Ford Edge - Kommt Zeit, kommt Edge

Ford Edge Neuwagen

Foto: © D. Stanka

Ford Edge - Kommt Zeit, kommt Edge

Von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka

Man mag Ford in Europa zugestehen, dass dieser vor kurzem Fahrzeuge aus dem Minivan- und Kleinwagensegment mit effizienten Motoren auf den Markt gebracht hat. Der innovative B-MAX beispielsweise, der mit Schiebetüren aufwartet oder auch die flott zu Werke gehenden Dreizylinder-Benziner. Verschlafen hat man dagegen die Mittelklasse mit dem Mondeo und seit Jahren die SUV-Sparte oberhalb des Kuga. Dabei hat das Unternehmen in den USA seit Jahren den Edge am Start. Gut, dass nun endlich die Entscheidung getroffen wurde, das neueste Modell des erfolgreichen Edge auch in Europa zu positionieren.

Zu Deinem Neuwagen

Formensprache

Dieser Ford wird auch in der neuesten Generation seinem Namen gerecht. Der kantigen Form treu geblieben, zeigt der Edge nur ganz wenig weiche Rundungen. Der trapezförmige Kühlergrill signalisiert auch ohne das Ford-Logo die Herkunft und obwohl der Edge mit einer Länge von rund 4,80 m ein nicht gerade kleiner Vertreter seiner Gattung ist, wirkt er dynamisch und kompakt zugleich.

Ford Edge Neuwagen

Foto: © D. Stanka

Köln und Dearborn waren am 24.6.2014 die Schauplätze der ersten Produkt-Vorstellung für die internationale Presse. Roelant de Waard, als Vizepräsident von Ford Europa zuständig für Marketing, Sales & Service, erläuterte: „Der neue Edge punktet mit einem Platzangebot im Innenraum, das größer ist als bei deutlich teureren Modellen von Mitbewerbern. Mit seinem sportlich-modernen Design, umfassendem Komfort und wegweisenden Sicherheitsfunktionen tritt er selbstbewusst gegen europäische Premiumfahrzeuge an“.

Antrieb

2015 soll der Ford Edge die europäischen Märkte erobern und dafür stehen zwei Dieselmotoren mit jeweils 2 Liter Hubraum zur Wahl. Der bewährte 2,0-Liter-TDCi-Vierzylinder-Diesel wird mit 132 kW (180 PS) und einem Drehmoment von 400 Nm sowie einem manuellen Sechsgang-Schaltgetriebe das Einstiegsmodell bilden.

Die stärkere Version leistet 154 kW (210 PS) und wartet mit einem Drehmoment von 450 Nm auf. Bei dieser Variante übernimmt das Sechsgang-Ford PowerShift-Automatikgetriebe mit Doppelkupplungstechnologie und Schalttasten am Lenkrad die Kraftverteilung.

Ford Edge Neuwagen

Foto: © D. Stanka

Fazit

Es wurde mehr als nur Zeit, dass Ford sich endlich dem gehobenen SUV-Segment zuwendet. Schließlich gilt das Motto "One Ford, One World" nicht nur für die Modelle Fiesta und Focus in Richtung Nordamerika. Auch die Amis können gute Autos für den europäischen Markt entwickeln und bauen. Bestes Beispiel dafür ist Jeep.

Nun kommen im zweiten Halbjahr 2015 Edge sowie der Mustang im ersten Halbjahr 2015 und auch der Mondeo soll im Herbst endlich gegen Insignia und Passat antreten. Mit dem Vignale betritt Ford nach Jahrzehnten wieder das Premiumsegment und der neu entwickelte Ka darf sich im Kleinwagensegment durchsetzen. Beste Voraussetzungen also, um wieder ganz vorne mitzuspielen.

Ford Edge Neuwagen Foto: © D. Stanka

Dietmar Stanka   Aribonenstraße 1 b   D-81669 München




Ähnliche Inhalte

Videos

Ford Edge17. Mai 2016

Höher sitzen, den Überblick behalten: SUVs sind voll im Trend. Das weiß man auch bei Ford und…» ansehen




Fahrberichte


Ford Kuga

Escape (deutsch: entfliehen). So heißt der Kuga in Nordamerika.…» weiterlesen

Ford Ranger

Doppelkabiner mit großer Ladeflächen immer beliebter Ein…» weiterlesen

Ford Ranger Wildtrak

In Nordamerika ist der F150 von Ford immer noch das Maß aller Dinge, wenn…» weiterlesen

Ford Focus ST

Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka Der GTI…» weiterlesen

Ford Mondeo

Er soll eine neue Ära einläuten. Der neue Mondeo, der dieser…» weiterlesen




News


Ford Edge

Ford will 2016 in Europa 200.000 SUV verkaufen Dabei soll auch das…» weiterlesen

Ford bringt den Edge | Foto: Ford

SUV und Cabrios und beides Sie haben noch nie ein SUV-Cabrio…» weiterlesen

Ford Kuga

Als 2008 die erste Generation des Ford Kuga in den Handel kam, waren…» weiterlesen

Ford Tuning-Pick up

Politisch und ökologisch noch unkorrekter als die Fortbewegung mit…» weiterlesen

Ford Evos Concept

Mit dem aufsehenerregenden Evos Concept stellt Ford auf der…» weiterlesen

Ford Kuga

Ford ist seit mittlerweile 21 Jahre offizieller Partner der UEFA…» weiterlesen

Ford Transit Custom

Beschleunigungs-Bremse und Tempo-Grenze: Ford trimmt seinen Transporter…» weiterlesen

Transit Connect Electric

Ab sofort ist das leichte Nutzfahrzeug Ford Transit Connect Electric in…» weiterlesen

Land Rover Discovery

Nach dem exklusiven Sondermodell Discovery XXV präsentiert Land…» weiterlesen

Land Rover Electric Defender

Land Rover steht auf dem Genfer Automobilsalon 2013 besonders unter…» weiterlesen

VW Taigun Concept

Der SUV-Trend hat längst die Kleinwagenklasse erreicht. Auch VW…» weiterlesen

Range Rover Evoque

Mit dem Range Rover Evoque präsentieren die englischen…» weiterlesen

Suzuki SX4 S-Cross

Auch in diesem Jahr ist Suzuki auf der Internationalen Grünen…» weiterlesen