Neue Mitsubishi Modelle

Neue Mitsubishi Modelle

Die Mitsubishi Motors Corporation (MMC) wird bis 2015 insgesamt acht neue Modelle mit Elektroantrieben*1, unter anderem auch Hybridfahrzeuge auf den Markt bringen. Parallel dazu werden weiterhin Fahrzeuge von globaler, strategischer Bedeutung wie „Global Small“ im Kompakt-Segment und SUVs entwickelt, um die erwartete hohe Nachfrage in den Wachstumsmärkten bedienen zu können. Dies geht aus dem jetzt veröffentlichten Dreijahresplan „Jump 2013“ des japanischen Autoherstellers hervor.

In den schnell wachsenden Schwellenländern soll der Fahrzeugabsatz im Geschäftsjahr 2013 (bis 30.März 2014) um 280.000 Einheiten gegenüber der Prognose für das Geschäftsjahr 2010 steigen. In den übrigen Märkten, geht MMC von einer Zunahme von 90.000 Einheiten aus. Damit ergibt sich für das Geschäftsjahr 2013 ein Gesamtabsatzziel von 1.370.000 Einheiten (Prognose des Geschäftsjahrs 2010: 1.000.000 Einheiten*2).

Als Reaktion auf die steigende Nachfrage in den neuen, aufstrebenden Märkten wird MMC seine Fertigungskapazitäten ausbauen. In Thailand ist der Bau eines dritten MMC-Werks geplant, wodurch das Land dann als zweitgrößte Exportdrehscheibe direkt hinter Japan rangiert; in China will MMC die Fertigungskapazitäten durch Stärkung eines Joint Ventures mit einem Partner vor Ort ausbauen. In Russland plant MMC den Produktionsanlauf eines neuen SUVs. Gleichzeitig werden die Fertigungskapazitäten der japanischen, U.S.-amerikanischen und europäischen Produktionsdrehscheiben an die geplanten Absatzmengen angepasst. In Japan schließlich wird MMC zusammen mit Nissan ein Minicar-Joint-Venture zur Steigerung der Inlandsproduktion und Straffung der Betriebstätigkeit in den Werken in Angriff nehmen.

„Jump 2013“ sieht auch grundlegende Reformen bei der Kostenstruktur vor. Durch Gegenmaßnahmen in Bezug auf die Aufwertung des Yen wie die Ausweitung von Beschaffungsaktivitäten im Ausland peilt MMC bei den Materialkosten eine Senkung von 90 Milliarden Yen im Geschäftsjahr 2013 gegenüber der Prognose des Geschäftsjahrs 2010 an. Zusammen mit dem Ausbau der globalen Produktion wird MMC auch die Initiativen zur Sicherstellung des weltweiten Qualitätsniveaus der Marke Mitsubishi noch weiter stärken.

Parallel zur bereits bestehenden Allianz mit PSA Peugeot Citroën baut MMC die Kooperation mit Nissan weiter aus. Mit potenziellen Geschäftspartnern sollen darüber hinaus für einzelne, Erfolg versprechenden Projekte weitere Allianzen vereinbart werden, um die Rentabilität des Unternehmens zu steigern.

Zu Deinem Neuwagen



Ähnliche Inhalte

Videos

Porsche Cayenne S Weltpremiere der 4. Generation05. Oktober 2014

Porsche feiert auf dem Automobilsalon in Paris die Weltpremiere der vierten Generation des Cayenne.…» ansehen

Porsche Cayenne Hybrid17. September 2010

Bereits ab Juni zu erwerben ist dieses Fahrzeug, der neue Porsche Cayenne mit Hybridantrieb. Der…» ansehen

Lexus NX 300h - von Grund auf neu03. August 2017

Der Lexus NX 300h setzt auf einen Vierzylinder-Benziner mit Hybridmodul. Die Systemleistung beträgt…» ansehen

IAA 2015 - SUV soweit das Auge reicht21. September 2015

In diesem Jahr findet sie zum 66. Mal statt, die Internationale Automobil-Ausstellung, kurz IAA in…» ansehen

Porsche auf der Shanghai Autoshow 2017 22. April 2017

Shanghai ist immer eine Reise wert, das Motto trifft auch auf den deutschen Sportwagenhersteller…» ansehen

Mercedes-Benz F80004. September 2010

Mobilität im hier und jetzt. So sieht sie bei Mercedes aus. A-Klasse, CLS, S-Klasse und wie sie…» ansehen

Bremsenergie- Rueckgewinnung04. September 2010

Stop-and-go-Verkehr: Ein gewohntes Bild in vielen Großstädten. Beim Bremsen mit herkömmlichen Autos…» ansehen

Mitsubishi Outlander22. März 2017

Der Outlander ist in Deutschland in zwei Motorisierungen erhältlich, einem 2.2 L Diesel und einem…» ansehen




Fahrberichte


Mitsubishi Outlander

Der 2012 eingeführte Mitsubishi Outlander leitete für den japanischen…» weiterlesen




News


Im Mai 2017 ging es mit den Pkw-Neuzulassungen in Deutschland deutlich nach oben | Foto: ProMotor/Timo Volz

Viele Gewinner, einige Verlierer Im Mai 2017 wurden deutlich mehr Pkw neu…» weiterlesen

Volvo XC90 T8 Hybrid | Foto: Volvo

Schwedischer Schick mit Ökotechnik Große SUVs verkaufen sich als gäbe es…» weiterlesen

Elektroautos sind in Europa gefragt | Foto: Bosch

Stetiges Wachstum in der Nische Die Nachfrage nach E-Autos wächst stetig.…» weiterlesen

Elektroautos wie der Nissan Leaf sind günstig im Betrieb, kommen aber nicht weit | Foto: Nissan

- Von Elektro über Gas bis Hybrid - Ein Dieselmotor kommt für den Neuwagen…» weiterlesen

Honda Hybrid

Auf dem Internationalen Autosalon, der vom 3. bis 13. März in Genf…» weiterlesen

Mitsubishi legt ein Sondermodell des Pajero auf | Foto: Mitsubishi

Kerniger Typ in Leder Der Mitsubishi Pajero zählt zu den…» weiterlesen

Der Kia Niro kostet 25.000 Euro | Foto: Kia

Hybrid zum Dieselpreis Kia will sich als grüne Technik-Marke…» weiterlesen

Audi will 2018 ein Elektro-SUV auf den Markt bringen | Foto: Audi

Drei Neue bis 2020 Audi will sein Angebot an E-Modellen nach 2018…» weiterlesen

Die Elektroautoprämie wird kaum abgerufen | Foto: BMW

Weiterhin schwache Nachfrage Die gute Nachricht: Die Elektroautoprämie…» weiterlesen

Ein Hingucker ist zweifelsohne der Volkswagen T-Cross Breeze  man muss nmlich zweimal hingucken, um sicher zu sein, dass nicht aus Versehen ein Range Rover Evoque Cabrio am falschen Stand angeliefert wurde. | Foto: SP-X/Matthias Kndler

Neue SUV und starke Elektro-Sportler – in diese beiden Kategorien…» weiterlesen