BMW M3 CRT

Mit intelligentem Leichtbau zur Höchstleistung: Der BMW M3 CRT.

Im Rahmen der M Night zum Auftakt des 24-Stunden-Rennens am Nürburgring präsentiert die BMW M GmbH einen spektakulären Neuzugang in ihrem Modellprogramm. Im BMW M3 CRT (Carbon Racing Technology) konzentriert sich der aktuellste Stand der unmittelbar aus dem Rennsport inspirierten Entwicklungskompetenz in den Bereichen Antriebs- und Fahrwerkstechnologie sowie intelligenter Leichtbau. Erstmals wird bei diesem Modell ein neuartiges und in der Automobilindustrie weltweit einzigartiges Verfahren für die Produktion von Komponenten aus carbonfaserverstärktem Kunststoff (CFK) genutzt.

Der dadurch ermöglichte, besonders umfangreiche Einsatz von CFK verhilft dem von der Manufaktur der BMW M GmbH auf der Basis der BMW M3 Limousine konzipierten Hochleistungssportwagen zu einem Leistungsgewicht von 3,5 Kilogramm pro PS. Sein V8-Motor mit M typischer Hochdrehzahlcharakteristik und einer Maximalleistung von 331 kW/450 PS beschleunigt den BMW M3 CRT in nur 4,4 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h. 

Die ab 2013 in Großserie gebauten und mit innovativer Elektro- beziehungsweise BMW ActiveHybrid Antriebstechnologie ausgestatteten Modelle erhalten eine im Bereich der Fahrgastzelle vollständig aus CFK bestehende Karosserie. Das dafür entwickelte Produktionsverfahren ermöglicht erstmals auch eine Weiterverarbeitung der im Karosseriebau anfallenden Verschnittanteile. Das aus Kohlefaserfäden zusammengesetzte Rohmaterial kann erstmals zu CFK-Matten in beliebiger Größe verwoben und anschließend in der gleichen Weise wie das in den Karosserien des BMW i3 und des BMW i8 eingesetzte Material mit Kunstharz getränkt und gehärtet werden. Für den BMW M3 CRT entsteht so beispielsweise eine Motorhaube aus zwei CFK-Schalen, die eine Aramidwabe umschließen. Sie erreicht den Festigkeitsgrad eines herkömmlichen Stahlbauteils bei einem auf rund ein Viertel reduzierten Gewicht. Im Vergleich zur Aluminium-Motorhaube der serienmäßigen BMW M3 Limousine ergibt sich eine Gewichtsreduzierung um rund 50 Prozent. 

Serienmäßig ist der BMW M3 CRT unter anderem mit dem M Doppelkupplungsgetriebe mit Drivelogic, Navigationssystem Professional, BMW Individual High End Audiosystem, Licht-, Außenspiegel- und Gepäckraumpaket sowie Alarmanlage und Park Distance Control mit Sensoren an Fahrzeugfront und -heck ausgestattet. Trotz dieser besonders umfangreichen Serienausstattung unterschreitet sein DIN-Leergewicht mit 1 580 Kilogramm den entsprechenden Wert der BMW M3 Limousine um rund 45 Kilogramm. Unter Berücksichtigung der Ausstattungsmerkmale ergibt sich sogar ein Gewichtsvorteil von rund 70 Kilogramm. Die gezielte Reduzierung des Gewichts im vorderen Fahrzeugbereich sorgt außerdem für einen auf 48,4 Prozent gesteigerten Hinterachslastanteil, der sich besonders positiv auf die Agilität des Fahrzeugs auswirkt. 

Unter der CFK-Motorhaube des BMW M3 CRT sorgt die im Hubraum, in der Leistung sowie im maximalen Drehmoment nochmals gesteigerte Variante des exklusiv für den BMW M3 entwickelten V8-Hochdrehzahlantriebs für eine M typische, lineare Schubkraftentfaltung und eine aus den Anforderungen des Rennsports abgeleitete, feinfühlige Leistungscharakteristik. Aus einem Hubraum von 4 360 Kubikzentimetern entwickelt das auch im BMW M3 GTS eingesetzte Achtzylinder-Triebwerk eine Höchstleistung von 331 kW/450 PS, die bei einer Motordrehzahl von 8 300 min-1 erreicht wird. Das maximale Drehmoment von 440 Newtonmetern steht bei 3 750 min-1 zur Verfügung. Zur faszinierenden Performance des Motors tragen unmittelbar aus dem Rennsport stammende Konstruktionsmerkmale bei, zu denen unter anderem das als Bedplate konstruierte Kurbelgehäuse aus einer speziellen Aluminium-Silizium-Legierung, Einzeldrosselklappen, eine Klopfsensorik mit Ionenstromtechnologie und eine dynamikoptimierte Nasssumpf-Ölversorgung gehören. 

Zu Deinem Neuwagen



Ähnliche Inhalte

Videos

Der neue BMW M306. September 2010

In den Bayrischen Motorenwerken ist für Motorsport-Feeling der Zusatz ´M´ verantwortlich. Mit dem…» ansehen




Fahrberichte


BMW M3

BMW M. Der stärkste Buchstabe der Welt und mit dem Mythos M3…» weiterlesen

BMW M3 Cabriolet

Sanftes Gleiten mit 420 PS - Von Dietmar Stanka - Sanft wie ein…» weiterlesen

BMW M3

BMW feiert im neuen M3 eine Premiere. Erstmals seit 15 Jahren sorgt ein…» weiterlesen

BMW M3

Fünf Generationen BMW M3. Und nun kommt ein M4 hinzu. Denn die…» weiterlesen

BMW M4 Cabriolet

1991 nannte ich das erste BMW M3 Cabriolet mein Eigen. Die Baureihe E30…» weiterlesen

BMW M6 Cabriolet

Diesem Fahrbericht müssten zwingend Sounddateien beigefügt…» weiterlesen




News


BMW M3 DTM

Mit einem Sondermodell des M3 feiert BMW nicht nur den Wiedereinstieg…» weiterlesen

Formel 1 BMW Neuwagen

Es war einmal das Jahr 1983. Das Formel 1 Team Brabham gehörte zu…» weiterlesen

BMW M

Einer der Garanten für den großen Erfolg der populären…» weiterlesen

BMW M3

Paul Rosche, der Motorenpapst von BMW wurde Anfang der 80er Jahre von…» weiterlesen

BMW Laserlicht

Fortschrittliche Technik in allen Bereichen des Automobilbaus…» weiterlesen

BMW 6er Cabrio

Das neue BMW 6er Cabrio erfüllt die Wünsche anspruchsvoller…» weiterlesen

BMW 6er Gran Coupé

BMW stößt einmal mehr in ein neues Fahrzeugsegment vor und präsentiert das…» weiterlesen

BMW 6er Neuwagen

Sanft geliftet fährt die BMW 6er-Reihe im kommenden Frühjahr…» weiterlesen

BMW M3 Pickup

Nach dem BMW M3 Coupé, dem BMW M3 Cabrio und der BMW M3…» weiterlesen

BMW 6er Gran Coupé

BMW stößt einmal mehr in ein neues Fahrzeugsegment vor und…» weiterlesen

BMW MegaCityVehicle

Es ist nicht einfach, gleichzeitig ein Premium-Automobil mit einem…» weiterlesen

Zusammen bringt es das M3/M4-Duo von G-Power auf 1.200 PS | Foto: G-Power

G-waltiges Plus Leistung kann man nie genug haben, sofern man denn…» weiterlesen

BMW Concept M135i

BMW präsentiert die Studie eines BMW M Performance Automobils mit…» weiterlesen