Der neue Kia cee’d in Genf

Weltpremiere des neuen Kia cee’d in Genf

Auf dem 82. Genfer Automobilsalon (Publikumstage 8. bis 18. März 2012) präsentiert Kia Motors der Öffentlichkeit erstmals den neuen cee’d, der bereits im Juni in Deutschland auf den Markt kommen wird. Neben dieser Weltpremiere feiern in Genf zwei weitere Kia-Neuentwicklungen ihre Europapremiere: das elektrisch betriebene Serienfahrzeug Kia Ray EV und die Studie Kia Track’ster.

Der neue cee’d – designt, entwickelt und produziert in Europa – unterscheidet sich deutlich von seinem Vorgänger. Er präsentiert sich mit einem stilvollen, ausgefeilten Außen- und Innendesign, verfügt über äußerst effiziente Motoren und bietet ein sportliches Fahrerlebnis. Der Hersteller rechnet damit, dass der neue cee’d an den Erfolg der ersten Modellgeneration anknüpfen und maßgeblich dazu beitragen wird, Kia unter den führenden Automobilmarken in Europa zu etablieren.

Der 4,31 Meter lange Kompaktwagen ist länger und flacher als sein Vorgänger und hat dank intensivem „Feinschliff“ im hochmodernen Kia-Windkanal ein bis ins Detail aerodynamisches Profil. Passend zum Premium-Eindruck des Außendesigns wird der Innenraum durch eine hohe Materialqualität und zahlreiche Hightech-Elemente geprägt – ein Interieur, das zu den anspruchsvollsten in dieser Klasse zählt.

Ein wichtiges Ziel bei der Entwicklung des neuen cee’d war, den Kraftstoffverbrauch und die Emissionen zu reduzieren, ohne Abstriche bei der Leistung und Lebendigkeit der Motoren zu machen. In den meisten westeuropäischen Ländern stehen für den neuen Kompaktwagen vier Motoren mit einem Leistungsspektrum von 90 bis 135 PS zur Verfügung: ein 1,4-Liter-Benziner mit Multipoint-Einspritzung (MPI), ein 1,6-Liter-Benzindirekteinspritzer (GDI), ein 1,4-Liter-Diesel mit Wastegate-Turbolader (WGT) und ein 1,6-Liter-Turbodiesel mit variabler Turbinengeometrie (VGT).

Durch die Überarbeitung der Motoren konnte der Verbrauch aller Modellversionen im Durchschnitt um vier Prozent gesenkt werden. Den Umwelt-Bestwert erreicht der 128 PS starke 1.6 CRDi. In der EcoDynamics-Ausführung mit Start-Stopp-System und weiteren Spritspar-Technologien verbraucht er durchschnittlich 3,7 Liter pro 100 Kilometer bei einer CO2-Emission von 97 Gramm pro Kilometer.

Zu Deinem Neuwagen

Das Benziner-Highlight ist der 1.6 GDI aus der „Gamma“-Baureihe, dessen Kraftentfaltung durch die neueste Direkteinspritzungs-Technologie gesteigert wurde (135 PS Leistung, 165 Nm Drehmoment). Dieser Motor ist mit einem neu entwickelten Doppelkupplungsgetriebe (DCT) erhältlich, das ein schnelles und geschmeidiges Schalten gewährleistet und die Schadstoff-Emissionen gegenüber herkömmlichen Automatikgetrieben deutlich senkt.

Während die Weltpremiere des neuen cee’d in der Schrägheckversion seit längerem angekündigt ist, gibt es in Genf überraschend eine weitere Premiere: Auf der Pressekonferenz enthüllt Kia-Chefdesigner Peter Schreyer auch die Kombiversion cee’d Sporty Wagon. Weitere Details zu diesem wichtigen Modell, das ebenfalls noch in diesem Jahr auf den Markt kommt, werden später bekanntgegeben.




Ähnliche Inhalte

Videos

Kia ceed GT24. März 2014

Aggressiv und dynamisch zugleich zeigt sich der sportlichste Kompakte von Kia. Scharfe Linien und…» ansehen

22. November 2017

» ansehen




Fahrberichte


Kia pro ceed GT

So ansehnlich die Familie der Kia Automobile auch geworden ist, ein…» weiterlesen

Kia cee’d

Wer den Werdegang der südkoreanischen Marke Kia über die…» weiterlesen

Kia cee’d Sportswagon

Komisch. Bei uns in Europa und grad in Deutschland sind Kombis beliebter…» weiterlesen

Kia Cee´d

Verfolger-Rolle Von Thomas Flehmer Den Golf vom Thron zu stürzen,…» weiterlesen

Kia Cee'd

Jüngster Spross - Von Thomas Flehmer - Kia hat die…» weiterlesen

Kia Picanto

Picanto assoziiert so was wie scharf, heiß oder eben pikant. Der…» weiterlesen

 Kia Optima Hybrid

16.000 Optima verkauft Kia jeden Monat in den USA. Lächerlich…» weiterlesen

Honda Civic 1.6 i-DTEC

Es dieselt im Civic. Nichts Neues. Aber das 1,6-Liter-Triebwerk ist…» weiterlesen




News


Kia Ceed Sportswagon

Kia baut seine Ceed-Palette zügig aus. Nach dem Fünftürer steht ab sofort…» weiterlesen

Kia cee’d

Kia Motors Deutschland bietet seinen Bestseller cee’d ab sofort…» weiterlesen

Kia Pro Ceed GT

Kia macht nun auch den VW Golf GTI Konkurrenz. In der zweiten…» weiterlesen

Kia  cee’d

Kia Motors Deutschland hat die Preise und Ausstattungsdetails für…» weiterlesen

Kia Optima

Der Kia Optima, mit dem die Marke Anfang 2012 neu ins D-Segment…» weiterlesen

Kia Picanto

Der vierte iF product design award in drei Jahren; auf Anhieb wurde die…» weiterlesen

Kia ProCeed GT

Sie sind verliebt ins kleinste Detail, protzen mit modernster…» weiterlesen

Kia Picanto

Der neue Kia Picanto kann ab sofort mit Flüssiggasantrieb bestellt…» weiterlesen

Kia Optima Hybrid

Auf dem 81. Genfer Autosalon (Publikumstage 3. bis 13. März)…» weiterlesen

Kia Limousine K9

Kia Motors hat heute die ersten offiziellen Bilder seiner neuen…» weiterlesen