Renault Laguna Coupé – seltene Erscheinung

Renault Laguna Coupe Neuwagen Foto: D. Stanka

Renault Laguna Coupé dCi 175 – Eine seltene Erscheinung

Fahreindrücke von Dietmar Stanka

Schon seltsam mit manchen Automobilen. Durchaus formschön geraten und reichhaltig ausgestattet fristen sie dennoch ein Mauerblümchendasein. Wobei solch ein Pflänzchen möglicherweise mehr Beachtung findet als unser Testwagen. Das Renault Laguna Coupé. Dieses Wägelchen hat es aber auch schwer. Im sowieso nicht heiß begehrten Segment der Coupés muss es sich gegen den kleineren, nicht minder schlechter ausgestatteten, dafür aber günstigeren Bruder namens Mégane behaupten. Wir finden, der Laguna hat trotzdem eine Chance verdient und stellen ihn in diesem Fahrbericht ausführlich vor.

Zu Deinem Neuwagen

Renault Laguna Coupe Neuwagen

Foto: D. Stanka

Form und Funktion

Dickere Reifen auf den Felgen und etwas tiefer müsste er sein. Dann würde das Laguna Coupé uns schon fast an einen XK oder einen Vantage erinnern. Fast, denn der Renault ist kürzer und kompakter als die genannten Sportwagen und dazu dramatisch günstiger. Günstiger ja, aber bei Weitem kein Schnäppchen. Renault will für den 127 kW (173 PS) leistenden 2-Liter-Diesel immerhin 38.500 Euro überwiesen haben. Hut ab für so viel Mut in diesem Segment. Da ist er nämlich wieder. Der Blick zum hauseigenen Konkurrenten, dem Mégane, der zwar nur 160 PS leistet, aber in der GT-Ausstattung auch einiges zu bieten hat und über 10.000 Euro günstiger ist.

Nun gut. Schauen wir uns den Laguna genauer an. Die Ausstattungsliste ist tatsächlich beeindruckend. Bi-Xenon-Scheinwerfer, Bose-Soundsystem, 18 Zoll große Leichtmetallräder in schwarz gehalten. Das Navigationssystem Carminat TomTom, Leder auf allen Sitzen sowie am Lenkrad und Schalthebel. Elektrische Sitzverstellung + Heizung, schlüsselloser Zutritt, dynamische Allradlenkung, schwarz lackiertes Dach und schwarz lackierte Außenspiegel. Was besonders gut zu unserem weißen Testwagen passt, ebenso wie die schwarz lackierten 18-Zöller aus Leichtmetall.

Nachschlag gefällig? Es fehlen noch die Zweizonen- Klimaautomatik mit Sonnenstandsensor, das Armaturenbrett mit Ziernaht und Lederhaptik. Die Einparkhilfe hinten, der Licht- und Regensensor sowie der automatisch abblendende Innenspiegel. In der Aufzählung fehlen garantiert noch ein paar Dinge, aber es ist genug der Erbsenzählerei.

Renault Laguna Coupe Neuwagen

Foto: D. Stanka

Motor und Antrieb

360 Nm Drehmoment lassen das Laguna Coupé in 9,6 Sekunden von 0 auf 100 km/h flitzen. Okay, flitzen ist ein bisschen zu viel gesagt. Wenn der Laguna aber mal rollt und die Autobahnen es entsprechend zulassen, werden die 221 km/h Höchstgeschwindigkeit locker erreicht. Das Automatikgetriebe hinterlässt auch bei flotter Gangart einen angenehmen Eindruck ohne nervös oder angestrengt zu wirken.

In unserer Testphase mussten wir einige lange Strecken zurücklegen, oftmals auf nicht geschwindigkeitsbegrenzten Straßen. Das trieb den Verbrauch auch mal auf 9 Liter. Im täglichen Fahrbetrieb in der Stadt und auf Landstraßen näherte sich der Kraftstoffkonsum jedoch den von Renault angegebenen Werten. 5,7 Liter sollen es im Schnitt auf 100 Kilometern sein, wir erreichten problemlos rund 6,5 Liter.

Renault Laguna Coupe Neuwagen

Foto: D. Stanka

Fahrverhalten

Eine Besonderheit zeichnet das Laguna Coupé gegenüber seinen Mitbewerbern aus. Die mitlenkende Hinterachse der serienmäßigen dynamischen Allradlenkung. Unterhalb einer Geschwindigkeit von 60 km/h schlagen die Hinterräder mit maximal 3,5 Grad in entgegengesetzter Richtung zur Vorderachse ein. Dadurch verringert sich der Wendekreis und die Lenkbefehle werden direkter umgesetzt. Bei höheren Geschwindigkeiten steuern die Hinterräder in dieselbe Richtung wie die Vorderräder, was die Kurvenstabilität deutlich erhöht.

