Chevrolet Camaro Cabriolet – Der V8 lebt

Chevrolet Camaro Cabriolet

Ein Fahrbericht von unserem Automobilredakteur Dietmar Stanka

Mit dem Chevrolet Camaro V8 Cabriolet setzt General Motors neue Maßstäbe in Sachen Preis- Leistungsverhältnis. 50.900 Euro für den 333 kW (453 PS) leistenden V8 sind im Vergleich zu ähnlich stark motorisierten Cabrios ein Pappenstiel. Auch deshalb, weil der Camaro von Haus aus bereits mit einem Serienumfang angeboten wird, der bei anderen Herstellern viele Seiten der Aufpreisliste füllt.

Exterieur und Interieur

Schmal geschnitten sind die Scheinwerfer des neuen Camaro. Die zweite Generation dieses Chevy hat viel an Schärfe und spürbarer Agilität gewonnen. Breit und mächtig ist er trotzdem geblieben. Ganz im Sinne der amerikanischen Musclecars. Das Interieur hat sich spürbar zum Positiven entwickelt. Viel mehr Qualität als beim Vorgänger und dazu eine ergonomisch übersichtliche Gestaltung des Cockpits.

Chevrolet Camaro Cabriolet

Zu Deinem Neuwagen

Fahrleistungen

Die 617 Nm an Drehmoment beschleunigen das Cabrio mit der manuellen Sechsgang-Schaltung in 4,8 Sekunden von 0 auf 100 km/h. Oben heraus ist bei 250 km/h Schluss. Wer es schneller mag, sollte auf das Coupé zurückgreifen, das es auf eine Spitze von 290 km/h schafft.

Ein Investment von 2.000 Euro sei für das Chevrolet Camaro V8 Cabriolet in jedem Fall empfohlen. Die elektronische Dämpferregelung Magnetic Ride Control bügelt in Sekundenbruchteilen jegliche Unebenheiten weg und hebt den Camaro auch in dieser Richtung in die sportlichen Sphären eines AMG, M oder RS.

Auch wenn die Beschleunigung mit dem Achtgang-Automaten zwei Zehntel schneller ist, hat mich die manuelle Schaltung begeistert. Genau wie bei der handgeschalteten Corvette verfügt der Camaro über das Active Rev Match. Ein System, das über die am Lenkrad angebrachten Schaltpaddels aktiviert wird und mit automatischen Zwischengas-Stößen die Schaltvorgänge zügiger gestaltet.

Chevrolet Camaro Cabriolet

Versionen und Ausstattung

Bremsen des italienischen Spezialisten Brembo, das Chevrolet MyLink Navigationssystem, dargestellt auf dem acht Zoll großen Touchscreen, OnStar mit 4G LTE WLAN Hotspot, eine Soundanlage von Bose, beheiztes und kühlbares Ledergestühl sowie ein Headup-Display sind nur ein paar Details des Serienumfangs.

Dazu kommen ein beheizbares Lenkrad, eine Interieur-Beleuchtung mit 24 verschiedenen Farben sowie 245er Pneus auf 20 Zoll großen Leichtmetallfelgen. Für die aktive und passive Sicherheit sorgen der Tote-Winkel-Warner, der Spurverlassens-Warner sowie der Einparkassistent mit Rückfahrkamera und Querverkehrs-Warner.

 Chevrolet Camaro Cabriolet

Fazit

Der Ford Mustang mag in Europa populärer sein, der Chevrolet Camaro schlägt das Pony aber um Längen. Das deutlich bessere Fahrverhalten, die umfangreichere Ausstattung und die qualitativ hochwertigere Verarbeitung sprechen eine deutliche Sprache. Zudem auch der Camaro für Sparfüchse als Vierzylinder mit Turboaufladung zu bekommen ist.

Mit dem Einstiegspreis von 39.900 für das Coupé nicht nur eine Kampfansage in Richtung des Mustangs.

