Der neue Fiat Punto

Ein Preis. Ein Wort: Der neue Fiat Punto

Seit 1993 ist der Fiat Punto eines der meistverkauften Autos seiner Klasse und begeistert mit sportlich elegantem Design, umfangreicher Serienausstattung und exzellentem Preis-Leistung-Verhältnis bis heute mehr als 6,5 Millionen Kunden. 2011 gehörte er zu den meistverkauften Import-Pkw in Deutschland mit einer Steigerung von über 7.000 verkauften Fahrzeugen gegenüber dem Vorjahr.

Einen maßgeblichen Beitrag hat dazu die Strategie „Ein Preis. Ein Wort" beigetragen, die speziell auf die favorisierten Ausstattungswünsche der deutschen Autofahrer zugeschnitten ist und somit den Autokauf transparenter und im Hinblick auf die Kosten deutlich einfacher gestaltet. Hintergrund: Diese Modelle sind an keine Sonderaktionen gebunden. Es ist also gleich, ob die Käufer einen Gebrauchten in Zahlung geben oder nicht, ob sie bar zahlen oder finanzieren. Die wichtigsten und beliebtesten „Extras" sind zudem stets serienmäßig an Bord.

Der von einem wirtschaftlichen, 51 kW (69 PS) starken Benziner angetriebene Fiat Punto 1.2 8V Easy hat serienmäßig unter anderem vier Airbags (je zwei Front- und Kopf-Airbags), ABS, ESP, Klimaanlage sowie Lederbezug für Lenkrad und Schaltknauf. RDS-Radio mit MP3-fähigem CD-Player, die Bluetooth-gesteuerte Freisprechanlage Blue&Me für Mobiltelefone, das portable und mit der Bordelektronik vernetzte Navigationssystem TomTom Live, elektrische Fensterheber vorne, elektrisch verstellbare Außenspiegel, Zentralverriegelung mit Funkfernbedienung sowie eine Höhenverstellung des Fahrersitzes sind ebenfalls bereits an Bord.

Neben behutsamen Änderungen am Karosseriedesign, neuen Außenfarben und der Modernisierung des Innenraums wurde besonders die Motorenpalette tiefgreifend überarbeitet und erweitert. Hinzu gekommen ist das revolutionäre Zweizylinder-Turbotriebwerk TwinAir, das 63 kW (85 PS) leistet und mit überragenden Verbrauchs- und Emissionswerten aufwartet. Auch der Selbstzünder des Fiat Punto wurde überarbeitet: Der Turbodiesel 1.3 Multijet 16V leistet nun 62 kW (85 PS) bei einem CO2-Ausstoß von nur 90g/km. Damit erreicht der Motor eine Einstufung in die Energieeffizienz-Klasse A.

Dank dieser Technologien sowie der Verwendung von speziellem Getriebeöl ist der Fiat Punto 1.3 16V Multijet in seinem Segment eines der Fahrzeuge mit den besten Emissionswerten. Mit einem CO2-Ausstoß von nur 90 g/km erreicht er die Energieeffizienz-Klasse A.

Zu Deinem Neuwagen

Der neue Fiat Punto wird in den drei Ausstattungsversionen Pop, Easy und Sport angeboten.

Der Fiat Punto Easy (Listenpreis ab 13.000 Euro) verfügt zusätzlich über eine Klimaanlage, Lenkrad und Schaltknauf mit Lederbezug, RDS-Radio mit MP3-fähigem CD-Player, die Bluetooth-Freisprechanlage Blue&Me sowie das mit der Bordelektronik vernetzte Navigationssystem TomTom Live. Im Vergleich zu den Einzelpreisen der Ausstattungsdetails bietet der Fiat Punto Easy einen Kundenvorteil von 1.555 Euro.

Im Vergleich zum Ausstattungsniveau Easy bietet der Fiat Punto Sport  unter anderem sechs Airbags (je zwei Mal Front, Seite und Kopf), Zwei-Zonen-Klimaautomatik, 16-Zoll-Leichtmetallfelgen, beheizbare Außenspiegel mit Außentemperaturanzeige, Nebelscheinwerfer mit integrierter Abbiegelichtfunktion, Mittelarmlehne vorne, Ambiente-Beleuchtung des Innenraums sowie in Wagenfarbe lackierte Dachspoiler und Seitenschweller. Der aus der Mehrausstattung resultierende Kundenvorteil beträgt im Vergleich zum Fiat Punto Easy 1.050 Euro, in Relation zum Fiat Punto Pop sogar 2.605 Euro.




Ähnliche Inhalte

Videos

Erdfas-Fiat Grande Punto CNG04. September 2010

Der italienische Automobilhersteller Fiat bietet seinen Grande Punto jetzt unter dem Namen Natural…» ansehen




Fahrberichte


Fiat Punto Evo

Evo. Diese Abkürzung stammt von Evolution oder auf Italienisch,…» weiterlesen

Fiat 500C

Fiat 500C – O sole mio - Von Dietmar Stanka - Mit der…» weiterlesen

Fiat 500 TwinAir

1957 begannen die Nachkriegs-Karriere und der kometenhafte Aufstieg…» weiterlesen




News


Fiat Punto

Grauer Lack, mattschwarze Rallyestreifen und 180 PS unter der Haube -…» weiterlesen

FiatPanda Erdgas Natural Power

In Würdigung des umfangreichen Angebots an Erdgas-Fahrzeugen wurde…» weiterlesen

Fiat Panda

Der neue Fiat Panda setzt mit typisch italienischem Design und…» weiterlesen

MultiJet

Fiat Powertrain Technologies Poland in Bielsko-Biala erzielte einen…» weiterlesen

Fiat Panda

Ab 3. März 2012 erobert der neue Fiat Panda Deutschlands…» weiterlesen

Fiat 500L

Der Fiat 500 ist ein erfolgreiches Kultauto. Fiat erweitert die…» weiterlesen

Fiat 500

In Shanghai wurde jetzt eine "First Edition" des Fiat 500…» weiterlesen

Fiat 500S

Die Ausstattungsvariante Fiat 500S hat sich innerhalb der Baureihe zu…» weiterlesen

Fiat 500 TwinAir

Zweizylinder-Benzinmotor mit weltweit niedrigsten Verbrauch Die…» weiterlesen

Fiat Grande Punto

Formel E und der Rallye-Weltmeisterschaft Erfahrung Von unserem…» weiterlesen

Allrad-Panda

Den Panda mit Allradantrieb präsentiert Fiat auf dem Pariser…» weiterlesen

Fiat Nordkap Tour 2013

Das Nordkap ist im Sommer ein beliebtes und leicht erreichbares…» weiterlesen

Fiat Panda

Fiat präsentiert die dritte Modellgeneration eines Autos, das seit…» weiterlesen

Fiat Panda Cross

Der neue Fiat Panda Cross repräsentiert die jüngste…» weiterlesen

Fiat Panda

Eine neue Ausstattungslinie bietet Fiat für den Panda an. Bei der…» weiterlesen

Fiat Panda

In Tichy, dem Standort des polnischen Werkes der Fiat Group…» weiterlesen