Peugeot 3008 HYbrid4 Verbrauchswerte

Peugeot 3008 HYbrid Neuwagen

Peugeot 3008 HYbrid4 - Das erste Serienfahrzeug der Welt mit Full-Hybrid-Diesel

Peugeot setzt erneut Maßstäbe bei Umwelteffizienz und Fahrvergnügen. Mit dem 3008 HYbrid4 bringt die französische Löwenmarke den ersten in Serie gefertigten Full-Hybrid-Diesel der Welt auf den Markt. Die innovative  Kombination des sparsamen Dieselaggregats 2.0 HDi FAP (120 kW/163 PS) mit einem emissionsfreien Elektromotor (maximal 27 kW/37 PS) beschert dem 3008 HYbrid4 überragende Verbrauchs- und Leistungswerte.

Trotz des gewaltigen maximalen Drehmoments von kombiniert 450 Newtonmeter konnte der Kraftstoffverbrauch des 3008 HYbrid4 laut EU-Testzyklus signifikant reduziert werden auf Versions-abhängig nur 4,0 bzw. 3,8 Liter auf 100 Kilometer, was einer außerordentlich geringen Kohlendioxid-Emission von 104 bzw. 99 Gramm CO2 pro Kilometer entspricht. Damit liegt der Kraftstoffverbrauch des 3008 HYbrid4 um 35 Prozent niedriger als bei Fahrzeugen dieser Kategorie mit vergleichbarer Leistung.

Die Gesamtleistung des ersten Großserien-Full-Hybrids, der auf einen Dieseldirekteinspritzer als Verbrennungsmotor setzt, beträgt beeindruckende 147 kW (200 PS) und wird situationsabhängig an alle vier Räder übertragen. Der sparsame Zweiliter-Selbstzünder treibt die Vorderachse an, der emissionsfreie, im Heck platzierte Elektromotor die Hinterachse. Auf diese Weise verfügt die Hybrid-Variante des mehrfach ausgezeichneten Crossover 3008 über einen effizienten und jederzeit souverän agierenden 4WD-Antrieb.

Neben dem innovativen Antrieb und dem großzügigen Raumangebot der Crossover-Karosserie verfügt der 3008 HYbrid4 über viele serienmäßige Annehmlichkeiten wie Zwei-Zonen-Klimaautomatik und automatische Feststellbremse oder Geschwindigkeitsregelanlage. Ein schwarz glänzender Heckspoiler und Leichtmetallräder sorgen für einen sportlichen Auftritt.
 
Die besser ausgestattete Variante hat neben größeren 17-Zoll-Rädern mit Breitreifen zusätzlich unter anderem Festplatten-Navigation und Head-up-Display serienmäßig. Das Interieur ist in den Farbwelten Grau oder Schwarz ausgeführt. 

Zu Deinem Neuwagen

Die HYbrid4-Technologie basiert auf der geballten Entwicklungskompetenz der Marke Peugeot bei Verbrennungs- und Elektromotoren, dem STOP & START-System der neuesten Generation und dem elektronisch gesteuerten Schaltgetriebe 6-Gang EGS6.

Der Technologieführer für Dieselantriebe Peugeot ist weltweit der erste Automobilhersteller, dem es gelungen ist, die Vorteile der Selbstzündertechnik mit denen des Elektroantriebs in einem beispiellos effizienten Hybridantrieb zu vereinen. Der 3008 HYbrid4 empfiehlt sich damit als ideales Fahrzeug für Kunden, die ein Auto mit Spitzentechnologie besitzen wollen, und für alle, die nach immer besseren Leistungen im Hybridsegment verlangen.

