BMW 530d – Feinstes Feintuning

BMW 530d Neuwagen Foto: © BMW AG                             

BMW 530d – Feinstes Feintuning

Ein Fahrbericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka

Wie gewohnt wird fast immer zur Hälfte eines automobilen Lebenszyklus ein Facelift eines Fahrzeugs präsentiert. So auch beim 5er BMW, einem der Bestseller der Herstellers aus München. Der nach Angaben von BMW mit einer Stückzahl von bis dato mehr als einer Million verkauften Einheiten aktueller Weltmarktführer im Segment, erfuhr eine detaillierte und sehr feine Überarbeitung, die erst auf dem zweiten Blick sichtbar wird.

Formensprache

Zu Deinem Neuwagen

Bei der Pressevorstellung erläuterte uns Bernhard Santer zunächst die äußerlich sichtbaren Veränderungen des 5er BMW der nunmehr sechsten Generation. An der Front sind neue Konturlinien bei der Einfassung der BMW Niere sowie anders strukturierte untere Lufteinlässe zu entdecken. Erstmals stattet BMW alle 5er mit Xenon-Scheinwerfern aus, optional sind adaptive LED-Scheinwerfer sowie LED-Nebelscheinwerfer erhältlich. Die seitlichen Blinkleuchten sind seit dem Facelift in die Außenspiegel integriert.

BMW 530d Neuwagen

Foto: © BMW AG

Das Heck erfuhr mittels einer zusätzlichen Lichtkante in der Schürze und schmaleren Lichtbänken in den Rückleuchten eine stärkere Wirkung in der Breite. Wie bereits im 1er und 3er BMW bietet BMW nun auch beim 5er zwei Ausstattungslinien mit speziellen Designmerkmalen: die BMW Luxury Line und die BMW Modern Line.

Zusätzlich wird gewohntermaßen ein modellspezifisches M Sportpaket angeboten. Die beiden neuen Linien liegen preislich je nach Modell zwischen 1.300 und 4.200 Euro und beinhalten unter anderem 18 Zoll große Leichtmetallräder, LED-Nebelscheinwerfer sowie eine Vielzahl entsprechender Details.

Auch der BMW 5er Gran Turismo wurde an Front und Heck überarbeitet. Das komplett neu gestaltete Heck wirkt länger und flacher, was eine deutliche Streckung und damit mehr Harmonie vermittelt. Größter Vorteil des neuen Hinterteils beim GT ist der um 60 auf 500 Liter Ladevolumen vergrößerte Kofferraum. Für alle neuen und ab Ende Juli erhältlichen 5er BMW sind zusätzlich neue Außenlackierungen, Leichtmetallfelgen, Polsterfarben und Interieurleisten erhältlich.

Motoren und Getriebe

BMW hat mit EfficientDynamics nicht nur ein Schlagwort generiert, sondern auch Taten folgen lassen. Die BMW Triebwerke sind anerkanntermaßen für ihre Sparsamkeit und die perfekte Leistungsentfaltung bekannt. Besonders der 2-Liter-Diesel zeichnet sich seit Jahren durch höchste Effizienz und Harmonie aus.  Dieser ist in verschiedenen Leistungsstufen und vom 1er bis zum 5er BMW sowie im X1 und X3 erhältlich.

Als neues Einstiegsdieselmodell steht ab sofort der BMW 518d zu einem Grundpreis von 39.900 Euro zur Wahl. Der Vierzylinder-Diesel mit der BMW TwinPower Turbo Technologie leistet 105 kW (143 PS) und ist für die Limousine und den Touring erhältlich. Ebenso wie die BMW 520d Limousine kommt auch die BMW 518d Limousine auf einen Durchschnittsverbrauch im EU-Testzyklus von 4,5 Litern je 100 Kilometer und erreicht dadurch einen CO2-Wert von 119 Gramm pro Kilometer.

Für den BMW 520d ist mit dem Facelift auch der Allradantrieb xDrive bestellbar. Allerdings ausschließlich in der Verbindung mit der Achtgang-Automatik. Kostenpunkt Limousine 47.200 Euro, Touring 49.700 Euro. Die Zahl der xDrive Modelle steigt damit auf sieben beim Touring bzw. acht bei der Limousine an. Beim neuen BMW 5er Gran Turismo können vier Motoren mit xDrive kombiniert werden.

Neben dem ebenfalls überarbeiteten M5 mit 412 kW (560 PS) führt in der „normalen“ BMW 5er Modellfamilie der erneuerte V8 BMW TwinPower Turbo mit einer Leistung von 330 kW (450 PS) die Spitze des Feldes an. Insgesamt umfassen die Antriebsarten für die neuen 5er Limousine und Touring vier Benzin- und sechs Dieselantriebe mit einem Spektrum von 143 PS bis 450 PS. Für den neuen BMW 5er Gran Turismo stehen zwei Benzin- und drei Dieselmotoren von 184 bis 450 PS zur Verfügung. Zu den vorgenannten Modellen gesellt sich noch der ActiveHybrid 5, der ausschließlich als Limousine mit 240 kW (340 PS) zur Wahl steht und 64.900 Euro kostet.

Fahrverhalten

Auch der neue 5er überzeugt mit seinen Fahrleistungen. Was ja auch nicht anders zu erwarten war. Wir sind bei der Pressevorstellung Ende Juni mit einem 530d Limousine unterwegs gewesen. Dieses Modell wird nur mit der Achtgang-Automatik ausgeliefert und kostet 51.500 Euro. Mit dem Allradantrieb xDrive liegt der Preis bei 54.100 Euro.

