Audi A8 hybrid – Volldampf mit wenig Hubraum

audi_a8_hybrid_halbfront

Foto: D.Stanka

Audi A8 hybrid – Volldampf mit wenig Hubraum

 

Zu Deinem Neuwagen
Ein Fahrbericht von Dietmar Stanka

 

Ein 2-Liter-Benziner in einem Audi A8? Nene, das kann nicht wirklich harmonieren. Auch wenn der in einem A3 oder A4 perfekte Motor von einem Elektromotor unterstützt wird. So die ersten Gedanken, als wir diesen Audi A8 hybrid vor wenigen Wochen auf dem Automobil-Salon in Genf stehen sahen. Aber weit gefehlt. Die ersten Testfahrten mit dem Flaggschiff der Ingolstädter Ende März am Produktionsstandort in Neckarsulm waren pure Harmonie.

audi_a8_hybrid_fahrend 

Foto: D.Stanka

Fahreigenschaften

 

Der Motor ist an. Ja. Schließlich zeigen es die Funktionsanzeigen an. Auf einem Display ohne Drehzahlmesser, ersetzt mit einer Art Effizienzanzeige. Die dem Fahrer die einzelnen Betriebszustände anschaulich macht und durchaus mit dem Zeigefinger droht, wenn zu sehr aufs Gas gedrückt wird. Aber erstmal runter von der sonnigen Piazza vor dem Audi Zentrum in Neckarsulm und sich faktisch lautlos in den Straßenverkehr einordnen.

 

Audi verspricht bei einer Geschwindigkeit bis zu 60 km/h und voller Batterie eine rein elektrisch mögliche Fahrstrecke von 3 Kilometern. Maximal erreicht der A8 hybrid im Elektro-Modus bis zu 100 km/h Höchstgeschwindigkeit. Noch beeindruckender ist allerdings der kombinierte Verbrauch von 6,3 Litern auf 100 Kilometer. Dass dabei der gehörige Bums nicht fehlt, bewies uns der A8 hybrid eindrucksvoll auf der Autobahn und auf Landstraßen. 235 km/h Spitze werden erreicht und die magischen 100 km/h sind aus dem Stand in 7,7 Sekunden erledigt.

 

Und das mit einer Laufruhe, die so nicht zu erwarten war. Okay, die von außen wahrgenommene Geräuschkulisse ist etwas kerniger, als man es gemeinhin von einem A8 gewohnt ist. Innen überzeugt der A8 mit dem 2-Liter-TFSI mindestens so gut wie die vermeintlich standesgemäßen großvolumigen Triebwerke. Verantwortlich für die Ruhe an Bord ist die Active Noise Control (ANC). Das System eliminiert störende Geräuschanteile des Motors in dem es über die Lautsprecher des Soundsystems einen gezielten Antischall in den Innenraum schickt.

audi_a8_hybrid_cockpit

Foto: D.Stanka

Antriebseinheit

 

Der kräftige 2-Liter wird von einem 40 kW (54 PS) starken Elektromoto unterstützt. Die 155 kW (211 PS) des TFSI summieren sich beim sogenannten „Boosten“ auf eine kurzzeitige maximale Systemleistung von 180 kW (245 PS) und ein maximales Systemdrehmoment von 480 Nm. Audi hat dem A8 hybrid überraschenderweise keinen quattro Antrieb spendiert. Verbrennungsmotor und E-Maschine liegen direkt hintereinander und treiben nur die Vorderachse an.

audi_a8_hybrid_navi

Foto: D.Stanka

Fazit

 

Der Audi A8 hybrid soll vor allem die asiatischen Märkte erobern. Europäer werden in diesem Segment wohl weiter auf Diesel-Antriebe zurückgreifen und in Nordamerika soll der A8 hybrid gar nicht angeboten werden. Der kleine Vierzylinder lässt dies wohl scheitern. Was den A8 hybrid gegenüber dem 150 kW (204 PS) A8 3,0 TDI alt aussehen lässt ist vor allem der Preis. 69.600 Euro gegenüber 77.700 Euro sind auch in diesem Segment ein Thema. Zudem hat der Diesel sechs Zylinder und damit ein besseres Image. (ds)