Das STOP & START-System der neuesten Generation unterstützt den Wechsel vom Verbrennungs- zum Elektrobetrieb automatisch. Ein Starter-Generator schaltet den Verbrennungsmotor in Standphasen (an der Ampel, am Stoppschild, im Stau) oder im Elektrobetrieb auf „Stand-by“. So wird vor allem in der Stadt das Verbrauchs- und Emissionsniveau signifikant gesenkt. Bei Bedarf wird der Verbrennungsmotor wieder zugeschaltet. Dies geschieht leise und dezent, aber bewusst für den Fahrer erkennbar.

Das großzügige Platzangebot des 3008 bleibt somit auch beim HYbrid4 erhalten. Trotz der Batterie-Integration im Kofferraum beträgt das Ladevolumen nach VDA-Norm je nach Bestuhlung 377 bis 1.185 Liter und damit fast so viel wie beim konventionellen 3008. Zudem darf der HYbrid4 eine Anhängelast (gebremst) von 770 kg ziehen. Das ist derzeit für ein Vollhybridfahrzeug einzigartig.

Der 3008 HYbrid4 wird im Stammwerk im französischen Sochaux produziert, Heckmodul und Hybridtechnik stammen aus dem Werk in Mulhouse.




Ähnliche Inhalte

Videos

Peugeot 3008 Auto-Videonews12. Juli 2012

Peugeot kündigt für 2011 das weltweit erste Hybrid-Modell auf Dieselbasis an. Im 3008 wird der…» ansehen

Peugeot 300804. September 2010

Peugeot bringt eine neue Variante des 308 auf den Markt. Der Peugeot 3008 ist eine Mischung aus…» ansehen

Peugeot 20811. Oktober 2012

Der Test des neuen Peugeot 208, Nachfolger des 207: Prägend ist das neue…» ansehen

Peugeot 206 plus04. September 2010

Über 10 Jahre nach Markteinführung überarbeitet Peugeot den Kleinwagen 206. Der 206 plus lehnt sich…» ansehen




Fahrberichte


Peugeot 3008 155 THP

Ein gutes Jahr ist es her, dass Peugeot den 3008 vorgestellt hat. Die…» weiterlesen

Peugeot 3008 HYbrid4

Es haben sich alle Automobilhersteller auf die Fahnen geschrieben. Weniger…» weiterlesen

Peugeot 3008

PSA im Wachstumssegment SUV Ein Fahrbericht von unserem…» weiterlesen

Peugeot 308

Leicht. Ganz leicht. Der neue Peugeot 308 gewinnt allein beim Blick auf…» weiterlesen

Peugeot 308

Peugeot betritt mit dem 308 Neuland Gerade für den deutschen Markt…» weiterlesen




News


Peugeot 5008

Ab sofort mit effizientem 1.6 l e-HDi FAP EGS6 STOP & START.…» weiterlesen

Peugeot 3008

Peugeot bietet sein beliebtes Familien- und Crossover-Modell 3008 ab…» weiterlesen

Peugeot 3008

Peugeot überarbeitet die Ausstattung seiner beliebten Modellreihe…» weiterlesen

Peugeot 3008 HYbrid4

Der Peugeot 3008 HYbrid4 erhält als weltweit erster Full-Hybrid-Diesel mit…» weiterlesen

Peugeot 3008 HYbrid

Mit dem Peugeot 3008 HYbrid4 kann der weltweit erste Pkw mit…» weiterlesen

Peugeot 3008 Hybrid4

Ein kompakter Crossover mit Dieselhybrid: Da läuft einem als…» weiterlesen

Peugeot SxC

Auf der 14. Auto Shanghai vom 19. bis 28. April 2011 stellt Peugeot das…» weiterlesen

Peugeot – Autos für Familien

Peugeot ist auf einem gewaltigen Vormarsch. Im Frühjahr 2010 wurde…» weiterlesen

RENAULT CAPTUR

Das neue Crossover-Modell Renault Captur bietet die Vorzüge eines…» weiterlesen

EINMILLIONSTER QASHQAI

Heute ist im englischen Nissan Werk Sunderland der einmillionste Nissan…» weiterlesen