BMW 530d Neuwagen

Foto: © BMW AG

Der, Gott sei Dank noch Reihensechszylinder, leistet 190 kW (258 PS) und beschleunigt die knapp 1,8 Tonnen Leergewicht des 530d in 5,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h und dann weiter auf eine Höchstgeschwindigkeit von 250 km/h. Das ganze gepaart mit einem Durchschnittsverbrauch von 5,1 Litern, der bei vorausschauender Fahrweise durchaus erreicht werden kann.

Fazit

Eine gelungene Überarbeitung, die zum Beispiel mit einer fantastischen Reduzierung des cw-Wertes einhergeht. Als Beispiel sei die 520d Limousine genannt, die nach dem Facelift einen Wert von 0,25 erreicht (vorher 0,28). Stimmig zudem die sanften Eingriffe an Front und Heck, die den 5er insgesamt filigraner erscheinen lassen. Alles in allem ein kosmetischer Eingriff mit Maß und Verstand, zusammen mit einer weiteren Verbrauchsreduzierung und der Erfüllung der Bestimmungen der Abgasnorm EU6 bei allen Motoren.

BMW 530d Neuwagen

Foto: © BMW AG

Technische Daten: BMW 530d Limousine

Motor: 6-Zylinder-Diesel

Getriebe: Achtgang-Automatik

Hubraum: 2.993 ccm

Leistung in kW/PS bei xy U/min: 190 kW (258 PS)/4.000

Max. Drehmoment: 560 Nm bei 1.500 bis 3.000 Umdrehungen pro Minute

Länge/Breite/Höhe: 4.907/1.860/1.464 in mm

Radstand: 2.968 in mm

Leergewicht: 1.785 kg

Zul. Gesamtgewicht: 2.320 kg

Kofferrauminhalt: 520 l

Bereifung: 225/55 R 17

Felgen: 8 x 17″ Leichtmetall

Beschleunigung: 5,8 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

Tankinhalt: 70 l

Kraftstoffverbrauch Kombinierter Verkehr: 5,1 l auf 100 km

Preis: 51.500 Euro inkl. MwSt.

Dietmar Stanka   Aribonenstraße 1 b   D-81669 München




Ähnliche Inhalte

Videos

BMW Premieren auf der NAIAS 201415. Januar 2014

Zum ersten Mal zeigt BMW das 2er Coupé. In der hier präsentierten Version des M 235i hat BMW seinem…» ansehen

BMW M6 Gran Coupe24. Mai 2013

Eleganz und überlegene Fahrleistungen, das sind die Attribute des neuen BMW M6 Gran Coupé. Als…» ansehen

BMW 6er Grand Coupé17. Juli 2012

Nach Coupe und Cabriolet stellt BMW jetzt das Grand Coupe vor. Es ist das erste viertürige Coupe in…» ansehen

BMW 6er Cabrio 19. November 2010

Nach sieben Jahren ist es endlich soweit: BMW präsentiert die neue Generation des eleganten 6ers.…» ansehen

BMW 3er Cabrio04. September 2010

Seit fast einem Viertel Jahrhundert hat BMW ein Cabrio der 3er Baureihe auf dem Markt. Die 4.…» ansehen

BMW X604. September 2010

Der neue BMW X6, ein Fahrzeug, mit dem der deutsche Hersteller völliges Neuland betritt. Denn BMW…» ansehen

BMW Hydrogen 707. September 2010

Der Münchner Autohersteller entwickelt eine Luxuslimousine, die sowohl mit Wasserstoff als auch mit…» ansehen




Fahrberichte


BMW 5er Touring

Wir haben sie überrascht, strahlt Josef Wüst verschmitzt,…» weiterlesen

BMW X5 eDrive

Die meisten Entwickler möchten ihr Produkt erst dann vorstellen,…» weiterlesen

BMW 650i Cabriolet

Das 6er Cabrio wird seinem Namen gerecht. Der Auftritt ist extrem sexy…» weiterlesen

BMW 320d

Spürbar gelebte effiziente Dynamik - Von Dietmar Stanka - Vier…» weiterlesen




News


Zusammen bringt es das M3/M4-Duo von G-Power auf 1.200 PS | Foto: G-Power

G-waltiges Plus Leistung kann man nie genug haben, sofern man denn…» weiterlesen

BMW Concept M4 GTS

BMW auf dem automobilen Schönheitswettbewerb in Pebble…» weiterlesen

Serienproduktion des BMW M4 Coupé

Im BMW Werk München startete heute die Serienproduktion des neuen…» weiterlesen

Als erstes Premium-Fahrzeug seiner Art hat der BMW X1 im Kompaktsegment…» weiterlesen

Nach den beiden großen Boxer-Modellen R 1200 GS und R 1200 GS Adventure…» weiterlesen

Seine Weltpremiere gehört zu den Highlights der NAIAS 2011, und auch auf…» weiterlesen

Audi pflanzt seinem Q5 einen potenten Benziner unter die Haube und…» weiterlesen

Volvo V60 Plug-in-Hybrid

Es gibt zahlreiche Hybrid-Modelle auf dem Markt, doch keiner von ihnen…» weiterlesen

Auf dem Genfer Automobil-Salon 2011 präsentiert der schwedische…» weiterlesen