BMW EV-Zentrum

Nordkap und Mount Fuji – Bei BMW alles unter einem Dach

Das im Frühling neu eröffnete Energie- und umwelttechnische Versuchszentrum (EVZ) von BMW ermöglicht dem Unternehmen ganz unter dem hauseigenen Motto „EfficientDynamics“ optimierte Entwicklung unter allen klimatischen Bedingungen.

BMW EVZ Foto: BMW

130 Millionen Euro hat das fünf Prüfstände umfassende Gebäude an der Schleißheimer Straße im Münchner Norden gekostet. Diese Investition wird sich nach Aussage von Klaus Dräger, Entwicklungsvorstand der BMW Group nach spätestens fünf Jahren amortisiert haben.

Praktisch sämtliche Klimazonen und Höhenprofile, die Fahrzeuge auf dieser Erde befahren sollen, können im EVZ simuliert werden. Bis dato mussten die Fahrzeuge im Realbetrieb in den unterschiedlichen Ländern mit den entsprechenden Landschaften und klimatischen Bedingungen in Echtzeit gefahren werden. Ein erheblicher logistischer wie auch personeller Aufwand. Und der war nicht immer zwingend gerechtfertigt. Denn manchmal schneite es nicht, wenn Schneeaufwirbelung, die in den Motorraum dringt, gemessen werden sollte. Oder es regnete mal gar nicht oder zuviel oder die Straßen hoch auf einen Berg waren aus irgendeinem Grund gesperrt.

Zu Deinem Neuwagen

BMW EVZ

Foto: BMW

Zudem konnten selten Daten verglichen werden, wenn zwischen den Messungen einige Monate vergangen waren. Die Wetterbedingungen lassen sich eben in einem Simulator wesentlich besser und vor allem immer gleich nachbilden. Mit drei thermischen Windkanälen, Klimawindkanal, Thermowindkanal und Umweltwindkanal sowie zwei Kammerprüfständen, Höhenkammer und Kältekammer, werden viele der wesentlich notwendigen Erprobungen vollzogen.

BMW EVZ

Foto: BMW

So kann es Tag für Tag passieren, dass es im Münchner Norden heftig stürmt und mit Schneeverwehungen zu rechnen ist. Oder dass tropischen Regenfälle die Straßen überschwemmen oder ein Kälteeinbruch mit 40 Grad minus Milbertshofen überrascht. Aber keine Angst, all das passiert im Inneren der gewaltigen Halle, abgeschirmt und mit dem Vorteil, dass ein Gutteil der benötigten Energie wieder in den Kreislauf zurückfließt. Ergo ein Doppel mit „EfficientDynamics“.

BMW EVZ

Foto: BMW

Dies beweist ein Modellrechnung von BMW: Lässt sich durch die Möglichkeiten der neuen Prüfumgebung eine BMW EfficientDynamics Maßnahme zur Einsparung von nur 0,1 Gramm CO2/km identifizieren und auf alle Neufahrzeuge applizieren, wären bereits 80% der im Jahresbetrieb des EVZ entstehenden CO2-Emissionen ausgeglichen. Zudem wird der aus der Entwicklung in die Produktion hineinfließende Schadstoffausstoß ebenfalls gesenkt.

BMW EVZ

Foto: BMW

Mit diesem Entwicklungslabor hat BMW einen weiteren Schritt in Richtung Zukunfts- und Wettbewerbssicherung gemacht. Aber nicht nur für die permanente optimierte Weiterentwicklung von Automobilen ist das EVZ ein Segen. Auch den Mitarbeitern kommt dieses Zentrum zugute. Müssen sie doch nicht mehr so häufig in eisigen Nächten im Konvoi über verschneite Pisten in Nordland fahren oder bei mehr als 50 Grad im Death Valley ihre Messungen vornehmen. (ds)

