Falk, Routenplaner, Karten, Stadtpläne, Automagazin
Neuwagen.de » Neuwagen·TV
Porsche

Auto-Fahrbericht: Porsche Panamera

Wenn Porsche ein neues Fahrzeug, eine neue Modellreihe an den Start bringt, dann gibt es einen ganz großen Auftritt. Dies ist er der neue Porsche Panamera. Panamera, das ist das einzige, was wir verstehen konnten, Panamera ein neuer Porsche? JA Panamera nimmt etwas Anleihen an traditionelle Langstreckenveranstaltungen, wie die Panamericana. Und der Panamera auch in der Wortfamilie mit dem A am Ende, der 911er beim Carrera. Und so ist es ein Kunstwort, das in der Marketingabteilung entstanden ist, der Porsche Panamera“ Das Shanghai World Financial Centre. In 452 Metern Höhe im 94 Stock: der höchstgelegene Präsentationsort der Welt. Hier wird der neue Porsche Panamera zum ersten Mal der Weltöffentlichkeit gezeigt. Das Interesse am Neuen aus dem Hause Porsche ist groß, Journalisten aus aller Welt haben den Panamera im Focus. Aber was macht den neuen aus? Den Kunden erwartet ein neues Auto, das es so in der Konfiguration bis heute noch nicht gibt. Einerseits Sportwagen, andererseits komfortable Reiselimousine. Wir erheben den Anspruch in der drei wesentlichen Dimensionen mit diesem Projekt Marktführer zu werden. Einerseits sind wir der dynamischste im Segment, zweites sind wir der effizienteste und drittens bilden wir ein Design, das einzigartig ist, das Gesicht in der Menge. Unverkennbar Porsche: Die Front und das Heck. Den Unterschied machen die vier Türen des Panamera, der Porsche den Schritt vom Sportwagenhersteller hin zum Produzenten von Reiselimousine gehen lässt. Denn im Innern geht es richtig großzügig zu, reichlich Platz auch für die Passagiere auf den hinteren Plätzen. Mit dem neuen Fahrzeug bekennt sich Porsche auch zum Produktionsstandort Deutschland, nicht ohne Grund. Made in Germany ist für Porsche extrem wichtig. Die Kunden weltweit legen auf deutsche Handarbeit, auf deutsche Verarbeitungsqualität und auf deutschen Engineering Spirit. Und deswegen sind alle Produkte, die bei Porsche verkauft werden, designed, engineert in Weissach und produziert am deutschen Standort. Die Erfahrung, die Porsche in der Entwicklung und im Bau von Sportwagen in über 60 Jahren gesammelt hat, steckt im neuen Panamera. Denn zweifelsohne kommen im neuen Viersitzer jene Merkmale wie Kraft, Dynamik und Sportlichkeit nicht zu kurz. Aber diese sind kombiniert mit einem Raumangebot und Komfort, wie er nur in der Luxus- und Oberklasse zu finden ist. Die Wahl für die Weltpremiere im fernen China fiel nicht ohne Grund O-Ton: Wolfgang Dürheimer: Porsche Wir haben uns für Shanghai entschieden, weil hier die Welt zur Zeit am intensivsten lebt. Sie entwickelt sich am schnellsten weiter und hier subziomieren sich die Märkte der Zukunft. Deshalb haben wir gedacht, ein komplett neues Produkt, ein komplett neuer Auftritt, wir gehen nach Shanghai mit der Weltpremiere des Panamera“ 20.000 Fahrzeuge plant Porsche vom Neuen jährlich zu verkaufen, je ein Drittel auf den Märkten in Europa, Nordamerika und vor allem Asien. Ein Vorhaben, das auch in nicht gerade leichten Zeiten durchaus realsierbar scheint. Obwohl das Fahrzeug bei den Händlern noch nicht im Showroom steht, erste Bestellungen sind bereits eingegangen.

Verwandte Themen zu diesem Video finden