G-Klasse Sondermodelle

G-Klasse Sondermodelle „BA3 Final Edition“ und „Edition Select“: Gelände-Urgestein glänzt mit Edelstahl und Chrom

Ein Urgestein geht in die letzte Runde: Wie die Bezeichnung erkennen lässt, feiert Mercedes-Benz mit dem Sondermodell „BA3 Final Edition“ die letzte Auflage des kurzen Station-Wagens der erfolgreichen G-Klasse.

Sie wird in zwei Varianten angeboten: Im G 350 BlueTEC sorgt ein 6-Zylinder-Dieselmotor mit modernster BlueTEC-Abgasreinigung 155 kW (211 PS) und 540 Newtonmeter für kraftvollen Durchzug sowohl auf der Straße wie im Gelände. Im G 500 erledigt ein leistungsstarker 5,5-Liter-V8-Benzinmotor mit 285 kW (388 PS) und 530 Newtonmetern souverän diese Aufgabe. Beide Sondermodelle des Klassikers unter den Mercedes-Benz Geländewagen sind ausgerüstet mit den gleichen leistungsfähigen Antriebs- und Fahrdynamiksystemen. Zur Serienausstattung gehören neben dem permanenten Allradantrieb mit Geländeuntersetzung und Siebengang-Automatik 7G-TRONIC das elektronisch gesteuerte Traktionssystem 4ETS, das Elektronische Stabilitäts-Programm ESP® sowie drei per Tastendruck zuschaltbare Differenzialsperren mit 100 Prozent Sperrwirkung. Äußerlich hat Mercedes-Benz die „BA3 Final Edition“ deutlich aufgewertet. AMG-Kotflügelverbreiterung in Wagenfarbe in Verbindung mit Leichtmetallrädern im 5-Doppelspeichen-Design und der Reifengröße 265/60 R 18 betonen den markanten Auftritt des Sondermodells. Trittbretter und Reserverad-abdeckung mit 3-D Mercedes-Benz Stern in Edelstahl sowie AMG-Kühlergrill im 3-Lamellen-Design mit Chromapplikationen betonen seine Ausnahme-stellung. Serienmäßig sind überdies ein elektrisches Schiebe-Hebe-Dach, Metallic-Lackierung, Schmutzfänger an der Hinterachse, ein Einleger in der Schutzleiste in Carbon-Design, Ultra-Schall-Rückfahrhilfe sowie eine Reifendruckkontrolle (RDK). Im Innenraum dürfen Fahrer und Passagiere eine nochmals erweiterte Ausstattung genießen. Feine Details und hochkarätige Technik heben Optik und Komfort auf ein noch höheres Niveau. Eine ebenso stilvolle wie funktionelle Ambientebeleuchtung sowie Chromteile an Rahmen und an der Abdeckung des Wählhebels, an den Sitzverstellschaltern und den Lautsprechern in den vorderen Türen setzen zusätzliche Akzente. Ein weiterer markanter Blickfang ist die Chrom-Einstiegsleiste im Kofferraum mit dem Schriftzug „Mercedes-Benz“. Außergewöhnlich hohen Sitzkomfort ermöglichen vorne Multikontursitze in schwarzem Leder mit Sitzklimatisierung. Sie bieten einen hervorragenden Langstreckenkomfort selbst bei hochsommerlichen Temperaturen. Die Zierteile bestehen aus Wurzelnuss-Holz. Das gleiche wertvolle Holz, ergänzt durch Leder, tragen Lenkrad und Wählhebel. Ebenfalls im Serienumfang enthalten sind eine Komfort-Telefonie-Vorrichtung in der Armauflage mit universeller Schnittstelle für diverse Aufnahmeschalen, erweiterten Telefonfunktionen, Ladefunktion sowie Außenantenne für optimalen Empfang. Zu den weiteren nützlichen Accessoires zählen Gummimatten für Fahrgast- und Laderaum sowie eine Gepäckraumabdeckung inklusive zusätzlicher Staukästen. Als G 350BlueTEC kostet die „BA3 Final Edition“ 90.511,40 Euro, als G 500 100.685,90 Euro (beide Preise inkl. 19% MwSt.). Die hochwertige Zusatzausstattung des Sondermodells „Edition Select“, auf das ein entsprechendes Logo auf dem Deckel des Ablagefachs im Mitteldom hinweist, kostet 6.735,40 Euro (inkl. 19% MwSt.).  

Zu Deinem Neuwagen



Ähnliche Inhalte

Videos

Mercedes präsentiert die neue G-Klasse12. Juli 2012

Die 6.Generation bietet 5 Motorisierungen davon 3 mit Benzin- und 2 mit Diesel-Aggregaten. Wir…» ansehen

Mercedes auf der Auto China 2012 in Peking24. April 2012

Sängerin Jessie J. sorgt für das passende Ambiente bei der Auto China 2012. Großer Auftritt für den…» ansehen




Fahrberichte


Statt bislang maximal 16 hat der Allterrain als 4x4x2 jetzt 42 Zentimeter Bodenfreiheit | Foto: Deniz Calagan

- Allterrain auf Abwegen - Ein paar Plastikplanken und ein paar Millimeter…» weiterlesen

Mercedes ML 350 BlueTEC

Eines ist unbestritten. Mercedes- Benz war mit der M-Klasse, die 1996…» weiterlesen

An der Front wurden Stoßfänger und Grill geändert. Außerdem lösen LED-Scheinwerfer die bisherigen Xenon-Leuchten ab | Foto: Mercedes-Benz

Modellpflege im Detail Nach A- und B-Klasse sowie CLA erhält unter den…» weiterlesen

Der Preis dürfte jenseit der halben Million Euro liegen | Foto: Daimler

Der König von Afrika Da können Defender und Land Cruiser…» weiterlesen




News


Mercedes-Benz G 63 AMG

Überlegene 6x6-Allradtechnik, AMG-V8-Biturbo-Power und ein Auftritt, der…» weiterlesen

Mercedes Offroad - Geländeparcour

Das Gelände wurde zur Markteinführung des GLK vor fünf Jahren eingeweiht.…» weiterlesen

Mercedes ML 350 BlueTec

Auch in der dritten Generation hat der Mercedes ML an Beliebtheit…» weiterlesen

Mercedes GL 63 AMG

Kaum hat Mercedes-Benz den neuen Luxus-SUV GL vorgestellt, da rollt AMG…» weiterlesen

Trotz des Umbaus zum E-Mobil soll die G-Klasse von Kreisel voll geländetauglich sein | Foto: Kreisel Electric GmbH / www.martinproell.com

Arnie auf leisen Sohlen - Schwarzenegger kann es nicht lassen: Wieder…» weiterlesen

Mercedes GL

Zum Marktstart der neuen GL-Klasse stehen drei Modelle zur Auswahl: der…» weiterlesen

Mercedes-Benz ML 63 AMG

Das Technologie-Paket des neuen ML 63 AMG bietet faszinierende Inhalte:…» weiterlesen

Mercedes-Benz GLK

Der GLK bietet überragende Fahrdynamik, ausgezeichnete…» weiterlesen

Mercedes-Benz ML 63 AMG

Das Technologiepaket des neuen ML 63 AMG bietet faszinierende Inhalte: So…» weiterlesen