BMW EVZ

Foto: BMW

Dietmar Stanka   Aribonenstraße 1 b   D-81669 München




Ähnliche Inhalte

Videos

BMW 1er Coupé04. September 2010

In gut zwei Wochen kommt es auf den Markt, das neue 1er Coupe von BMW. Das Design soll Dynamik und…» ansehen

BMW X5 Auto-Videonews12. Juli 2012

Sehr groß, sehr bequem und sehr schnell. Ein BMW, der aber auch im Gelände gut klarkommt. Die…» ansehen

17. August 2017

» ansehen

World Car Awards 201715. April 2017

Insgesamt in sechs Kategorien werden die Awards verliehen: für Design, Luxury-, Performance-,…» ansehen

Elektronik-Zulieferer Magna auf der CES in Las Vegas10. Januar 2016

Die CES in Las Vegas bietet heutzutage weit mehr als nur die neuesten Entwicklungen der…» ansehen

BMW Concept Path 22 auf der Wheels & Waves17. Juni 2015

Das Wheels & Waves-Festival: ein einzigartiges Zusammentreffen von Custom- Bikes, Surfen und…» ansehen

BMW auf der Detroit Autoshow 201514. Januar 2015

BMW zeigt auf der NAIAS die überarbeitete 6er-Reihe. Für amerikanische Kunden bieten die Bayern nun…» ansehen




Fahrberichte


Beim BMW bot bereits die Fahrzeuggrundform einschließlich des Unterbodens die entsprechenden aerodynamischen Lösungen | Foto: BMW

Aus Freude am Forschen Selten haben Marken den Mut, futuristische…» weiterlesen

BMW M3

BMW M. Der stärkste Buchstabe der Welt und mit dem Mythos M3…» weiterlesen

BMW X3

Es ist nicht immer einfach, einen erfolgreichen Vorgänger zu…» weiterlesen

BMW M3

BMW feiert im neuen M3 eine Premiere. Erstmals seit 15 Jahren sorgt ein…» weiterlesen




News


Intelligentes Lademanagement - nach individuellem Bedarf. Weiterer Text ber OTS und www.presseportal.de/pm/79232 / Die Verwendung dieses Bildes ist fr redaktionelle Zwecke honorarfrei. | Foto: obs/RWE Effizienz GmbH/RWE/Muench

Energieversorger und Flottenbetreiber können ihre Ladeinfrastruktur für…» weiterlesen

BMW 3er Limousine

Nach X6, 7er und 5er wird nun auch der 3er zusätzlich mit einem…» weiterlesen

An Silvester sollte man sein Auto lieber in einer ruhigeren Straße parken | Foto: ARCD

Neujahrsmorgen mit Knalleffekt In der Silvesternacht freut man sich…» weiterlesen

Der B7 Biturbo ist das neue Topmodell im Produktportfoio des Kleinserienherstellers Alpina. Die schnelle Version des BMW 7er ist nur als Langversion mit Allradantrieb erhltlich. | Foto: Alpina

Von Audi Q2 bis Bugatti Chiron: Der automobile Frühjahrsauftakt in Europa…» weiterlesen

Mit dem 2er Gran Tourer begibt sich BMW auf Neuland und entdeckt die Großfamilie. Mit bis zu sieben Sitzplätzen bietet er mehr Raum als alle anderen Münchner Modelle | Foto: BMW

Mit dem 2er Gran Tourer begibt sich BMW auf Neuland und entdeckt die…» weiterlesen

BMW 3er Limousine

Die BMW Group hat nach dem Absatzrekord im vergangenen Jahr auch im Januar…» weiterlesen

BMW 6er Gran Coupé

BMW stößt einmal mehr in ein neues Fahrzeugsegment vor und…» weiterlesen

BMW X5

Zusätzliche Ausstattungsoptionen, neue Außenlackierungen und…» weiterlesen

BMW 6er Cabrio

Das neue BMW 6er Cabrio erfüllt die Wünsche anspruchsvoller…» weiterlesen