Ford Evos Concept

Ford Evos Concept – spannender Ausblick auf die Design- und Technologie-Vision von Ford für die Zukunft

Mit dem aufsehenerregenden Evos Concept stellt Ford auf der diesjährigen Internationalen Automobil-Ausstellung (IAA) in Frankfurt/M. die Weichen für das Marken-Design der Zukunft

Die außergewöhnliche Studie ist die jüngste Evolutionsstufe der neuen, weltweit ausgerichteten Formensprache von Ford und dient als Wegbereiter für die neue Design-Philosophie des Unternehmens. Das als Schrägheck-Limousine konzipierte Conceptcar liefert damit aus gestalterischer Sicht die Vorlage für jene Modelloffensive, die sich im Rahmen der globalen Produktstrategie „ONE Ford“ bereits der Serienreife nähert. Zugleich gewährt der Evos Concept einen ersten Ausblick auf ebenso moderne wie interessante Antriebs- und Fahrzeug-Technologien der Zukunft.

Die Bedeutung des Evos Concept für Ford geht über seine Funktion als Leuchtturm-Projekt für das Design weit hinaus. Auch für die weltweit operierenden Produktentwicklungs-Teams des Unternehmens markiert er das Erreichen des nächst höheren Levels – sie konstruieren und entwickeln ab sofort neue Modelle, die mehr sind als das Zusammenspiel aus Exterieur- und Interieur-Design sowie einer Kollektion an Attributen und Eigenschaften.

Ford hat das globale Forschungs- und Entwicklungsteam von Paul Mascarenas beauftragt, mit dem Evos Concept eine Studie zu konzipieren, deren technische Innovationen ebenso visionär sind wie das Design. Das Ergebnis transportiert die gewünscht starke Botschaft: Ford surft auf einer Welle besonders fortschrittlicher Lösungen wie etwa dem modernen SYNC-Bediensystem.

Die technologische Erlebniswelt der IAA-Studie umfasst eine völlig neue Generation hochmoderner Bedien- und Informationssysteme, wie sie in den Labors der Forschungs- und Entwicklungszentren von Ford derzeit ihrer Serienreife entgegen gehen. Die nahtlose Verbindung zwischen dem Fahrzeug und der individuellen „Datenwolke“ des Fahrers – seiner „Cloud“ – ist dabei eine der Lösungen, die im Mittelpunkt der Betrachtung stehen und völlig neue Möglichkeiten eröffnen.

Zu Deinem Neuwagen

So kann das Auto beispielsweise dank von der „Cloud“ bezogenen Informationen ganz automatisch die gleiche Vernetzung mit elektronischen Medien aufbauen, die der Fahrer auch daheim oder im Büro nutzt. Das Fahrzeug erkennt seinen Nutzer und passt sich selbsttätig dessen Vorlieben an – vom Fahrwerks-Handling und dem Ansprechverhalten der Lenkung bis hin zur Leistungs-Charakteristik des Motors. Das Ergebnis ist ein individuelles Fahrvergnügen, das den Wünschen und Vorlieben bis ins Detail entspricht. Dabei rückten die Entwickler von Ford vier Aspekte besonders in den Mittelpunkt: die Personalisierung der Bedienung, die nahtlose Optimierung der Fahrerlebnisses, das Wohlbefinden des Fahrers an Bord und den optimierten Einsatz intelligent geregelter elektrischer Antriebsoptionen.

Bereits heute bieten die modernen Automobile von Ford einen umfangreichen Reigen an Personalisierungs-Möglichkeiten. Durch die Vernetzung mit der „Datenwolke“ erreicht diese Individualisierung jedoch ein völlig neues Niveau: Der Evos Concept erhält einen tieferen Einblick in die Gewohnheiten und Anforderungen seines Nutzers. Diesen kann er um zusätzliche Informationen ergänzen – etwa den beruflichen und privaten Terminkalender in Verbindung mit aktuellen Verkehrs- und Witterungsbedingungen. Ausgehend von diesem „Input“ generiert die Studie ein Umfeld, das einen nahtlosen Übergang zwischen den Lebensbereichen innerhalb und außerhalb des Fahrzeugs garantiert.

Die vielfältigen Anwendungsmöglichkeiten lassen Raum für Phantasie. Sei es das daheim genossene Musik- oder Nachrichtenprogramm, das beim Einsteigen automatisch übernommen wird, oder auch die Innenraum-Klimatisierung, die sich rechtzeitig dem Temperaturniveau im Haus anpasst. Den Zeitpunkt der Abfahrt kennt der Evos Concept durch den Abgleich mit dem Terminkalender. Zugleich steuert das Fahrzeug via drahtloser Kommunikation andere Geräte – vom elektrisch bedienten Garagentor bis hin zur Beleuchtung im Haus, die sich ausschaltet und Energie spart, sobald sich der Nutzer auf den Weg macht.




Ähnliche Inhalte

Videos

Ford Mondeo Kombi09. Februar 2016

Der wohl typischste Vertreter-Kombi ist der VW Passat, doch heute schauen wir uns einen seiner…» ansehen

Ford Focus Turnier Auto-Videonews12. Juli 2012

Nach dem neuen Focus stellt Ford jetzt auch das Kombimodell des Kompakten vor. Durch Umklappen der…» ansehen




Fahrberichte


Ford Kuga

Escape (deutsch: entfliehen). So heißt der Kuga in Nordamerika.…» weiterlesen

Ford Ranger

Doppelkabiner mit großer Ladeflächen immer beliebter Ein…» weiterlesen

Ford Edge

Man mag Ford in Europa zugestehen, daß dieser vor kurzem…» weiterlesen

Ford Ranger Wildtrak

In Nordamerika ist der F150 von Ford immer noch das Maß aller Dinge, wenn…» weiterlesen

Volvo XC60 D4

Salzburg, Anfang Februar 2014. Continental hat zum großen…» weiterlesen

Jeep Grand Cherokee Overland

Im Jahr Eins nach dem 70sten Jubiläum von Jeep begann unsere…» weiterlesen

Nissan Juke

“He's a juke box hero, got stars in his eyes”, der Song…» weiterlesen

Nissan Murano V6

Paranoia inklusive - Von Frank Mertens - Der Nissan Murano bereitet als…» weiterlesen




News


Ford Kuga

Als 2008 die erste Generation des Ford Kuga in den Handel kam, waren…» weiterlesen

Ford Tuning-Pick up

Politisch und ökologisch noch unkorrekter als die Fortbewegung mit…» weiterlesen

Ford Kuga

Ford ist seit mittlerweile 21 Jahre offizieller Partner der UEFA…» weiterlesen

Kia Sportage

Tagfahrlicht sorgt für eine bessere Sichtbarkeit und damit…» weiterlesen

Kia Sportage

Bei der Vergabe des iF product design award 2011 war Kia Motors gleich…» weiterlesen

Ford hat den Ecosport überarbeitet | Foto: Ford

- Ein zweites Mal geliftet - Der erste Ford Ecosport erfüllte die…» weiterlesen

Ford will den Fiesta hher als bisher positionieren. Deshalb wird es den Kleinwagen auch in einer Edelverion als Vignale geben | Foto: Ford

Ein gutes Stück erwachsener Der Fiesta zählt immer noch zu den…» weiterlesen

Ford liftet den Ranger | Foto: Ford

Pick-ups sind in Deutschland eher Lifestyle-Autos als…» weiterlesen

Ford B-Max

Der auf dem Ford Fiesta basierende neue Ford B-Max soll mit einem…» weiterlesen