Effizienter Audi A8 hybrid

Konsequent effizient – der Audi A8 hybrid

Kraft wie ein Sechszylinder, Verbrauch wie ein Vierzylinder – 2012 bringt Audi den A8 hybrid in Serie. Sein Benzinmotor, ein 2.0 TFSI, und die E-Maschine geben 180 kW (245 PS) Systemleistung und 480 Nm Drehmoment ab. Der mittlere Verbrauch liegt unter 6,4 Liter pro 100 km. Die Limousine kann bis 100 km/h rein elektrisch fahren, bei konstant 60 km/h legt sie etwa drei Kilometer lokal emissionsfrei zurück.

Das Audi-Flaggschiff ist als hocheffizienter Parallelhybrid konzipiert. Der 2.0 TFSI, in einigen Bereichen modifiziert, bringt es auf 155 kW (211 PS) und 350 Nm Drehmoment, das zwischen 1.500 und 4.200 1/min anliegt. Der Verbrennungsmotor arbeitet mit einem scheibenförmigen Elektromotor zusammen, der 40 kW (54 PS) leistet und 210 Nm abgibt.

Die permanent erregte Synchronmaschine nimmt den Raum des Drehmomentwandlers vor der modifizierten Achtstufen-tiptronic ein. Eine Lamellenkupplung, die im Ölbad läuft, verbindet oder trennt den Elektromotor und den TFSI. Die Kupplung arbeitet in jeder Situation hochpräzise und sanft. Das komfortabel und schnell schaltende Hybridgetriebe leitet die Momente auf die Vorderräder; mit seiner großen Gangspreizung trägt es zur Effizienz des Audi A8 hybrid bei.

Die kurzfristige Systemleistung von 180 kW (245 PS) und das Systemdrehmoment von 480 Nm sorgen für sehr agile Fahrleistungen. Der Audi A8 hybrid sprintet in 7,7 Sekunden von null auf 100 km/h und weiter bis 235 km/h. Sein Verbrauch im EU-Zyklus beträgt weniger als 6,4 Liter pro 100 km, die CO2-Emission bleibt unter 148 Gramm pro km (alle Angaben vorläufig).

Der Audi A8 hybrid kann bis 100 km/h Tempo rein elektrisch fahren; bei konstanten 60 km/h erzielt er bis zu drei Kilometer Reichweite. Der Fahrer kann zwischen drei Programmen wählen. Das Kennfeld EV räumt dem elektrischen Antrieb Vorrang ein, das Programm D steuert beide Motoren effizient. Der Modus S und die Tippgasse der tiptronic sind auf eine sportliche Fahrweise ausgelegt. Die Hybrid-Limousine kennt fünf Betriebszustände: Sie kann nur mit dem TFSI, rein elektrisch oder im Hybridmodus fahren; zudem kann sie rekuperieren und boosten. Zwei Anzeigen visualisieren für den Fahrer alle Betriebszustände im Detail.

Zu Deinem Neuwagen

Die Lithium-Ionen-Batterie, die 36,7 Kilogramm wiegt, sitzt im Crash-sicheren Bereich des Gepäckraums. Sie stellt 1,3 kWh Nominalenergie bereit und leistet bis zu 40 kW. Je nach Bedarf wird sie auf zwei Wegen mit Luft gekühlt – über ein Gebläse aus dem Innenraum und über einen eigenen Kältekreislauf, der an die Klimaautomatik gekoppelt ist. So bleibt sie über weite Bereiche in jenem Temperaturfenster, in dem sie ihr Potenzial voll ausschöpfen kann. Der Elektromotor und die kompakte Leistungselektronik, die zwischen ihm und der Batterie als Regler dient, werden mit Wasser gekühlt.




Ähnliche Inhalte

Videos

Audi A 804. September 2010

Audi hat geladen - und viele sind gekommen. 600 Journalisten aus über 30 Ländern waren Zeuge als…» ansehen

Audi A8 hybrid05. November 2012

Das Flaggschiff der VW-Tochter gibt es nun auch als Hybridversion. Auch auf Landstraßen ist das…» ansehen

Genfer Autosalon 2007,  Teil 4 von 507. September 2010

Neues aus der Schweiz vom genfer Autosalon 2007. Teil 4. Audi - Innovationen aus Ingelstadt» ansehen

Audi A8 Hybrid30. Mai 2012

Audi stellt den A8 Hybrid vor. Als Vollhybrid ist er in der Lage drei Kilometer voll elektrisch…» ansehen

IAA 2007 - Teil 404. September 2010

Bericht Nummer vier von der IAA 2007 direkt aus Frankfurt.» ansehen

Audi Summit 2017 – Weltpremiere A811. Juli 2017

Höhepunkt der audiovisuellen Inszenierung ist die Weltpremiere des neuen A8. Das Flaggschiff des…» ansehen

Audi JPK 201201. März 2012

Hochstimmung bei Audi, denn das Geschäftsjahr 2011 war ein Erfolg auf ganzer Linie, Bestmarken bei…» ansehen




Fahrberichte


Audi A8 L

Audi A8 L – eine chauffierte Ausfahrt 13 cm. Nicht viel, dennoch schaffen…» weiterlesen

Audi A8

Anregung der Sinne - Von Dietmar Stanka - Spieglein, Spieglein an der…» weiterlesen

Audi S3

Ein Automobiljournalist sollte objektiv sein. Dennoch bleibt es nicht…» weiterlesen

Audi A4 allroad quattro

180 mm. Diese Zahl markiert die Boden- freiheit des A4 allroad. 37 mm…» weiterlesen

 Audi A4 Avant

Der A4 ist für Audi das Brot- und Butterauto. Ein Fahrzeug, das…» weiterlesen

Audi A4 2.0 TDI Avant ultra

Mit 2-Liter- Motoren lässt sich trefflich spielen. Egal ob diese…» weiterlesen

Audi S8

Die Luft ist dünn in der automobilen Luxusklasse. Nicht in den USA…» weiterlesen

Audi S3

Über die hübsche Limousine des Audi A3 berichteten wir…» weiterlesen




News


Audi Cylinder On Demand

Bei niedriger bis mittlerer Last und Drehzahl – etwa bis 250 Nm…» weiterlesen

Audi A8 L Security

Audi bringt ein neues, exklusives Modell auf den Markt: den A8 L…» weiterlesen

Audi quattro concept

Beim Genfer Automobilsalon 1980 debütierte ein Automobil, dessen…» weiterlesen

Der A8 L Extend ist ein Einzelstck | Foto: Audi

Noch ein Meter extra Wer es zu sechst bequem im Auto haben will,…» weiterlesen

Abt Audi S4

Eine Leistungssteigerung um 75 kW/102 PS auf 320 kW/435 PS bietet Abt…» weiterlesen