Peugeot 208 – Re-Generation

Peugeot 208 – Re-Generation:

Neuer Kleinwagen bündelt Erfahrungswerte der Löwenmarke

Mit der Bezeichnung 208 bringt Peugeot im Frühjahr 2012 als Nachfolger des Erfolgsmodells 207 ein Fahrzeug auf den Markt, das Tradition und Moderne miteinander vereint. Die Löwenmarke knüpft damit an ihre erfolgreiche Kleinwagengeschichte an und läutet unter dem Motto RE-GENERATION eine neue Kleinwagen-Generation ein, die die Stärken früherer Modelle des Segments „B“ neu definiert.

Dem Peugeot 208, der intern die Projektbezeichnung „A9“ hat, liegt ein ehrgeiziges Lastenheft zugrunde. Ziel war es, ein Fahrzeug zu entwickeln, das die Grundwerte der Marke neu erfindet um die vielfältigen Erwartungen der Kundschaft bei gleichzeitig sich veränderten gesellschaftlichen Vorzeichen zu erfüllen. Nicht nur Evolution, sondern eine Re-Generation.

Der 208 erhält die Motorentechnologie der neuesten Peugeot Generation. Fast alle Dieselversionen verfügen über das STOP & START-System „e-HDi“. In Kombination mit einem niedrigeren Fahrzeuggewicht und der besseren Aerodynamik erreicht der 208 sehr niedrige Verbräuche und Emissionen, die ihn zum Marktführer in seinem Segment machen. Im Durchschnitt stößt er 34 Gramm weniger CO2 je Kilometer aus als sein Vorgänger 207.

Fünf Dieselmotoren stehen zur Auswahl, davon vier mit e-HDi. Die CO2-Emissionen liegen im Bestwert bei 87 g/km (oder Verbrauch kombiniert: 3,4 l/100 km) und überschreiten niemals die 99-Gramm-Grenze. Mit dem neuen 208 wird außerdem die neue, besonders leistungsstarke Generation von 3-Zylinder-Benzinmotoren eingeführt (1.0 l VTi und 1.2 l VTi), deren Einstiegsversion lediglich 99 Gramm CO2 je Kilometer ausstößt, was einem kombinierten Verbrauch von nur 4,3 Liter/100 km entspricht.

Kaum ein Hersteller kann eine solch lange und erfolgreiche Historie in der Kleinwagenklasse vorweisen. Seit 1929, als der 201 die Nomenklatur von Peugeot begründete, hat die 20…-Baureihe eine strategisch wichtige Rolle für die Marke gespielt. Nicht nur bezüglich der Zulassungen – bereits über 18 Millionen Fahrzeuge sind produziert worden – sondern auch für den wirtschaftlichen Erfolg und das Image der Marke. Der Peugeot 208 steht in der Tradition von Bestsellern wie dem 205, 206 oder 207. Er greift die Gene seiner erfolgreichen Vorgänger auf und interpretiert sie grundsätzlich neu.

Zu Deinem Neuwagen



Ähnliche Inhalte

Videos

Peugeot 20811. Oktober 2012

Der Test des neuen Peugeot 208, Nachfolger des 207: Prägend ist das neue…» ansehen

Peugeot 208 - in achter Generation18. Mai 2012

Peugeot präsentiert die achte Generation der 2-0er Baureihe. Die neue Karosserie des 208 ist um…» ansehen

Genfer Autosalon 2006, Teil 208. September 2010

Der Autofrühling beginnt wie jedes Jahr traditionell in Genf mit dem Autosalon. Hier werden die…» ansehen




Fahrberichte


Peugeot 208 GTi

Vor gut 30 Jahren debütierte der Peugeot 205. Ein kompakter…» weiterlesen

 Peugeot RCZ R

Was haben wir gehofft und gebetet. Um der Traktion Willen, die der RCZ…» weiterlesen

Peugeot RCZ

Es mag nicht verwundern, dass der Peugeot RCZ ein äußerst…» weiterlesen

Peugeot RCZ

Nein, aus Maranello stammt er nicht. Auch nicht aus Neckarsulm oder…» weiterlesen

Peugeot 208

Alle werden größer, länger, schwerer und stärker.…» weiterlesen

Peugeot RCZ 155 THP

Für manche Betrachter ist der Peugeot RCZ eine dreiste Kopie des…» weiterlesen




News


Peugeot RCZ

Für das beliebte Sport-Coupé RCZ erweitert Peugeot das…» weiterlesen

Peugeot 208

Mit einem Bonus beschenkt Peugeot Kunden des 208. Wer den Kleinwagen jetzt…» weiterlesen

Peugeot 208

Der neue Peugeot 208, der seine Markteinführung in Deutschland ab…» weiterlesen

Peugeot 208

Kleiner, leichter und nicht teurer Beim 208 hat Peugeot die…» weiterlesen

Künftig wird das Sportcoupé nur noch als RCZ GT-Line mit dynamischerem Äußeren und mehr Ausstattung angeboten | Foto: Peugeot

Peugeot strafft das Modellangebot des RCZ Sein Mitbewerber ist seit…» weiterlesen

Peugeot RCZ Onyx

Unter der Bezeichnung "Onyx" hat Peugeot ein weiteres…» weiterlesen

Jaguar XF

Mit Allradantrieb und einem neuen Motor macht Jaguar seine Modellreihe…» weiterlesen

Bugatti Veyron Grand Sport

Eine 883 kW /1200 PS starke Version des Bugatti Veyron Grand Sport hat der…» weiterlesen

Scion FR-S Cartel Speedster

Welches sportliche Potential im neuen Toyota GT86 steckt, zeigt eine…» weiterlesen

Volvo C70

Mit dem Volvo C70 Inscription bietet der schwedische…» weiterlesen