Audi e-tron Spyder Plug-in-Hybrid

Audi e-tron Spyder

Auf der großen Automobilmesse im Herbst 2010 stellt Audi den Audi e-tron Spyder, die Studie eines offenen Sportwagens mit Plug-in-Hybridantrieb vor. Das Showcar ist 4,06 Meter lang und 1,81 Meter breit, dabei nur 1,11 Meter flach. Der Zweisitzer verfügt über einen Biturbo-V6 TDI mit 221 kW (300 PS) auf der Hinterachse und zwei zusammen 64 kW starke Elektromotoren an der Vorderachse.

Zusammen mit dem geringen Gesamtgewicht des Audi e-tron Spyder von nur rund 1.450 Kilogramm sorgt die Kombination von drehmomentstarkem TDI und den beiden Elektromotoren für standesgemäße Fahrleistungen. In nur 4,4 Sekunden sind 100 km/h erreicht, die Höchstgeschwindigkeit wird elektronisch auf 250 km/h begrenzt.

Der e-tron Spyder kann die starken Momente seines TDI – 650 Nm mobilisiert der Selbstzünder – und die insgesamt 352 Nm der beiden Elektromotoren beim Beschleunigen kombinieren.

Die Kombination von hoch effizientem TDI und Elektroantrieb sorgt jedoch auch für eine exzellente Verbrauchsökonomie und verblüffend geringe Emissionen. Durchschnittlich benötigt der Audi e-tron Spyder nur 2,2 l Diesel /100 km (entsprechend einer CO2-Emission von 59 g/km); mit dem 50-Liter-Tank ist eine Reichweite von mehr als 1.000 Kilometern möglich.

Zudem kann der offene Sportwagen mit seinem Elektroantrieb auch Strecken von bis zu 50 Kilometern – etwa in Ballungsräumen – rein elektrisch und damit völlig emissionsfrei zurücklegen; die Höchstgeschwindigkeit beträgt alltagstaugliche 60 km/h.

Zu Deinem Neuwagen

1,81 Meter Breite bei nur 4,06 Meter Länge und nur 1,11 Meter Höhe – das sind die klassischen Proportionen eines offenen Hochleistungs-Sportwagens. Gegenüber der Coupé-Studie von Detroit haben dabei die Außenabmessungen (Länge + 13 cm, Breite + 3 cm) zugelegt, um den sportlichen Anspruch des Designs zu unterstreichen. Die kraftvoll-kompakte Gesamterscheinung, die beide Fahrzeuge auszeichnet und auch mit dem sportlichsten Serien-Audi, dem R8 verbindet, konnte dadurch nochmals verstärkt werden.

Der Fahrzeugkörper des e-tron Spyder wirkt – nicht zuletzt durch den kurzen Radstand von nur 2,43 Meter äußerst bullig– gegenüber dem R8 fällt dieser Wert um 22 Zentimeter kürzer aus.




Ähnliche Inhalte

Videos

20. August 2017

» ansehen

Audi A3 e-tron Plug-In-Hybrid06. Februar 2015

Umweltfreundlich und emissionsarm fahren, dieses Ziel versuchen die meisten Automobilhersteller zu…» ansehen

Audi e-tron Spyder14. Oktober 2011

Ruhig, ganz ruhig, ohne richtigen Motorenlärm, so kommt das neueste Produkt aus dem Hause Audi…» ansehen




Fahrberichte


Abt R8 GTR

Wenn “Der Abt” in Kempten Autos veredelt, dann mit einer…» weiterlesen

Audi R8 5,2 FSI quattro Coupé

 – Abschied ohne Wehmut Mehr als sechs Jahre wurde der…» weiterlesen

Audi A5/S5 Coup

Die Linie perfektioniert Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur…» weiterlesen

Audi Q7 e-tron

Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Diesel und…» weiterlesen

Audi A5 Coupé 3,0 TDI quattro

Im September vollzog Audi das Facelift bei der A5 - Baureihe.…» weiterlesen

Audi R8 V10

Zehn Zylinder und über 5 Liter Hubraum. 404 kW (550 PS) und ein Drehmoment…» weiterlesen

Audi S5 Cabriolet

Betörend die Formen, faszinierend die Leistung, sensationell die…» weiterlesen

Audi RS 7 Sportback

Le Mans Ende Juni 2013. Das 90. 24-h Rennen steht auf dem Plan und Audi…» weiterlesen




News


Audi Showcar

Sportlich, kompakt und vielseitig: Mit diesen Attributen debütiert das…» weiterlesen

Audi TT

Mit dem Editionsmodell Audi TT S line competition bieten die…» weiterlesen

Noch ist das rein elektrisch angetriebene SUV in ein Tarnkleid gehüllt.

Stromer im Tarnkleid Audi schickt den e-tron getarnt zu abschließenden…» weiterlesen

Audi TT

Dynamik und Effizienz: Der neue Audi TT verbindet beide Qualitäten…» weiterlesen

Audi RS 3 Sportback

Audi erweitert seine dynamische RS-Reihe um ein neues Modell, den RS 3…» weiterlesen

Audi RS 5

Die Winterpause der DTM ist endgültig vorbei: Von heute an testen…» weiterlesen

Audi R8 GT Spyder

Noch leichter, noch stärker, noch faszinierender: Der Audi R8 GT…» weiterlesen

Audi Neuwagen.de

Der Audi RS 7 piloted driving concept absolviert die Hockenheimer Piste…» weiterlesen

DTM-Lauf in Moskau

Am 4. August betritt die DTM Neuland und bestreitet zum ersten Mal in…» weiterlesen