NISSAN PRIMASTAR

Nissan Primastar Neuwagen

MEHR AUSWAHL FÜR DEN PRIMASTAR

Nissan hat das Modellangebot für den Primastar neu geordnet. Insbesondere die Versionen Kombi (mit sechs oder neun Sitzen) und Avantour (mit sieben oder acht Sitzen) profitieren von einer ausgeweiteten Sicherheitsausstattung. Beide Modellversionen verfügen ab sofort serienmäßig über ESP und Beifahrerairbag. Bei der Bus-Variante Avantour sind außerdem Seiten- und Window-Airbags an Bord; beim Kombi sind sie optional erhältlich.

Darüber hinaus wird das Angebot an Optionen und Ausstattungspaketen in Anlehnung an den Ausstattungsumfang des neuen Transporters NV400 ausgeweitet. So ist der Kombi in der Ausstattung „Premium" mit dem Fahrer-Assistenz-Paket ausgerüstet, das einen Tempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer, Einparkhilfe hinten, Licht- und Regensensor sowie Nebelscheinwerfer umfasst; in der Ausstattung „Comfort" ist das Paket optional erhältlich. Auf Wunsch für den Kombi „Premium" verfügbar ist zudem eine Klimaautomatik. Beim ausschließlich in der Linie „Premium" erhältlichen Avantour gehören jetzt zusätzlich ein Lederlenkrad, derTempopilot mit Geschwindigkeitsbegrenzer und die Einparkhilfe zum Serienumfang.

Auch die Pakete und Optionen der Primastar Kastenwagen-Variante orientieren sich nun am Angebot des NV400. So enthält das optionale „Cool & Sound"-Paket mit Klimaanlage und CD-Radio jetzt auch einen Bordcomputer. In der Ausstattung „Comfort" sind zudem das Sicherheitspaket mit ESP und Beifahrer-Airbag sowie das Fahrer-Assistenz-Paket gegen Aufpreis erhältlich. Serienmäßig ist der Kastenwagen in der Linie „Comfort" ab sofort außerdem mit dem Heck-Verglasungspaket inklusive Heckscheibenwischer, Heckscheibenheizung, Innenspiegel und Trennwand mit Fenster ausgerüstet. Die Ausstattungslinie „Premium" wird für den Kastenwagen nicht mehr angeboten.

Die Preise für die Primastar-Baureihe beginnen unverändert bei 21.330 Euro (netto) für den Kastenwagen L1H1 in der 2,7-Tonnen-Ausführung mit der Ausstattung „Pro". Preisänderungen sind ausschließlich durch den erweiterten Ausstattungsumfang begründet. Für den Antrieb stehen zwei 2,0-Liter-dCi Common-Rail-Diesel mit 66 kW/90 PS und 81 kW/114 PS zur Verfügung.

Zu Deinem Neuwagen



Ähnliche Inhalte

Videos

ZF Zukunftsstudie Warenverkehr der Zukunft 02. Dezember 2016

Die Paketbranche boomt, vor allem der Onlinehandel beschert wahnsinniges Wachstum. In der Regel…» ansehen

MAN TGE02. November 2017

Wer denkt MAN stelle ausschließlich LKW her, der ist im Irrtum. Mit dem TGE haben die Lastprofis…» ansehen

Nissan auf dem Genfer Autosalon 201601. April 2016

Großer Andrang auf dem Messestand von Nissan. Vizepräsident Roel de Vries zeigt der internationalen…» ansehen




Fahrberichte


Volkswagen Touran

Einen neuen Rekord stellen die Wolfsburger mit dem neuen Touran auf: Der…» weiterlesen

Nissan Evalia

Viel Platz auf wenig Raum. Japanische Automobilhersteller sind…» weiterlesen

Chevrolet Orlando

Orlando. Der klangvolle Name einer Stadt, die mit Disney, den Universal…» weiterlesen




News


Opel Movano

Als vielseitiges Arbeitstier gilt das Nutzfahrzeug Opel Movano bei den…» weiterlesen

Renault Rapid

Die Serienausführung des Kangoo Rapid Z.E. feiert auf der IAA…» weiterlesen

Von der Mercedes V-Klasse wird es demnächst ein neues Einstiegsmodell "Rise" geben (nicht abgebildet) | Foto: Mercedes

 - Neues Einstiegsmodell „Rise“ - Mit der V-Klasse „Rise“ fügt Mercedes…» weiterlesen

Jede Menge Vielfalt: Die neue Generation des Toyota Proace Tranpsorter gibt es in so vielen Varianten wie noch nie | Foto: Toyota

Variantenreiche Neuauflage Jede Menge Vielfalt: Die neue Generation…» weiterlesen

Nissan rundet sein Pick-up-Angebot nach unten ab. Mit dem King Cab erhlt der Navara eine neue Einstiegsvariante | Foto: Nissan

Günstiger Einstieg Nissan rundet sein Pick-up-Angebot nach…» weiterlesen

Nissan NV-200 Neuwagen

Nach dem Auftaktrennen im australischen Melbourne nimmt das dreimalige…» weiterlesen

Knftig gibt es den Opel Vivaro auch in der Ausstattung Sport | Foto: Opel

Kubus im Karacho-Kleid Ein paar Rallyestreifen, ein paar schicke…» weiterlesen

VW wird den Crafter in drei Fahrzeuglngen (6 bis 7,4 Meter) anbieten | Foto: VW

Besser alleine VW will es wissen: Der neue Crafter ist nicht…» weiterlesen

Hyundai H-1

Die Einstiegsmotorisierung für den achtsitzigen Kleinbus H-1 Travel und…» weiterlesen

Mercedes gibt einen Ausblick auf den nächsten Sprinter | Foto: Daimler

Mercedes-Benz pur Der nächste Sprinter wird wieder ein reiner Mercedes.…» weiterlesen

Fiat Ducato

Ab sofort steht auch für den Fiat Ducato 130 Multijet und den Fiat…» weiterlesen

Fiat Scudo

Ab sofort hat Fiat Professional, die Nutzfahrzeugsparte der Fiat Group…» weiterlesen