Facebook Pixel

Michelin Alpin 5 Winterreifen

Kluge Menschen bauen vor

Freitag, 25. Sep. 2015

Es mag ja noch ein paar Wochen dauern, bis uns die erste Kälteperiode erwischt. Außerdem will man bei angenehmen Temperaturen im zweistelligen Plusbereich auch noch gar nicht an Eis und Schnee denken. Dennoch macht es Sinn, sich schon jetzt über die neuen Winterreifen Gedanken zu machen. Und besser noch, sie schon jetzt zu bestellen und auf die Felgen ziehen zu lassen. Denn wenn die erste Schneeflocke am Himmel schwebt, sind die Reifendienste ruckzuck überlastet.

Ein Bericht von unserem Autoredakteur Dietmar Stanka

Wir berichten heute von dem neuen Michelin Alpin 5 Winterreifen, den wir im vergangenen Winter bei viel Schnee und Eis, aber auch auf trockenen Straßen ausgiebig testen konnten. Unser erstes Resümee, der Reifen ist ein echter Allrounder und vereint seine Eigenschaften auf nahezu sämtliche Witterungsgegebenheiten.

Foto: TONI BADER

Denn Straßen sind ja nicht immer voller Schnee. Dieser ist zumindest in Städten eine Ausnahme. Räumdienste sind sehr schnell im Einsatz und so muss sich ein moderner Winterreifen im Regelfall nur selten über längere Zeit durch Schnee wühlen. Anders die Situation näher an oder in den Bergen.

Foto: TONI BADER

Auf Straßen, auf denen Schnee bewusst als Grundlage Bestand hat und nur Split gestreut wird. Dieser erhöht zwar den Grip, kann aber vor Ausrutschern auf glatten Stellen nur bedingt schützen. Dann sind die besonderen Lamellen der Michelin Alpin 5 Winterreifen gefragt, die sich in den Untergrund fräsen und die Griffigkeit drastisch erhöhen.

Hierbei handelt es sich um dreidimensionale, selbstblockierende Lamellen, die für eine hohe Steifigkeit der Profilblöcke sorgen. Diese Lamellen gehen bis zum Profilgrund und sind in unterschiedlichen Winkeln angeordnet.

Foto: D. Stanka

Je nach Lenkradstellung können sich unterschiedliche Abschnitte der Aufstandsfläche mit dem Untergrund verzahnen. So sorgen die Lamellen in jedem Fahrzustand für die nötige Grffigkeit. Gleichzeitig bricht das Profil den Wasserfilm besonders effektiv und verbessert somit die Sicherheit auf nasser Fahrbahn.

Neben dem Profil steht bei einem Reifen die Laufflächenmischung im Fokus der Betrachtung. Mit der Laufflächenmischung „Helio Compound 4G“, die unter anderem Sonnenblumenöl enthält, wird bei niedrigen Temperaturen eine optimale Haftung erzielt.

Foto: TONI BADER

Der nach unserer Erfahrung sehr empfehlenswerte Michelin Alpin 5 Winterreifen ist in 65 Varianten von 15 bis 17 Zoll erhältlich und deckt damit ein weites Spektrum in vielen Fahrzeugsegmenten ab.

Fotos: © TONI BADER ( 3 ) / D. Stanka ( 1 )

Dietmar Stanka Aribonenstraße 1 b D-81669 München