Suzuki Bestseller SX4

Suzuki wertet seinen Bestseller SX4 auf

Das trendige Urban Cross Car ist ab sofort als Sondermodell „limited“ lieferbar.

Zur umfangreichen Serienausstattung der auf 700 Exemplare limitierten Edition gehören unter anderem zweifarbige Alcantara*-Sitze, eine Klimaautomatik, eine Sitzheizung, ein MP3-fähiges CD-Radio inklusive Lenkradbedienung (beleuchtet) und neun Lautsprecher sowie das intelligente Allradsystem i-AWD.

Suzuki bietet das neue Sondermodell in vier edlen Metalliclackierungen an. Neben den Klassikern Silky Silver Metallic, Sunlight Copper Pearl Metallic und Cosmic Black Pearl Metallic ist der SX4 „limited“ auch in der neuen Trendfarbe Smoky Green Metallic erhältlich. Alufelgen, Grill und Dachreling in Gunmetal-Lackierung sowie Fußmatten und Außendekor mit „limited“-Logo runden das Style-Paket des kompakten Stadtflitzers ab.

Die Sicherheitsausstattung des SX4 „limited“ bietet Suzuki-typisch größtmöglichen Schutz für alle Insassen. Dazu gehören neben sechs Airbags, ISOFIX-Kindersitzbefestigungen hinten und Seitenaufprallschutz serienmäßig ein Antiblockiersystem (ABS) mit elektronischer Bremskraftverteilung sowie das elektronische Stabilitätsprogramm (ESP**).

Für drehmomentstarken Vortrieb und unbeschwerte Fahrfreude sorgen die bewährten Motoren der SX4-Baureihe:

Der Benziner 1.6 4x4 entfaltet seine maximale Leistung von 88 kW (120 PS) bei 6.000 Umdrehungen pro Minute. Der kombinierte Kraftstoffverbrauch beträgt nur 6,5 Liter auf 100 Kilometer. Der CO2-Ausstoß liegt bei 149 Gramm pro Kilometer (kombiniert).

Als 2.0 DDiS 4x4 mit Common-Rail-Direkteinspritzung und serienmäßigem Dieselpartikelfilter (DPF) leistet der innovative Crossover 99 kW (135 PS) bei 3.500 U/min. Der Durchschnittsverbrauch beträgt 5,5 Liter auf 100 Kilometer. Daraus ergibt sich ein CO2-Ausstoß von 143 g/km. Beide Motoren erfüllen die Euro-5-Norm.

Die Preise des SX4 „limited“ starten bei 19.990 Euro für den 1.6 4x4 mit Vierzylinder-Benzinmotor. Den Zweiliter-Turbodiesel 2.0 DDiS 4x4 gibt es ab 21.990 Euro. Der Preisvorteil beträgt in beiden Fällen 1.000 Euro gegenüber einem vergleichbar ausgestatteten Serienmodell. 

Zu Deinem Neuwagen



Ähnliche Inhalte

Videos

Video: Facelift für den Suzuki SX4 S-Cross 09. September 2016

Das derzeit größte Modell von Suzuki in Europa wurde überarbeitet. Die Japaner verpassen dem SX4…» ansehen

Suzuki SX412. September 2013

Den mit Front- und Allradantrieb erhältlichen kompakte Offroader gibt es mit einem Benzin und einem…» ansehen

Suzuki Kizashi22. Oktober 2010

Das neue, 4,65 Meter lange Flaggschiff von Suzuki startet im Herbst 2010 mit zwei Getriebe- und…» ansehen

Suzuki auf der IAA: Crossover SX4 S-cross12. September 2013

Bunt geht es zu bei Suzuki auf der IAA. Der Hersteller hat eine junge Zielgruppe im Auge. Passend…» ansehen

Suzuki Splash04. September 2010

Als Nachfolger des in die Jahre gekommenen Wagon R+ schickt Suzuki den Splash ins Rennen. Gebaut…» ansehen




Fahrberichte


Suzuki SX4

Suzuki – Aussichtsreiche Klein- und Kompaktwagen - Von Dietmar…» weiterlesen

Suzuki Kizashi

Wofür steht die Marke Suzuki in Deutschland? Kleinwagen? Kompakte…» weiterlesen




News


Suzuki bietet sein Erfolgsmodell SX4 ab sofort als gleichnamiges…» weiterlesen

Suzuki wertet seinen Trendsetter SX4 als Sondermodell…» weiterlesen

Auch in diesem Jahr ist Suzuki auf der Internationalen Grünen…» weiterlesen

Vor wenigen Monaten zeigten uns die Mitarbeiter von Suzuki bei einem…» weiterlesen

Kompakte und kleine SUV gehören zu den boomenden Spezies auf dem…» weiterlesen

Highlight in Genf: der SWIFT S-CONCEPT 

Das Highlight der…» weiterlesen

Der Suzuki Vitara kommt im Frühjahr 2015 | Foto: Suzuki

Alter Name, neues Konzept: Suzuki legt den Vitara neu auf, diesmal aber…» weiterlesen

Der Star am Suzuki-Stand auf der 64. Internationalen Automobil-Ausstellung…» weiterlesen

Das limitierte Swift-Sondermodell „BlackWhite“ bringt…» weiterlesen

Suzuki bringt ab August das Sondermodell Grand Vitara „X30“…» weiterlesen