenig aggressiv…» weiterlesen

Peugeot Partner

Mit einer neuen Diesel-Top-Motorisierung wertet Peugeot nun seinen…» weiterlesen

Peugeot 207 CC Edition

Der Peugeot 207 CC ist kein Typ für nur einen Sommer. Mit seinem…» weiterlesen

Peugeot 206+

Schon rund einen Monat vor dem offiziellen Frühlingsanfang startet Peugeot…» weiterlesen

Chevrolet Orlando

Wenn Marken Schwestern haben, ist es ein wenig so wie in Familien mit…» weiterlesen

Mercedes Viano Vision Pearl

Yacht auf vier Rädern: Mercedes-Benz präsentiert den…» weiterlesen