Technische Daten: Audi A8 hybrid

 

Motor: 4-Zylinder-Benziner + E-Motor

Getriebe: 8-Stufen tiptronic

Hubraum: 1.984 ccm

Leistung in kW/PS bei xy U/min: 155 kW (211 PS)/4.300 – 6.000

Systemleistung in kW/PS: 180 (245)

Max. Drehmoment: 350 Nm bei 1.500 – 4.200 Umdrehungen pro Minute

Gesamtdrehmoment: 480 Nm

Länge/Breite/Höhe: 5.137/1.949/1.460  in mm

Radstand: 2.992 in mm

Leergewicht: 1.945 kg

Zul. Gesamtgewicht: 2.520 kg

Kofferrauminhalt: 330 l

Bereifung: 255/45 R 19

Felgen: 9 x 19″ Leichtmetall

Beschleunigung: 7,7 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 235 km/h

Tankinhalt: 75 l

Kraftstoffverbrauch Kombinierter Verkehr: 6,3 l auf 100 km

Preis: 77.700 Euro inkl. MwSt.

Dietmar Stanka   Aribonenstraße 1 b   D-81669 München




Ähnliche Inhalte

Videos

Audi A8 Hybrid30. Mai 2012

Audi stellt den A8 Hybrid vor. Als Vollhybrid ist er in der Lage drei Kilometer voll elektrisch…» ansehen

Audi A 804. September 2010

Audi hat geladen - und viele sind gekommen. 600 Journalisten aus über 30 Ländern waren Zeuge als…» ansehen

Audi JPK 201201. März 2012

Hochstimmung bei Audi, denn das Geschäftsjahr 2011 war ein Erfolg auf ganzer Linie, Bestmarken bei…» ansehen




Fahrberichte


Audi A8 L

Audi A8 L – eine chauffierte Ausfahrt 13 cm. Nicht viel, dennoch…» weiterlesen

Audi A8

Anregung der Sinne - Von Dietmar Stanka - Spieglein, Spieglein an der…» weiterlesen

Audi A4 2.0 TDI Avant ultra

Mit 2-Liter- Motoren lässt sich trefflich spielen. Egal ob diese…» weiterlesen

Audi S8

Die Luft ist dünn in der automobilen Luxusklasse. Nicht in den USA…» weiterlesen

Audi S3

Über die hübsche Limousine des Audi A3 berichteten wir…» weiterlesen

Audi S3

Ein Automobiljournalist sollte objektiv sein. Dennoch bleibt es nicht…» weiterlesen

180 mm. Diese Zahl markiert die Boden- freiheit des A4 allroad. 37 mm…» weiterlesen

 Audi A4 Avant

Der A4 ist für Audi das Brot- und Butterauto. Ein Fahrzeug, das…» weiterlesen

Audi A3 Cabrio

Kleiner Beau - Von Frank Mertens - Der Audi A3 ist nun auch offen zu…» weiterlesen




News


Audi A8 hybrid

Kraft wie ein Sechszylinder, Verbrauch wie ein Vierzylinder –…» weiterlesen

Die große Limousine A8 steht für den Vorsprung durch…» weiterlesen

Bei niedriger bis mittlerer Last und Drehzahl – etwa bis 250 Nm…» weiterlesen

Audi bringt ein neues, exklusives Modell auf den Markt: den A8 L Security.…» weiterlesen

Audi nimmt mit dem A7 Sportback Anlauf auf eine neue Fahrzeugklasse.…» weiterlesen

Audi steigert die Effizienz seiner Modelle weiter. Ab sofort stehen in…» weiterlesen

Der Audi A4 führt als Fahrzeug mit der geringsten Mängelquote den DEKRA…» weiterlesen

Der Audi S8, der im Frühsommer 2012 auf den Markt startet, ist das neue…» weiterlesen