Chevrolet Camaro Cabriolet

Technische Daten: Chevrolet Camaro Cabriolet

Motor: V8-Benziner

Getriebe: Sechsgang-Schaltung

Hubraum: 6.162 ccm

Leistung in kW/PS bei xy U/min: 333 kW (453 PS)/5.700

Max. Drehmoment: 617 Nm bei 4.600 Umdrehungen pro Minute

Länge/Breite/Höhe: 4.784/1.897/1.340 mm

Radstand: 2.812 in mm

Leergewicht: 1.769 kg

Zul. Gesamtgewicht: 2.200 kg

Kofferrauminhalt: 308 l

Bereifung: vorne 245/40 ZR20, hinten 275/35 ZR20

Felgen: vorne 8 x 20", hinten 9 x 20" Leichtmetall

Beschleunigung: 4,8 Sekunden

Höchstgeschwindigkeit: 250 km/h

Tankinhalt: 72 l

Kraftstoffverbrauch Kombinierter Verkehr: 12,5 l auf 100 km

Preis: 50.900 Euro inkl. MwSt.

-----------------------------------

Fotos:    © Chevrolet / GM-Corp.

Dietmar Stanka Aribonenstraße 1 b D-81669 München




Ähnliche Inhalte

Videos

Chevrolet und Corvette auf der IAA 201314. September 2013

Chevrolet präsentiert auf der IAA 2013 die 5. Generation des Camaros. Er kommt nun auch offiziell…» ansehen

Chevrolet Camaro Auto-Videonews12. Juli 2012

Entgegen aller Spritspartrends bring Chevrolet eine neue Version seines Muscle-Cars Camaro auf den…» ansehen

AMI 201004. September 2010

Die Automesse AMI in Leipzig feiert in diesem Jahr ihr 20 jähriges Bestehen. Über 600 Aussteller…» ansehen

23. Oktober 2017

» ansehen

Chevrolet Camaro21. Dezember 2011

Der Chevrolet Camaro ist ein echtes amerikanisches Muscle-Car. Seit 1966 gibt es ihn in den USA.…» ansehen

Chevrolet auf der IAA 201114. September 2011

Chevrolet begeistert das Publikum auf der IAA 2011 mit legendären Sportwagen, Concept Cars und…» ansehen

Chevrolet Camaro - 50th Anniversary Edition01. September 2017

1966 wurde der Camaro erstmals vorgestellt. 1967 konnte man die ersten Sportwagen kaufen. Mit der…» ansehen

23. Oktober 2017

» ansehen

BMW Z4 201218. Dezember 2012

Das ist er, der neue BMW Z4. Sportlich und dynamisch wie eh und je. Die Designer haben bei diesem…» ansehen




Fahrberichte


50 Jahre Chevrolet Camaro

Der Camaro sollte dem Ford Mustang Paroli bieten Von Dietmar Stanka Dass…» weiterlesen

Chevrolet Camaro Cabriolet

Der Camaro. Ein Urgestein aus der amerikanischen Automobilproduktion.…» weiterlesen

Chevrolet Camaro

Chevrolet erweckt mit dem Camaro der fünften Generation ein…» weiterlesen

Ende nächsten Monats werden wieder viele Saisonfahrzeuge eingemotten | Foto: SP-X

 - Gesunder Winterschlaf fürs das beste Stück - Wenn die Tage kürzer und…» weiterlesen




News


LeMay Car Museum in Tacoma

Für Autoenthusiasten ist das LeMay Car Museum jetzt schon eine…» weiterlesen

Chevrolet Oldtimer

Rückblick auf eine bewegte Geschichte Die Schweiz hat doch…» weiterlesen

Die offene Version des Musclecars Chevrolet Camaro Cabrio

Musclecar mit mehr Vorzeige-Faktor Wer mit bollerndem 440-PS-V8…» weiterlesen

Hennessey Camaro HPE 700

Der strotzt vor Kraft Ein Tuner spendiert dem neuen Chevrolet…» weiterlesen

Zum Preis von 179.000 Euro ist ab Mitte Juli der Audi R8 Spyder V10 bestellbar | Foto: Audi

Für Hochgeschwindigkeits-Schönwetterausfahrten Auch wer…» weiterlesen

Volvo C70

Mit dem Volvo C70 Inscription bietet der schwedische…» weiterlesen

Ford Mustang GT

Fünf Liter Hubraum, acht Zylinder, kein Turbo, 421 PS: 42.000…» weiterlesen