Peugeot wertet den 4007 auf

Peugeot wertet den 4007 auf - Geringere Emissionen und verbesserte Modellstruktur

Peugeot schickt den erfolgreichen 4007 mit überarbeitetem Euro5-Motor und verbesserter Ausstattung ins Modelljahr 2012. Dank Überarbeitung des Motormanagements konnten Verbrauch und Emissionen des sparsamen Dieseldirekteinspritzers nochmals deutlich gesenkt werden.

Der Kraftstoffverbrauch (kombiniert) des 2.2 l HDi FAP 155 (115 kW/156 PS) mit serienmäßigem Rußpartikelfilter und manuellem 6-Gang-Schaltgetriebe beträgt jetzt nur noch 6,7 Liter auf 100 Kilometer. Dadurch reduzieren sich die CO2-Emissionen um beachtliche 10 g/km auf 175 g/km, was dem 4007 einen der besten Werte im Segment beschert. Auch mit optionalem 6-Gang-Doppelkupplungsgetriebe DCS (Dual Clutch System) gibt sich der luxuriöse 4007 bescheiden. Der kombinierte Verbrauch beträgt 7,2 l/100 km, der CO2-Wert 189 g/km. Das Doppelkupplungsgetriebe mit sechs Stufen ermöglicht einen vollautomatischen Gangwechsel ohne Zugkraftunterbrechung. Neben Schaltwippen am Lenkrad verfügt es über zwei Fahrmodi (Normal und Sport) sowie einen Berganfahrassistenten.

Zum neuen Modelljahr werden im Zuge der allgemeinen Anpassung der Namensgebung bei den Versionen die Ausstattungsbezeichnungen Access, Active und Allure auch auf den 4007 übertragen. Die verfügbaren Modelle 4007 Active (bislang Sport) und 4007 Allure (bislang Platinum) haben ab sofort zusätzlich zur umfangreichen Serienausstattung bereits werksseitig eine Bluetooth-Freisprecheinrichtung inklusive neu verfügbarer USB-Box an Bord. Neu im Serienumfang der Active-Ausstattung ist zudem eine akustische Einparkhilfe hinten.

Der verbrauchsoptimierte Vierzylinder-Reihenmotor 2.2 l HDi FAP 155 bewegt den 4007 souverän und durchzugsstark, der elektronisch gesteuerte aktive Allradantrieb AWC (All Wheel Control) verfügt über drei Antriebsmodi (2WD, 4WD, Lock). Der Einstiegspreis für den neuen Fünfsitzer 4007 Active HDi FAP 155 beträgt nach wie vor 34.450 Euro. Als 5+2-Sitzer Allure HDi FAP 155 startet er bei 38.700 Euro, mit DCS beträgt der Preis 40.200 Euro.

Zu Deinem Neuwagen



Ähnliche Inhalte

Videos

Peugeot 50801. April 2011

Voila, das ist der neue Peugeot 508. Nach dem 5008-Van präsentieren die Franzosen nun Limousine und…» ansehen

Paris08 Teil 104. September 2010

Mondial de Automobile 2008 hat geladen und sie sind aus aller Welt nach Paris gekommen. Über 500…» ansehen

24. November 2017

» ansehen

Mitsubishi Outlander22. März 2017

Der Outlander ist in Deutschland in zwei Motorisierungen erhältlich, einem 2.2 L Diesel und einem…» ansehen




Fahrberichte


Peugeot 3008

PSA im Wachstumssegment SUV Ein Fahrbericht von unserem…» weiterlesen

Chevrolet Captiva

2011 feiert Chevrolet 100 Jahre Bestehen. 1936 bauten die US-Amerikaner…» weiterlesen




News


Ford bringt den Edge | Foto: Ford

SUV und Cabrios und beides Sie haben noch nie ein SUV-Cabrio…» weiterlesen

Peugeot SxC

Auf der 14. Auto Shanghai vom 19. bis 28. April 2011 stellt Peugeot das…» weiterlesen

Krzlich prsentierte Peugeot in Paris seinen neuen 3008. Der Crossover im Tiguan-Segment steht stellvertretend fr eine Strategie: Peugeot setzt auf den SUV-Trend und verlsst das schrumpfende Van-Segment | Foto: Peugeot

Französische SUVolution Peugeot stellt sich neu auf. Die…» weiterlesen

Peugeot – Autos für Familien

Peugeot ist auf einem gewaltigen Vormarsch. Im Frühjahr 2010 wurde…» weiterlesen

Kommt im Oktober 2016 auch als GT: Peugeot 3008 | Foto: Peugeot

Nachgelegt Für den im Oktober 2016 startenden 3008 wird…» weiterlesen

Peugeot 2008

Kleine SUV liegen 2013 im Trend. Sie müssen nicht unbedingt…» weiterlesen

Audi steigt mit dem Q2 ins Mini-SUV-Geschft ein | Foto: Audi

Kleines Edel-SUV für die Stadt Die erste komplett neue…» weiterlesen

Nissan rundet sein Pick-up-Angebot nach unten ab. Mit dem King Cab erhlt der Navara eine neue Einstiegsvariante | Foto: Nissan

Günstiger Einstieg Nissan rundet sein Pick-up-Angebot nach…» weiterlesen

Fiat Sedici

Fiat hat den kompakten Crossover Fiat Sedici überarbeitet.…» weiterlesen

Wie bisher gibt es den 308 als 4,25 Meter langen Fünftürer sowie als 4,58 Meter langen Kombi | Foto: Peugeot

Sauber gemacht Peugeot hat den 308 überarbeitet und sich dabei vor allem…» weiterlesen

Es heißt Peugeot 308 GT, nicht GTI. | Foto: Peugeot

Rund anderthalb Jahre nach dem Marktstart erweitert Peugeot seine…» weiterlesen

Peugeot 4008

Gemäß dem Anspruch von Peugeot, die Marke mit…» weiterlesen