Opel Astra 2.0 CDTI

Opel Astra 2.0 CDTI

Mit Start/Stop-Automatik jetzt noch sparsamer: Nur 4,5 l/100 km und 119 g/km CO2 bei 118 kW/160 PS Leistung, Verbrauch und CO2-Emissionen sinken im Stadtverkehr um bis zu 13 Prozent und 34 Opel Fahrzeug-Motor-Kombinationen mit Start/Stop bis Frühjahr 2012. Rüsselsheim.  Opel bietet ab sofort auch den Astra 2.0 CDTI (118 kW/160 PS) mit der umweltfreundlichen und Kraftstoff sparenden ecoFLEX-Technologie inklusive Start/Stop-Automatik an.

Das für das Modell mit Sechsgang-Schaltgetriebe optional erhältliche ecoFLEX-Paket senkt im innerstädtischen Bereich Kraftstoffverbrauch und CO2-Ausstoß signifikant: Hier ergeben sich Einsparungen von bis zu 0,8 Liter pro 100 Kilometer, was einer Reduzierung um bis zu 13 Prozent entspricht.

Im Drittelmix sinkt der durchschnittliche CO2-Ausstoß des Fünftürers dank Start/Stop von 129 auf 119 Gramm pro Kilometer, der Verbrauch von 4,9 auf 4,5 Liter je 100 Kilometer. Auf diese Weise verbindet der Astra außergewöhnliche Sparsamkeit mit hoher Leistung (118 kW/160 PS) und kräftigem Drehmoment (350 Nm).

Ebenso vorbildlich gibt sich die Kombivariante, der Astra Sports Tourer mit Start/Stop: Er konsumiert jetzt statt 5,1 nur noch 4,7 Liter Diesel je 100 Kilometer und emittiert lediglich 124 statt 134 Gramm CO2.

Die Einführung der Start/Stop-Technologie ist ein weiterer Schritt von Opel, Kraftstoffverbrauch und Emissionen kontinuierlich zu senken. Jüngster Beleg für die Wirksamkeit des von Opel-Ingenieuren entwickelten Systems ist der neue Corsa 1.3 CDTI ecoFLEX, dessen Leistung von 70 kW/95 PS mit einem Verbrauch von lediglich 3,5 Liter Diesel auf 100 Kilometer entsprechend 94 Gramm CO2 pro Kilometer einhergeht.

Zu Deinem Neuwagen

Die Start/Stop-Automatik von Opel reduziert die Leerlaufzeiten des Motors und damit die Emission von Treibhausgasen und Geräuschen – ein Vorteil nicht nur für die Insassen, sondern auch für alle Verkehrsteilnehmer, speziell in Innenstädten. Hier wird das Prinzip besonders deutlich: Ein Motor, der nicht läuft, verbraucht keinen Sprit. Anstatt mit laufendem Triebwerk vor einer Ampel oder am Bahnübergang zu stehen, geht das Aggregat automatisch aus, sobald der Fahrer in den Leerlauf schaltet und den Fuß von der Kupplung nimmt (Autostop-Phase). Wechselt die Ampel auf Grün, legt der Fahrer ganz normal den ersten Gang ein und fährt los. Beim Betätigen des Kupplungspedals startet der Motor umgehend.

Aus Sicherheitsgründen und für den Komfort der Passagiere bleiben Temperaturregelung und die Unterdrucksteuerung des Bremskraftverstärkers auch während der Autostop-Phase aktiv. Wenn es die Situation erfordert – etwa bei zäh fließendem Stop-and-go-Verkehr – kann der Fahrer das System auch mit dem „eco“-Schalter manuell deaktivieren.

Ändert sich einer dieser Parameter während des automatischen Motorstillstands, ist das Wiederanlassen ohne Zutun des Fahrers ebenfalls möglich. Während der Autostop-Phase, die maximal fünfeinhalb Minuten beträgt, schalten sich besonders energieintensive Verbraucher wie Heckscheiben- oder Außenspiegelheizung ab, andere schalten in einen Sparmodus. Beim Wiederanlassen wird die Spannungsversorgung des Infotainmentsystems sichergestellt, so dass beispielsweise das Navigationssystem nicht neu programmiert werden muss.

Die ecoFLEX-Technologie für den Astra 2.0 CDTI ist zum Preis von 300 Euro (UPE inkl. MwSt) erhältlich.




Ähnliche Inhalte

Videos

Opel Astra - die elfte Generation06. Juli 2015

Opel präsentiert die elfte Generation des Astra. Im Vergleich zum Vorgänger ist er außen kleiner,…» ansehen

Opel Astra Sports Tourer26. November 2010

2009 hat mit dem Insignia "Sports Tourer" bei Opel eine neue Kombi-Ära begonnen. Nach dem…» ansehen

Opel Astra GTC09. Dezember 2011

Mit dem Astra GTC bringt Opel jetzt die neue drei-türige Version seines erfolgreichen…» ansehen

23. Oktober 2017

» ansehen

Guter Rat: Das Auto der Vernunft 201609. Februar 2016

Was haben der Opel Astra, der Skoda Superb und der VW Touren gemeinsam? Alle sind zum ‚Auto der…» ansehen




Fahrberichte


Opel Astra GTC

 – Formidabler Sportler Geht doch. Opel punktet mit jedem neuen Modell und…» weiterlesen

Opel Astra OPC

Schluss. Aus. Ende. Oder geht’s doch weiter? Opel ist totgesagt,…» weiterlesen

Opel Astra GTC

Er ist und bleibt ein cool aus- sehendes Coupé. Der Astra GTC…» weiterlesen

Opel Astra BiTurbo

Anfang September stellte nicht nur ein Wolfsburger Autohersteller…» weiterlesen

Opel Corsa

Alle Jahre wieder. So können die Aktivtäten von Opel um den…» weiterlesen

Opel Autositze

Tiefe Eindrücke von Dietmar Stanka   Opel bietet…» weiterlesen




News


Opel Astra GTC

Himmlische Aussichten mit Panoramablick erwarten die Insassen im neuen…» weiterlesen

Opel Astra GTC

Mit seinen klaren Lichtkanten, schwungvollen Linien und athletischen…» weiterlesen

Opel Astra Stufenheck

Zuwachs für den Opel-Bestseller Astra: Mit der neuen…» weiterlesen

Opel Astra OPC

Für den neuen Astra OPC hat Opel ein Hochleistungs-Fahrwerk…» weiterlesen

Opel Astra GTC

Bei Opel stehen in diesem Herbst drei hochkarätige…» weiterlesen

Opel Astra OPC

Ab Mitte 2012 krönt die Hochleistungsvariante OPC die…» weiterlesen

24-h-Rennen am Nürburgring

Er ist und bleibt ein Teufelskerl. Volker Strycek, seines Zeichens Chef…» weiterlesen

Opel Astra

Rund ein halbes Jahr vor Marktstart nennt Opel nun die Preise für…» weiterlesen