Doppelpremiere von Škoda Auto

Doppelpremiere von Škoda Auto

Gleich zwei Premieren präsentierte Škoda Auto zum Auftakt des Genfer Automobilsalons 2011: Erstmals zeigte das Unternehmen im Rahmen des Konzernabends der Volkswagen Group das neue Corporate Design, das ab sofort in allen Kommunikationsmitteln zum Einsatz kommt. Der frische Auftritt macht ebenso die Aufbruchstimmung des tschechischen Herstellers deutlich wie das zum ersten Mal präsentierte Designkonzept „VisionD“.

Im Rahmen der Škoda Wachstumsstrategie will das Unternehmen seine Verkäufe bis zum Jahr 2018 mindestens verdoppeln und weltweit wachsen. 

„Auf der Basis des gelungenen Wiederaufstiegs der vergangenen 20 Jahre wollen wir in den nächsten Jahren einen Gang hochschalten. Bis 2018 wollen wir die Verkäufe mindestens verdoppeln, vor allem in den Wachstumsmärkten stark zulegen und eine Reihe neuer Produkte auf den Markt bringen, “ betonte Prof. Dr. h.c. Winfried Vahland, Vorstandsvorsitzender von Škoda Auto bei der Vorstellung des neuen Unternehmensdesigns und Showcars.

„Das ganze Unternehmen Škoda ist in Aufbruchstimmung. Das wollen wir durch unseren neuen, frischen Auftritt unterstreichen. Das Designkonzept „VisionD“ deutet dabei an, wohin bei der Design-Architektur der künftigen Modelle die Reise geht.“ Das in Genf erstmals präsentierte Designkonzept „VisionD“ gibt einen ersten Ausblick auf kommende Designelemente und die weiter entwickelte Design-Architektur der Marke. Das Designkonzept besticht durch eine klare und präzise Formgebung sowie größte Sorgfalt und Liebe zum Detail.

Das neue, klar strukturierte Logo, das auf dem Show-Car zu sehen ist, wird ab dem Jahr 2012 die neuen Škoda Modelle zieren. Es unterbricht die Horizontale der Motorhaube und betont so seinen besonderen Stellenwert als Symbol für Qualität und Erfolg. Der matt-glänzende Kühlergrill profiliert die ästhetischen Seiten der Marke: Feine Lamellen erinnern an die filigran gespannten Saiten einer Harfe. 

Die Studie greift bewährte Stilelemente des Škoda Designs auf und spannt dabei den Bogen in die Zukunft.

Ein langer Radstand und kurze Überhänge der Karosserie schaffen ein überdurchschnittliches Raumangebot im Inneren und verleihen dem Fahrzeug in Verbindung mit der dynamisch straffen Dachlinie ein Höchstmaß an optischer Souveränität. Die schwungvoll anschließende Heckklappe deutet auf die Škoda-typische hohe Funktionalität. Hoher Nutzwert im Alltag und ausgeprägte Variabilität des Innenraums werden so als klassische Werte der Marke in modernster Form neu interpretiert.

Zu Deinem Neuwagen

Die Gestalt ist dynamisch, sie regt die Phantasie des Betrachters an, ohne zu provozieren, und erlaubt einen unverzerrten Blick in die Zukunft der Automobile aus Mladá Boleslav. Die Designer und Ingenieure haben die Erfolgsspur mit großer Treffsicherheit vorgezeichnet. Beste Voraussetzungen für die Traditionsmarke aus Tschechien, die engagierten Ziele der Zukunft zu erreichen: Wachstum mit neuem, spannungsgeladenem Design unter Bewahrung traditionell bewährter Tugenden wie hoher Funktionalität, Nutzwert und Präzision.




Ähnliche Inhalte

Videos

Skoda auf dem Autosalon Genf 201601. April 2016

Skoda ist auf der 86. Genfer Autoshow gleich mit mehreren Fahrzeugen präsent. Mitgereist sind…» ansehen

Skoda Fabia in dritter Generation19. November 2014

Der Fabia, das Skoda-Kernmodell neben dem Octavia, ist seit 14 Jahren auf dem Markt und hat sich…» ansehen

Skoda auf dem Genfer Autosalon12. März 2017

Beim Genfer Automobilsalon stellt Skoda zwei neue Mitglieder der Octavia-Familie vor: Den…» ansehen

Skoda auf dem Genfer Automobilsalon 201507. März 2015

Skoda feiert auf dem 85. Automobilsalon in Genf die Premiere des neuen Superb. Länger, leichter und…» ansehen

SKODA in Paris mit flottem Image07. Oktober 2014

Mit hübschen Hostessen und farbenfrohen Aktionen will Skoda auf dem Pariser Autosalon zeigen, dass…» ansehen

Skoda Rapid19. November 2012

Mit dem Rapid bringt Skoda eine neue Kompaktlimousine auf den Markt. Sie soll die Lücke zwischen…» ansehen

Mazda in Genf - Europa-Premiere des neuen CX-510. März 2017

Rundes Jubiläum für Mazda am Genfer See: Zum 50. Mal nimmt der japanische Automobilhersteller am…» ansehen

Genfer Autosalon Highlights 201511. März 2015

Der Genfer Automobil Salon eröffnet auch 2015 wieder das europäische Auto-Messe-Jahr, und bringt…» ansehen




Fahrberichte


Skoda Octavia

Der neue Dreizylinder aus dem Volkswagen Konzern ist nach der ersten…» weiterlesen

Skoda Superb

Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka War die…» weiterlesen

Skoda Octavia RS 2.0 TDI

Mit dem Hang zum Understatement - Von Frank Mertens - Skoda stattet…» weiterlesen




News


Der tschechische Autohersteller Skoda macht den Fabia attraktiver | Foto: Skoda

Mit exklusivem Extra Oft kann man bei Kleinwagen in der…» weiterlesen

SKODA VisionC

Die dynamische ŠKODA Modell- und Designoffensive geht in die…» weiterlesen

ŠKODA  Studie MissionL

Mit der Weltpremiere MissionL präsentiert der tschechische…» weiterlesen

Nur die Tren fehlen dem Atero noch | Foto: Skoda

Ein Coupé, das ein Traum bleibt Ein Coupé würde gut zu Skodas gewachsenem…» weiterlesen

Skodas Studie Vision S ist ein Ausblick auf den Kodiaq | Foto: Skoda

Der SUV-Trend gilt Erfolg macht mutig. Neue Länder, neue…» weiterlesen

Der Mercedes GLK spricht viele ältere Autofahrer an | Foto: Daimler

SUV haben die ältesten Fahrer SUV sind komfortabel, rückenfreundlich – und…» weiterlesen

Skoda Yeti

Bisher hat Skoda seine Top-Ausstattungslinie den Modellen ab Octavia…» weiterlesen

Škoda - Corporate Design

Škoda Auto wird auf dem Internationalen Automobilsalon in Genf…» weiterlesen