Im Gegensatz zur landläufigen Meinung, dass französische Automobile weich gefedert seien, besticht das Laguna Coupé mit einer straffen Auslegung des Fahrwerks. Fast schon ein wenig zu heftig, denn bei den oftmals reichlich ungepflegten Pisten unseres Landes wurden kleinste Unebenheiten eins zu eins in den Fahrgastraum übertragen.

Renault Laguna Coupe Neuwagen

Foto: D. Stanka

Fazit

In den mehr als zwei Wochen mit knapp 2.000 Kilometern Laufleistung freundeten wir uns mit dem Laguna Coupé richtig an. Die gute Übersicht trotz Coupé-Form und die reichhaltige Ausstattung mit einem gut funktionierenden Navigationssystem überzeugten auf ganzer Linie. Trotz allem wird dieses Modell ein echter Exot auf unseren Straßen bleiben. Im Verhältnis zu seinem nur marginal kleineren Bruder Mégane ist dieses Auto leider zu teuer. Für Individualisten ist das Laguna Coupé jedoch genau das richtige Fahrzeug.

Renault Laguna Coupe Neuwagen

Foto: D. Stanka

Technische Daten: Renault Laguna Coupé dCi 175

Motor: 4-Zylinder-Diesel

Getriebe: Sechsgang-Automatik

Hubraum: 1.560 ccm

Leistung in kW/PS bei xy U/min: 127 kW (173 PS)/4.000

Max. Drehmoment: 360 Nm bei 2.000 Umdrehungen pro Minute

Länge/Breite/Höhe: 4.643/1.811/1.400 in mm

Radstand: 2.693 in mm

Leergewicht: 1.598 kg

Zul. Gesamtgewicht: 2.017 kg

Kofferraumvolumen: 423 – 873 l

Bereifung: 225/45 R 18 vorne

Felgen: 7,5 x 18″ Leichtmetall

Beschleunigung: 9,6 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 221 km/h

Tankinhalt: 66 l

Kraftstoffverbrauch Kombinierter Verkehr: 5,7 l auf 100 km (Euro5)

Preis: 38.500 Euro inkl. MwSt.

Dietmar Stanka   Aribonenstraße 1 b   D-81669 München




Ähnliche Inhalte

Videos

Renault Laguna Auto-Videonews12. Juli 2012

Renault präsentiert die neue Generation des Laguna. Mit modifizierter Optik sowie besonders…» ansehen

Renault Laguna04. September 2010

Nun kommt sie auf den Markt, die dritte Generation des Renault Laguna. Und vergessen sind die…» ansehen

Renault Megane04. Juni 2012

Renault präsentiert die neue Generation des Megane. Optional ist im neuen Kompakten ein…» ansehen

Renault Grand Scenic04. September 2010

Geräumiger, hochwertiger, agiler... so will sich der Renault Grand Scenic im Kompakt-Van-Segment…» ansehen

Renault Grand Modus04. September 2010

Renault bringt mit dem Grand Modus eine verlängerte Variante des bekannten Kompaktvans Modus auf…» ansehen




Fahrberichte


Mégane Coupé Renault Sport

 – Fast and Furious Fast in dem Blau wie einstmals die…» weiterlesen

Alfa Romeo Giulietta

Die Giulietta. Ein klangvoller Name, der an eine glorreiche Zeit von Alfa…» weiterlesen

Volvo S60

Mit den Worten „Im Zum“ begann Bernhard Bauer, seit Februar…» weiterlesen

Citroën DS3

Mit dem DS3 haben die Franzosen Anfang des Jahres die Automobilwelt…» weiterlesen

Chevrolet Cruze

Wertstabiler Einsteiger - Von Frank Mertens - Krise? War da was?…» weiterlesen

Dacia Sandero Stepway

Lifestyle aus Transsylvanien - Von Thomas Flehmer - Dacia verlässt…» weiterlesen




News


Renault Laguna

Das Sondermodell "Sportway" bietet Renault jetzt mit einem…» weiterlesen

Renault Laguna Coupé

Mit serienmäßiger dynamischer Allradlenkung, luxuriöser…» weiterlesen

Renault Fluence

Top-Reisekomfort zum günstigen Preis: Die neue…» weiterlesen

Renault Laguna

Auf der Paris Motor Show 2010 (30. September bis 17. Oktober) feiert…» weiterlesen

Renault Mégane Coupé RS

Neues Top-Modell von Renault Sport: Der 195 kW/265 PS starke…» weiterlesen

Renault Elektrofahrzeug

Das umweltschonende Fahrerlebnis und das großzügige…» weiterlesen

RENAULT CAPTUR

Renault präsentiert mit dem Captur das erste urbane Crossover-Modell der…» weiterlesen

Renault Clio Gordini

Äußeres Merkmal des Clio Gordini sind die markanten…» weiterlesen