Volvo Concept You - Neues Flaggschiff

Weltpremiere für Volvo Concept You - Ausblick auf ein neues Volvo Flaggschiff

Die Volvo Car Corporation zündet die nächste Stufe bei der Entwicklung eines neuen Flaggschiffs. Die neue Fahrzeug-Studie Concept You, die Volvo auf der Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt/Main (15. - 25. September 2011) als Weltpremiere vorstellt, kombiniert eine neue, spektakuläre Volvo Formensprache mit innovativen Kommunikationslösungen, die dem Volvo Fahrer ein Höchstmaß an Funktionalität und Komfort bieten.

Die Limousine besticht durch ihr coupéartig gezeichnetes Exterieur und ein luxuriöses Hightech-Interieur, in dem Smart-Pad-Technik dem Fahrer eine intuitive Bedienung ermöglicht.

Die Studie Concept You knüpft dort an, wo die Studie Concept Universe - die von Volvo bereits auf der Shanghai Motor Show im April 2011 vorgestellt wurde - aufgehört hat. Das neue Konzeptfahrzeug ermöglicht besonders anspruchsvollen Premium-Kunden einen weiteren, faszinierenden Ausblick in die Zukunft des schwedischen Automobilherstellers. Zu den unverwechselbaren Merkmalen der zukünftigen Volvo Luxus-Limousine werden intuitiv nutzbare Techniken genauso gehören, wie edelste Handwerkskunst die feinste Materialverarbeitung bis ins kleinste Detail garantiert.

Das Kontrollcenter wird aus vier Hauptebenen bestehen: einem digitalen Informations-Monitor (Driver Information Monitor), einem Head-up-Display für die Frontscheibe, einem Touch-Screen am oberen Bereich der Mittelkonsole sowie einem weiteren Touch-Screen zwischen den beiden Einzelsitzen im Fond. Auch das elegante Lederlenkrad ist mit Aluminium- und Glasschaltwippen mit integrierten Touch-Screens ausgerüstet. Der Touch-Screen an der Mittelkonsole wird wiederum erst dann aktiviert, wenn der Fahrer den Blick auf ihn richtet. Ansonsten verbleibt er im Ruhemodus. Eine nicht sichtbare Infrarot-Kamera registriert die Augenbewegungen des Fahrers und zeigt dann automatisch die gewünschten Informationen auf dem Monitordisplay an. Ein weiterer Sensor registriert die Handbewegungen des Fahrers und löst im Bedarfsfall den Kontrollmodus des Infotainmentsystems aus. Die Auswahlmöglichkeiten variieren, abhängig davon, ob sich Fahrer oder Beifahrer dem System zuwenden.

„Bestimmte Funktionen, wie beispielsweise der Internetzugang, können während des Fahrens nur vom Beifahrer aktiviert werden. Das System erkennt automatisch, wer es gerade bedient", sagt Peter Horbury. Darüber hinaus kann der Fahrer Informationen vom zentralen Kontrollcenter auf das Head-up-Display übertragen oder Informationen mit dem Touch-Screen im Fond austauschen. Zusätzlich wird der jeweilige Datentransfer auf dem Monitor in der eleganten, scheinbar frei schwebenden Mittelkonsole angezeigt.

Zu Deinem Neuwagen



Ähnliche Inhalte

Videos

Volvo Studie Universe06. Mai 2011

Mit der Studie Universe gibt Volvo einen Ausblick darauf, wie zukünftig die Topmodelle den…» ansehen

Audi Concept-Studie A9 Prologue19. November 2014

Noch vor dem eigentlichen Start der LA-Autoshow gibt Audi einen Ausblick auf die zukünftige…» ansehen

Volvo S6014. Februar 2014

Weniger Verbrauch ist immer ein gutes Verkaufsargument. Volvo geht beim „Downsizing“ jetzt noch…» ansehen

Faurecia04. September 2010

Mit dem Design von ganzen Fahrzeuginnenräumen beschreitet Faurecia ganz neue Wege. Erstmals…» ansehen

Volvo S60 Concept19. Oktober 2010

Mit der Concept-Studie S60 gibt Volvo schon jetzt einen Ausblick auf das, was uns 2010 erwarten…» ansehen

Volvo S9012. Juli 2016

Der schwedische Autohersteller will künftig in der obersten Liga der Automobilhersteller…» ansehen

Renault Fluence04. September 2010

2011 wird Renault mit der Produktion der Elektroversion des Fluence beginnen. Hier zu sehen noch…» ansehen

Volvo C7004. September 2010

Sportlich und elegant. So wünscht man sich seinen eigenen Auftritt beim Samstagsshopping in der…» ansehen

BMW 7er Active Hybrid04. September 2010

BMW stellt den 7er als Hybridversion vor und setzt zugleich neue Maßstäbe für Effizienz in der…» ansehen

Maybach Exelero19. Oktober 2010

Eigentlich ist der Maybach Exelero keine Studie, sondern ein fahrtüchtiges Einzelexemplar. Der…» ansehen

Volvo: Autonomes Fahren11. Mai 2014

Selbstfahrende Autos – eine Vision, die schon sehr bald Einzug in unseren Alltag halten könnte. In…» ansehen

Volvo C30 Electric Auto-Videonews12. Juli 2012

Gemeinsam mit Siemens will Volvo beim Bau von Elektrofahrzeugen ein neues Level erreichen. Dabei…» ansehen




Fahrberichte


1979 brachte Volvo die neue Topausstattung 343 GL/345 GL (Grand Luxe) mit getnter Verglasung und Sitzheizung | Foto: Volvo

Liebe auf den zweiten Blick Ausgerechnet mit Variomatic sollte…» weiterlesen

Nur der V90 D3 kann  auch mit Allradantrieb (ab 47.200 Euro) geordert werden | Foto: Volvo

Mit seinen neuen Flaggschiffen S90 und V90 kann Volvo endlich ernsthaft…» weiterlesen

Volvo S40 D5

Volvo hat den S40 optisch überarbeitet und dem Kompaktmodell…» weiterlesen




News


Volvo baut den S90 Excellence in China | Foto: Volvo

Konkurrenz für die S-Klasse Der S90 bleibt Volvos…» weiterlesen

Mazda  TAKERI

Mit der Weltpremiere des Konzeptfahrzeugs TAKERI zeigt Mazda auf der…» weiterlesen

Volvo S90

Die Volvo Car Corporation zündet die nächste Stufe bei der…» weiterlesen

ŠKODA  Studie MissionL

Mit der Weltpremiere MissionL präsentiert der tschechische…» weiterlesen