Audi RS 3 Sportback

Audi RS 3 Sportback

Audi erweitert seine dynamische RS-Reihe um ein neues Modell, den RS 3 Sportback. Sein Motor ist ein Fünfzylinder mit Turboaufladung, ganz in der großen Tradition der Marke. Aus 2,5-Litern Hubraum kommen 250 kW (340 PS) Leistung und 450 Nm Drehmoment, bei einem Verbrauch von nur 9,1 Liter Kraftstoff auf 100 km im Mittel. 

Die Kräfte gelangen über eine Siebengang S tronic und den permanenten Allradantrieb quattro auf die Straße. Räder im Format 19 Zoll und Kotflügel aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) unterstreichen die Ausnahmestellung, die der Audi RS 3 Sportback einnimmt.

Power und Sound: Der Motor
Die RS-Modelle von Audi bilden die Speerspitzen ihrer jeweiligen Baureihen – der RS 3 Sportback, eine Entwicklung der quattro GmbH, bringt diese dynamische Philosophie jetzt in die Kompaktklasse. Er katapultiert sich in 4,6 Sekunden aus dem Stand auf 100 km/h – der Bestwert im Wettbewerb. Bei 250 km/h endet der Vortrieb im elektronischen Begrenzer. Im Mittel begnügt sich der Kompakte, der nur 1.575 Kilogramm wiegt, jedoch mit 9,1 Liter Kraftstoff pro 100 km – ein CO2-Äquivalent von 212 Gramm pro km.

Eine bedarfsgeregelte Ölpumpe und ein Rekuperationssystem, das beim Verzögern Energie zurückgewinnt, haben an dieser Effizienz großen Anteil.

Der 2,5-Liter im RS 3 Sportback erzeugt mit seinem immensen Durchzug und dem gierigen Hochdrehen bis 6.800 1/min Gänsehaut. Das kehlige Röhren und Fauchen, unterlegt vom speziellen Rhythmus der Fünfzylinder-Zündfolge, sind der klassische Soundtrack von Audi. Eine Soundklappe im Abgasstrang macht den Klang noch intensiver. Sie lässt sich über die serienmäßige Sporttaste steuern, die auch das Ansprechverhalten des Motors variiert.

Starke Fünfzylinder haben bei Audi eine lange Tradition. In den 80er Jahren brachten sie die Rennwagen und die Serienautos an die Spitze des Wettbewerbs. Auch das erste Audi RS-Modell, der RS 2 von 1994, hatte einen solchen Motor. Der 2,5-Liter, bereits im TT RS aktiv, definiert nun den Stand der Technik neu. Vor Kurzem hat ihn eine hochrangige Jury von Motorjournalisten zum „International Engine of the year“ gewählt.

Zu Deinem Neuwagen

Der 2.5 TFSI holt seine 250 kW (340 PS) aus 2.480 cm3 Hubraum – eine spezifische Leistung von 100,8 kW (137,1 PS) je Liter. Das maximale Drehmoment von 450 Nm steht schon im Drehzahlkeller bei 1.600 1/min bereit und bleibt bis 5.300 Touren konstant. Diese Rahmenbedingungen führen zu hervorragenden Beschleunigungs- und Elastizitätswerten.

peed und Grip: Die Kraftübertragung
Die kompakte Siebengang S tronic leitet die Kräfte des Fünfzylinders über drei Wellen, eine Antriebs- und zwei Abtriebswellen, weiter. Wie alle Doppelkupplungsgetriebe ist sie aus zwei Teilgetrieben aufgebaut. Der Schaltvorgang erfolgt durch den Wechsel der Kupplungen in Hundertstelsekunden, er läuft ohne wahrnehmbare Unterbrechung der Zugkraft hochkomfortabel ab. Der siebte Gang ist verbrauchs-senkend lang übersetzt.

Innen und außen: Dynamische Optik
Das neue Topmodell der A3-Reihe zeigt sein geballtes Potenzial schon auf den ersten Blick. Die Bugschürze, der Singleframe-Grill in anthrazitfarbener Rautenoptik und die Lufteinlässe zeichnen zusammen mit den Xenon plus-Scheinwerfern ein markantes Gesicht.

Ausgestellte Vorderkotflügel, aus kohlenstofffaserverstärktem Kunststoff (CFK) gefertigt, markante Schwellerleisten, Spiegelgehäuse in matter Aluminiumoptik und ein großer Dachkantenspoiler prägen die Seitenansicht. Ein hochglänzend schwarzer Diffusoreinsatz und zwei elliptische Abgas-Endrohre links schärfen den Look am Heck. RS 3-Schriftzüge zieren den Singleframe-Grill und die Heckklappe.




Ähnliche Inhalte

Videos

Audi Concept-Studie A9 Prologue19. November 2014

Noch vor dem eigentlichen Start der LA-Autoshow gibt Audi einen Ausblick auf die zukünftige…» ansehen




Fahrberichte


Abt R8 GTR

Wenn “Der Abt” in Kempten Autos veredelt, dann mit einer…» weiterlesen

Audi R8 5,2 FSI quattro Coupé

 – Abschied ohne Wehmut Mehr als sechs Jahre wurde der…» weiterlesen

Audi A5/S5 Coup

Die Linie perfektioniert Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur…» weiterlesen

Audi A5 Coupé 3,0 TDI quattro

Im September vollzog Audi das Facelift bei der A5 - Baureihe.…» weiterlesen

Audi R8 V10

Zehn Zylinder und über 5 Liter Hubraum. 404 kW (550 PS) und ein Drehmoment…» weiterlesen

Audi S5 Cabriolet

Betörend die Formen, faszinierend die Leistung, sensationell die…» weiterlesen

Audi RS 7 Sportback

Le Mans Ende Juni 2013. Das 90. 24-h Rennen steht auf dem Plan und Audi…» weiterlesen

Audi RS 5 Cabriolet

Wenn die Geburtsstätte eines Audi Neckarsulm heißt, dann…» weiterlesen

Abt AS5

Der Abt der kann was. Neben dem Motorsport in der DTM und der VLN ist…» weiterlesen

Audi TT

Ein Blick hinter die Kulissen eröffnete der…» weiterlesen

Audi RS 3 Sportback

Von Dietmar Stanka Es musste sein. Den Affalterbachern bei AMG…» weiterlesen




News


Audi bietet den neuen A5 nun auch als Sportback an | Foto: Audi

Zurück auf der Höhe der Zeit Nur fast so schön wie…» weiterlesen

Audi e-tron Spyder

Auf der großen Automobilmesse im Herbst 2010 stellt Audi den Audi…» weiterlesen

Audi RS 5

Die Winterpause der DTM ist endgültig vorbei: Von heute an testen…» weiterlesen

Audi R8 GT Spyder

Noch leichter, noch stärker, noch faszinierender: Der Audi R8 GT…» weiterlesen

Audi Neuwagen.de

Der Audi RS 7 piloted driving concept absolviert die Hockenheimer Piste…» weiterlesen

DTM-Lauf in Moskau

Am 4. August betritt die DTM Neuland und bestreitet zum ersten Mal in…» weiterlesen

Audi TT

Bevor heutzutage neue Autos auf die Straße gebracht werden,…» weiterlesen

Audi in Le Mans

Es ist ein Duell, das begeistert. Zwei Marken stehen sich wie…» weiterlesen